Im Krankenhaus! Cornelia Poletto bringt Stars das Kellnern bei

Hamburg - Die Hamburger Star-Köchin Cornelia Poletto hat am Donnerstag zum Auftakt einer Charity-Aktion Prominente ins Altonaer Kinderkrankenhaus eingeladen.

Ina Menzer, Cornelia Poletto, Fernanda Brandao und Nova Meierhenrich (von links) stehen auf der Orthopädischen Station des AKK.
Ina Menzer, Cornelia Poletto, Fernanda Brandao und Nova Meierhenrich (von links) stehen auf der Orthopädischen Station des AKK.  © Markus Scholz/dpa

"Wir üben ein bisschen Kellnern für den großen Auftritt im Palazzo im Februar", erzählt die Schauspielerin Nova Meierhenrich ihren Fans bei Instagram.

Ihr zur Seite stehen auch Ina Menzer und Fernanda Brandao. Sie wollten den kleinen Patienten am Mittag eine Freude machen und sich gleichzeitig schon mal auf ihre ehrenamtliche Arbeit bei Cornelia Polettos Charity-Palazzo-Show am 5. Februar 2020 einstimmen.

"Da das nicht das erste Mal ist, weiß ich genau, dass die Kinder das richtig gut finden", weiß Cornelia Poletto, Schirmherrin des Altonaer Kinderkrankenhauses (AKK).

Das Ganze gilt allerdings als Einstimmung, um im Februar dann noch einmal im großen Rahmen Gutes zu tun: Bei dem Charity-Abend bekommt das Palazzo-Serviceteam dann Unterstützung von den mittlerweile hoffentlich gut eingearbeiteten Stars aus Funk und Fernsehen.

Der Reinerlös des Charity-Abends wird genutzt, um den Lufthafen zu unterstützen. Hier kümmert sich das Team des AKK seit 2011 um Kinder und Jugendliche, die auf eine Langzeitbeatmung angewiesen sind.

Tickets für den Charity-Abend gibt es hier. Der Preis kann natürlich um eine beliebige Spendensumme erhöht werden.

Cornelia Poletto serviert der 11-jährigen Emily das Mittagsessen.
Cornelia Poletto serviert der 11-jährigen Emily das Mittagsessen.  © Markus Scholz/dpa

Titelfoto: Markus Scholz/dpa

Mehr zum Thema Hamburg Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0