Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

TOP

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

TOP

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

TOP

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

1.590
Anzeige
9.355

Prorussische Rebellen peitschen Opfer mit Kabel aus

Communar - Im Süden der Ukraine sollen prorussiche Rebellen einen mutmaßlichen Drogendealer gefoltert und getötet haben, wie "Daily Mail" berichtet.
Der Mann in dem Video gilt als vermisst. Er soll bei der Folter gestorben sein.
Der Mann in dem Video gilt als vermisst. Er soll bei der Folter gestorben sein.

Von Matthias Kernstock

Communar - In der Ukraine sollen prorussiche Rebellen einen Mann gefoltert und getötet haben, wie "Daily Mail" berichtet. Die UN kritisiert seit längerem, dass in der Ostukraine alle fundamentalen Menschenrechte bedroht seien. Diese Bilder zeigen, was dort wirklich geschieht.

Dieses Video ist brutal: Es zeigt, wie ein maskierter Mann einen mutmaßlichen Drogendealer mit einem Elektrokabel auspeitscht. Der Mann schreit vor Schmerzen, bettelt immer wieder um Gnade - vergeblich. Er soll mit Drogen handeln, doch immer wieder betont er, unschuldig zu sein.

Ein Unbekannter filmt die grausamen Szenen: Der Mann mit dem Kabel, der als "Olkhon" aus Novosibirsk identifiziert wurde und die prorussichen Rebellen in der Ukraine unterstützt, prügelt sein Opfer halbttot. Er sagt in die Kamera: "Kommt nur her, ihr Drogendealer und Junkies. Wir haben unsere eigene Art, wie wir mit euch umgehen."

Schauplatz der burtalen Folter des russischen Kämpfers ist die Stadt Communar im Süden der Ukraine, die derzeit von prorussischen Rebellen besetzt ist. Das Video wurde in dem russischen Netzwerk "VKontakte" in einer Gruppe der Rebellen veröffentlicht.

Das Opfer im Video wurde als vermisst gemeldet, Medienberichten zu Folge ist der Mann gestorben.

Hintergrund: Bei den Kämpfen zwischen ukrainischen Regierungseinheiten und prorussischen Separatisten im Unruhegebiet Donbass starben seit April 2014 mehr als 9000 Menschen. Von den 13 im Friedensplan von Minsk vereinbarten Punkten wurde noch keiner vollständig umgesetzt.

Russische Kämpfer quälten den mutmaßlichen Drogendealer.
Russische Kämpfer quälten den mutmaßlichen Drogendealer.

Die wichtigsten Ereignisse im Ukraine-Konflikt

Kiew - Revolution, Krim-Annexion, Krieg: Seit mehr als zwei Jahren sucht die Ukraine Wege aus einer tiefen Krise. Ein Rückblick:

November 2013: Präsident Viktor Janukowitsch kippt ein EU-Assoziierungsabkommen. Es kommt zu Massenprotesten, die in Gewalt mit Dutzenden Toten enden.

22. Februar 2014: Die russlandfreundliche Führung um Janukowitsch in Kiew wird gestürzt.

16. März: Die ukrainische Schwarzmeerhalbinsel Krim stimmt für einen Beitritt zu Russland. Das Referendum wird vom Westen nicht anerkannt.

13. April: Beginn des militärischen "Anti-Terror-Einsatzes" gegen prorussische Separatisten in der Ostukraine.

17. Juli: Beim Absturz eines malaysischen Passagierflugzeugs im Osten der Ukraine sterben 298 Menschen. Kiew und die Separatisten werfen sich gegenseitig den Abschuss vor.

26. August: Kremlchef Wladimir Putin und der ukrainische Präsident Petro Poroschenko kommen in der weißrussischen Hauptstadt Minsk erstmals zu direkten Verhandlungen zusammen. Wenige Tage später folgt eine Einigung auf eine Waffenruhe, die aber brüchig bleibt.

12. Februar 2015: Nach Vermittlung Deutschlands, Frankreichs und Russlands einigen sich Kiew und Vertreter der Separatisten beim zweiten Minsker Treffen auf ein detailliertes Friedensabkommen. Ein Jahr später ist kaum ein Punkt umgesetzt.

Fotos: screenshots Video Vkontake

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

NEU

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.425
Anzeige

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

NEU

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.021
Anzeige

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

3.426

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

1.372

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

3.581

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

821

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

781

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

2.311

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

1.979

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

1.900

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

3.989

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

4.109

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

6.008

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

386

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

793

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

7.888
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.058

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

228

Das war knapp: Baum fällt Lkw vor die "Nase", Fahrer kann sich retten

377

Mit diesem Tweet sorgt Cathy Lugner beim Wiener Opernball für Entsetzen

7.500

Freundin packt aus! So versaut war das Leben der Kreissägen-Mörderin in der SM-WG

15.215

Wettbetrug in der Bundesliga? Mehrere Schiedsrichter verdächtig

7.000
Update

Wollen die Berliner keine fremden Christen in ihren Wohnungen?

501

17-Jähriger stürzt bei Karneval fünf Meter tief und knallt auf Asphalt

3.711

Frau soll immer wieder Sex mit Hund gehabt und es gefilmt haben

18.291

Stillgelegtes Kraftwerk soll Berlin bei Blackout retten

194

Deutschlandtrend: SPD nach 10 Jahren wieder vor Union

5.196

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

5.759

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

3.766

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

3.014

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

10.030

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

8.042

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

3.840

Wie grausam! Schwan mit Pfeil durchbohrt

3.669

Wetten, dieses versteckte Google-Spiel habt ihr noch nie entdeckt?

9.132

Auf der Schnellstraße: Paar hat Sex auf dem Motorrad

13.970

Germanys next Kuh! Hier wird Deutschlands schönster Milchgeber gekrönt

676

NRW warnt: Dieser Vodka kann blind machen oder gar tödlich sein

3.173