Claudia Norberg: So läuft das Zusammenleben mit dem Wendler und seiner Laura

Australien - Nur noch wenige Tage, dann geht's wieder los: das Dschungelcamp. Auch die Ex von Michael Wendler, Claudia Norberg, wird bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" am Start sein. Und vorab verrät sie, dass ein Hauptgrund für ihren Einzug natürlich das Geld ist.

Claudia Norberg geht vor allem wegen der Kohle ins Dschungelcamp.
Claudia Norberg geht vor allem wegen der Kohle ins Dschungelcamp.  © TVNOW / Arya Shirazi

Im Gespräch mit RTL redet die 49-Jährige nicht lange um den heißen Brei rum. Genau wie Danni Büchner (TAG24 berichtete) ist auch bei ihr der ausschlaggebende Punkt die Gage. Damit wolle sie sich ein neues Leben aufbauen. "Geld versüßt das Leben", gibt sie zu.

Aber natürlich will sie auch Geschichten aus ihrem Leben erzählen und da besonders interessant: ihr Noch-Ehemann Michael Wendler. Der war 2014 selbst dabei, stieg aber nach nur wenigen Tagen freiwillig aus. Claudia unterstützte ihn damals während dieser Zeit, wie sie erzählt. Die Wendler-Ehre wolle sie nicht wiederherstellen.

"Ich würde mich freuen, wenn er mir auch die Daumen drückt", so die 49-Jährige. "Micha und ich sind wirklich fein", ergänzt sie.

Angesprochen auf die neue Freundin an der Seite des Wendlers sagt die gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau: "Die ist jünger als mein Mann. Aber wenn die beiden sich ineinander verliebt haben, dann ist das so. Die haben sich kennengelernt und der Funke ist übergesprungen. Dann spielt das Alter, glaube ich, keine Rolle."

Zwischen dem Sänger (47) und seiner Laura (19) liegen 28 Jahre Altersunterschied.

Claudia wohnt teilweise mit Ex und seiner Neuen zusammen

Michael Wendler ist mittlerweile mit seiner Laura glücklich.
Michael Wendler ist mittlerweile mit seiner Laura glücklich.  © Screenshot/Instagram/Michael Wendler

"Das ist ein Mädchen, das sich in meinen Noch-Ehemann verliebt hat", so Claudia. "Ich denke mal, wenn wir uns neutral begegnet wären, würden wir vielleicht ein ganz normales Gespräch miteinander führen." So ganz harmonisch scheint das Verhältnis dann doch nicht zu sein.

Denn wenn Claudia in ihrer Wahlheimat in Cape Coral im US-Bundesstaat Florida ist, wohnt sie derzeit mit ihrem Ex und seiner neuen unter einem Dach. Auch weil ihre gemeinsame Tochter Adeline (17) dort lebt.

Man gehe sich dann aber aus dem Weg, erzählt sie. "Wir haben schon eine Lösung gefunden, dass wir zeitversetzt frühstücken. [...] Wir verbringen keine gemeinsamen Abende oder so." Im nächsten Jahr will die 49-Jährige dann endlich ausziehen und ein eigenes Haus haben.

Doch wovor hat die 49-Jährige am meisten Angst im Dschungel? Nicht etwa vor Ungeziefer oder Prüfungen, sondern eher vor sich selbst, "wenn ich aus dem Leben rausgerissen bin". Auch die fehlende Nahrung und die verschiedenen Charaktere bereiten ihr ein wenig Kopfzerbrechen.

Einzig das Wasser könnte ihr zum Verhängnis werden. Denn gerne tauchen, tut sie nicht.

Am 10. Januar (21.15 Uhr, RTL) geht's los. Dann plaudert sich hoffentlich noch mehr über den Wendler und seine Laura aus.

Titelfoto: TVNOW / Arya Shirazi

Mehr zum Thema Michael Wendler:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0