Als die Läufer eine Lücke anbieten, nutzt ein Bär die Gunst der Stunde

Bei einer Laufveranstaltung in Colorado Springs, wetzte der Bär zwischen den Läufern über die Straße.
Bei einer Laufveranstaltung in Colorado Springs, wetzte der Bär zwischen den Läufern über die Straße.

Colorado - Helle Aufregung bei einer Laufveranstaltung in Colorado Springs! Während die Teilnehmer des Zehn-Meilen-Laufs sich schwitzend über die Strecke quälen, kreuzt plötzlich ein nicht eingeladener Laufsportler die Straße.

Ungefähr auf halber Straße tappt ein Braunbär auf allen vier Pfoten über den grauen Asphalt. Donald Sanborn, ein Teilnehmer des Lauf-Events berichtet laut Hawaii News Now, dass das haarige Tier einen günstigen Moment abwartete, bis sich im Feld der Läufer eine Lücke auftat.

Dann wetzte Meister Petz über die Straße und verschwand zurück ins Gebüsch.

Angeblich sollen Sanborn zufolge schon Elche, Truthähne und Rotluchse während des Lauf-Trainings gesichtet worden sein.

Dass jedoch ein riesiger haariger Vierbeiner versuchte, selbst am Rennen teilzunehmen, ist bisher neu.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0