Anwohner fassungslos! Joggerin verrichtet großes Geschäft in Vorgärten

Eine Joggerin hinterlässt ihre große Notdurft mit Vorliebe in Vorgärten.
Eine Joggerin hinterlässt ihre große Notdurft mit Vorliebe in Vorgärten.  © 123RF / (Symbolbild)

Colorado Springs - Die Vorgärten im US-Bundesstaat Colorado sind eigentlich ein beschauliches Paradies. Hier reiht sich Reihenhaus an Reihenhaus, die Gegend ist von familiärer Idylle geprägt. Doch ein unerwünschter Gast sorgt in der letzten Zeit für Unruhe.

So soll eine Joggerin in der Umgebung regelmäßig ihre Runden drehen und dabei völlig ungeniert ihre großes Geschäft im Vorgarten eines Anwesens errichten. Die betreffende Familie ist sauer über die Kot-Vorfälle und hat sich inzwischen schon auf die Lauer gelegt, um die Läuferin, die laut KKTV den Spitznamen "The Mad Pooper" verpasst bekommen hat, auf frischer Tat zu ertappen.

Kürzlich konnten Kinder die Joggerin dabei beobachten, wie sie im Garten eine Pause einlegte, die Hosen herunterzog und ein Häufchen hinterließ.

Als die Kids ihre Mutter Zu Hilfe rieten, traute die ihren Augen nicht. "Entleerst du hier gerade deinen Darm, vor meinen Kindern", fragte sie die Übeltäterin. "Ja, sorry", antwortete diese nur.

Die Familie ist vor allem deshalb so entsetzt über den dreisten Stuhlgang, weil sich doch in unmittelbarer Nähe öffentliche Toiletten befinden, die die Sportlerin eigentlich nutzen könnte.

Deshalb wurde die Polizei nun eingeschaltet, die jedoch ebenfalls vor einem Rätsel steht. "Das ist unnormal, sogar für mich, der in seiner Beamten-Laufbahn schon einiges erlebt hat", sagte ein sich um den Fall kümmernder Sergeant.