Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

NEU

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

NEU

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

NEU

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.618
Anzeige
33.533

Polizei ermittelt: Hakenkreuze bei sächsischem Heimatfest

Colmnitz - Und niemand wunderte sich: Bei einem Heimatfest in Colmnitz trugen Teilnehmer eines Umzuges Wehrmachtsuniformen, marschierten beim Heimatfest mit Waffen und Hakenkreuz durch den Ort in Sachsen.
Bei dem Umzug am Sonntag liefen Teilnehmer mit Wehrmachtsuniform durch Colmnitz.
Bei dem Umzug am Sonntag liefen Teilnehmer mit Wehrmachtsuniform durch Colmnitz.

Von Matthias Kernstock und Hermann Tydecks

Colmnitz - Und niemand wunderte sich: Bei einem Heimatfest in Colmnitz (Osterzgebirge) trugen Teilnehmer eines Umzugs Wehrmachtsuniformen, marschierten mit Waffen und Hakenkreuzen durchs Dörfchen. Die Polizei ermittelt.

Erst im Februar diskutierte Deutschland über das nur 24 Kilometer entfernte Clausnitz, wo Flüchtlinge bei der Ankunft vor einer Asylunterkunft angebrüllt und aus dem Bus gezerrt wurden (MOPO24 berichtete).

Seit Sonntag gilt die Aufmerksamkeit dem sächsischem Colmnitz. Dort zogen Vertreter eines noch unbekannten Militaria-Verbandes zum "Schul- und Heimatfest 2016" in Wehrmachtsuniformen und mit zwei Truppenwagen durch das 1400-Seelen-Örtchen. Auf den tarnfarbenen Fahrzeugen war ein Maschinengewehr montiert. Einer der Teilnehmer trug einen Koffer und ein Messer mit Hakenkreuzen. "Mir stach es sofort ins Auge", so Fotograf Marcus Fischer (22) zu MOPO24.

"Die Zuschauer haben die Männer bejubelt und beklatscht, wie bei allen anderen Umzugsteilnehmern auch", so Fischer. "Es kann auch sein, dass das Hakenkreuz gar nicht weiter auffiel."

Einige Bürger hätten den Fotografen und einen seiner Kollegen mit "Lügenpresse"-Rufen beschimpft, so Fischer weiter.

Im sächsischen Örtchen Colmnitz hat der Festumzug am Sonntag einen merkwürdigen Anblick geboten.
Im sächsischen Örtchen Colmnitz hat der Festumzug am Sonntag einen merkwürdigen Anblick geboten.

Doch warum zogen Männer in Wehrmachtsuniform durch Colmnitz? Eingeladen zum "Schul- und Heimatfest" hatte der Heimatverein Colmnitz e.V..

Dem Verein geht es, so steht es auf der Homepage, um "Heimatpflege, Heimatkunde und Heimatgeschichte sowie das heimatliche Brauchtum zu fördern und zu pflegen. Sieht so etwa "Heimatpflege" in Colmnitz aus?

Nicht nur aus moralischer Sicht war dieser Aufmarsch mit Wehrmachtsuniform höchst zweifelhaft. Auch per Gesetz ist das "Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen" strafbar (§ 86a Strafgesetzbuch).

MOPO24 wollte beim Heimatverein am Montag telefonisch nachfragen. Doch dort war niemand für eine Stellungnahme zu erreichen.

Ob der Heimatverein am Sonntag an den Colmnitzer Horst Böhme erinnern wollte, blieb damit ebenfalls offen. Böhme wurde 1909 in Colmnitz geboren und war Oberführer der Schutzstaffel im Dritten Reich. Erst vor ein paar Jahren gab es einen ähnlichen Fall beim "Tag der Sachsen" in Freiberg.

Militariafreunde präsentierten sich 2012 in Wehrmachtsuniformen und Kampfanzügen der Waffen-SS. Zwar stellte die Stadt Freiberg Strafanzeige, die Staatsanwaltschaft stellte die Ermittlungen aber wieder ein.

Die Polizei selbst war während des Umzugs nicht selbst vor Ort. Nach den Hinweisen im Internet und den Medien hat die Polizei von Amts wegen ein Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen nach §86a StGb eingeleitet. "Der Träger hätte das Hakenkreuz unkenntlich machen müssen", sagt Sprecher Marko Laske (42).

Ein Teilnehmer des Umzugs in Colmnitz mit Wehrmachtsuniform und Hakenkreuz auf dem Koffer.
Ein Teilnehmer des Umzugs in Colmnitz mit Wehrmachtsuniform und Hakenkreuz auf dem Koffer.

Fotos: Marcus Fischer

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

NEU

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.938
Anzeige

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

NEU

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

2.809

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

2.423

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

7.657

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.336
Anzeige

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

5.341

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

707

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

528
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

9.207

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

4.929

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

4.429

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

6.332

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

3.864

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

1.950

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

4.361

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

5.699

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

6.628

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

6.697

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

1.637

Donald Trump soll Persona non grata werden

2.822

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

1.210

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

2.284
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

404

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

4.958

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

20.306

"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

9.613

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

3.877

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

5.041

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

1.081

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

2.510

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

6.797

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

8.641

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

4.237

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

9.345

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

2.228

Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

8.636

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

5.332

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

10.180

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

13.911