Brand in Schweinestall: Hunderte Ferkel sterben in Flammen-Hölle

Cloppenburg - Bei einem Brand eines Schweinestalls in einem landwirtschaftlichen Betrieb in Cloppenburg sind 360 Ferkel ums Leben gekommen.

Die Feuerwehr versuchte das Feuer im Stall zu löschen.
Die Feuerwehr versuchte das Feuer im Stall zu löschen.  © Screenshot/Facebook/Feuerwehr Cloppenburg

360 erwachsene Schweine aus einem benachbarten Stall wurden von Feuerwehrleuten gerettet, wie die Feuerwehr am Samstag mitteilte.

Die Einsatzkräfte verhinderten, dass die Flammen übergreifen konnten.

Der Schaden wird von der Polizei auf etwa 200.000 bis 300.000 Euro geschätzt.

Die Ursache des Feuers, das am Morgen gegen 6.17 Uhr ausbrach, war laut Feuerwehr zunächst unklar. Der Stall wurde stark beschädigt, das Dach brannte komplett nieder.

Menschen wurden nicht verletzt. Insgesamt waren etwa 100 Kräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst im Einsatz.

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0