Clueso wird 40: Davor fürchtet sich der Sänger im Alter

Erfurt - Er ist eines der Aushängeschilder Erfurts und einer der erfolgreichsten Künstler Deutschlands: Clueso. Jetzt hat der Musiker darüber gesprochen, wie es sich anfühlt, älter zu werden.

Das Jahr wird Clueso beruflich mit den Weihnachtskonzerten in Erfurt beenden.
Das Jahr wird Clueso beruflich mit den Weihnachtskonzerten in Erfurt beenden.  © DPA

Denn im kommenden Jahr wird der Erfurter Musiker schon 40 Jahre alt werden. "Das Älterwerden selber ist erst einmal kein so großes Ding", sagte der 39-Jährige in einem Interview mit den Zeitungen der Mediengruppe Thüringen.

Vor dem Tod könne man aber durchaus Angst haben. "Beim Blick in die Zukunft sind es eher Krankheiten und Leiden, vor denen ich Bammel habe", sagte Clueso den Blättern.

Am 9. April feiert der Musiker seinen 40. Geburtstag. "Ich durfte in meinem bisherigen Leben viele spannende Momente erleben, ich habe Fehler gemacht und super Entscheidungen getroffen", resümierte er.

Derzeit arbeitet der Musiker an einem neuen Album und kündigte an, es werde darauf "mehr Beat, weniger Akustik und eine große Portion urban" geben als auf seinem jüngsten Album "Handgepäck I", das es auf Platz eins der Album-Charts schaffte.

Bevor aber Geburtstag gefeiert wird, oder das Album auf dem Markt erscheint, spielt Clueso am 28. und 29. Dezember noch seine traditionellen Weihnachts-Konzerte in seiner Heimatstadt Erfurt. Wer dafür allerdings noch Karten erwischen will, muss sich beeilen - beiden Konzerte sind bereits so gut wie ausverkauft.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Thüringen Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0