Aldi Süd weiß, wofür man einen Tapeziertisch wirklich braucht!

Köln – Mit diesem Tapeziertisch landete Aldi Süd jetzt einen echten Hit im Netz.

Die Supermarktkette hat einen Tapeziertisch beworben, der offenbar auch anderweitig nutzbar ist.
Die Supermarktkette hat einen Tapeziertisch beworben, der offenbar auch anderweitig nutzbar ist.  © ALDI SÜD

"Diese Tische sind einfach super praktisch, wenn man beim Tapezieren zwischendurch die Farben, Pinsel und Rollen ablegen möchte. Toll, so ein Beer Pong Tisch. 🙌", schreibt Aldi Süd zu einem Facebook-Post, der einen stink normalen Tapeziertisch bewerben soll.

Auf der Homepage wird der Tisch jedoch offiziell als "Multifunktionstisch" deklariert.

Mit dieser Marketing-Aktion hat Aldi Süd den Nerv der Zeit getroffen, denn gerade bei jüngeren Menschen ist Beer Pong sehr beliebt.

Besser gesagt ist Beer Pong ein Trink- und Geschicklichkeitsspiel, bei welchem Ping-Pong-Bälle in Becher geworfen werden müssen.

Dabei muss die gegnerische Mannschaft jeden Becher, der getroffen wurde, austrinken. Das Team, das zuerst alle Becher des Gegners treffen konnte, gewinnt.

Die Facebook-Nutzer feiern den Discounter lediglich dafür: "Schnell schnell schneeeeell zuschlagen wir brauchen doch einen in der WG zum tapezieren. Versteht sich.", kommentiert eine Kundin den Werbe-Post bei Facebook.

"Damit kann man tapezieren?", schreibt ein anderer belustigt.

Und es scheinen ziemlich viele Kunden von dem Multifunktionstisch begeistert zu sein. Schließlich haben bereits über 1.600 Facebook-Nutzer den Beitrag kommentiert.

Der Discounter weiß eben, was man noch so mit einem Tapeziertisch anstellen kann.

Titelfoto: ALDI SÜD


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0