Coronavirus hat Deutschland erreicht! So infizierte sich der Patient aus Bayern 31.099
Coronavirus im Ticker: Eine Woche nach Ausbruch bereits mehr als 800 Infizierte in Italien Top Update
Rauchwolke über Paris! Was passiert am Bahnhof Gare de Lyon? Top
Wer hier am Samstag einkauft, spart 25 Prozent auf alle Gartenmöbel! 5.425 Anzeige
Kölner Fitnessmesse Fibo wegen Coronavirus verschoben Top
31.099

Coronavirus hat Deutschland erreicht! So infizierte sich der Patient aus Bayern

Erster deutscher Coronavirus-Fall bei Mann in Starnberg

Erstmals ist das Coronavirus nun auch in Deutschland aufgetreten. In München wurde bei einem Mann aus dem Landkreis Starnberg die Krankheit diagnostiziert.

München - Erstmals ist in Deutschland eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus bestätigt worden. Ein Mann aus dem Landkreis Starnberg in Bayern habe sich mit dem Erreger infiziert, teilte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums in München am späten Montagabend mit.

Eine lange Schlange von Krankenhausmitarbeitern wartet darauf, sich die Hände zu waschen.
Eine lange Schlange von Krankenhausmitarbeitern wartet darauf, sich die Hände zu waschen.

Das Virus kann eine Lungenkrankheit auslösen, an der im Hauptverbreitungsland China bereits mehr als 100 Menschen gestorben sind - die meisten davon waren ältere Patienten mit schweren Vorerkrankungen.

Der Patient in Bayern befindet sich nach Angaben der "Task Force Infektiologie" des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) klinisch in einem guten Zustand, wie es in der Mitteilung hieß. "Er wird medizinisch überwacht und ist isoliert." Weitere Angaben zu dem Mann machte der Sprecher zunächst nicht.

Das bayerische Gesundheitsministerium und das LGL wollen die Öffentlichkeit am Dienstagvormittag bei einer Pressekonferenz informieren. "Dann besteht die Möglichkeit für Fragen der Medien", hieß es weiter.

Der Ministeriumssprecher betonte: "Das Risiko für die Bevölkerung in Bayern, sich mit dem neuartigen Coronavirus zu infizieren, wird von der "Task Force Infektiologie" des LGL und vom Robert Koch-Institut (RKI) derzeit als gering erachtet." Menschen, die engen Kontakt mit dem Patienten hatten, würden ausführlich aufgeklärt und über mögliche Symptome, Hygienemaßnahmen und Übertragungswege informiert.

In Europa waren zuvor drei Infektionen mit dem neuartigen Virus nachgewiesen worden. Alle drei betrafen Menschen in Frankreich, die zuvor in China gewesen waren.

Gesamtzahl der weltweit bekannten Coronavirus-Erkrankungen ist auf über 4500 gestiegen

In einem Reagenzglas schauen sich Forscher eine Probe an.
In einem Reagenzglas schauen sich Forscher eine Probe an.

Die Gesamtzahl der weltweit bekannten Erkrankungen ist auf über 4500 gestiegen, nachdem das chinesische Staatsfernsehen am Dienstag einen Sprung um mehr als 1700 Fälle im Vergleich zum Vortag meldete.

Allein in der besonders schwer betroffenen Provinz Hubei habe es auch 24 weitere Todesopfer gegeben, so dass landesweit mindestens 106 Menschen an der Lungenkrankheit gestorben seien.

Das neue Virus 2019-nCoV stammt ursprünglich vermutlich von einem Markt in der chinesischen Millionenstadt Wuhan, wo es wohl von dort gehandelten Wildtieren auf den Menschen übersprang.

Eine schützende Impfung oder eine spezielle Therapie zur Behandlung der Erkrankung gibt es nicht. Die Symptome - darunter trockener Husten, Fieber und Atemnot - können aber mit Medikamenten abgemildert werden.

Nach derzeitiger Einschätzung von Experten verläuft die neuartige Lungenkrankheit offenbar in den meisten Fällen mild, möglicherweise sogar ohne Symptome. Von den in China registrierten Todesfällen gehen die meisten nach bisherigen Erkenntnissen auf ältere und ohnehin schon stark geschwächte Patienten zurück.

China will mit drastischen Maßnahmen gegen das Coronavirus vorgehen

Arbeiter in Schutzkleidung mit einer Tasche.
Arbeiter in Schutzkleidung mit einer Tasche.

Der neue Erreger ist dem Virus hinter der Sars-Epidemie 2002/2003 sehr ähnlich. Damals hatte es nach Daten der Weltgesundheitsorganisation zwischen November 2002 und Juli 2003 neun Nachweise in Deutschland gegeben. Todesfälle gab es hier nicht.

China hat im Kampf gegen eine weitere Ausbreitung drastische Maßnahmen ergriffen: In Hubei wurden mehr als 45 Millionen Menschen weitgehend von der Außenwelt abgeschottet. Fern- und Nahverkehr wurden gestoppt.

Wegen der Lungenkrankheit wollen immer mehr Länder ihre Staatsangehörigen aus den besonders betroffenen Regionen zurückholen, so etwa Großbritannien und Belgien, Japan, Frankreich und die USA.

Auch die Bundesregierung erwägt, ausreisewillige Deutsche aus China auszufliegen. Eine mögliche Evakuierung werde in Betracht gezogen, sagte Außenminister Heiko Maas (SPD) am Montag, bevor der bestätigte Fall aus Bayern bekannt wurde.

Bislang hatte es in Deutschland lediglich Verdachtsfälle gegeben. Einige Bundesländer haben ergänzende Sicherheitsvorkehrungen getroffen, beispielsweise an Flughäfen. Pandemie- und Umgangspläne sorgten für Klarheit, was im Fall der Fälle an den Flughäfen und an den Kliniken zu tun sei, erklärte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU).

Update, 7.54 Uhr: Pressekonferenz zum Coronavirus-Fall ab 10 Uhr

Zur ersten bestätigten Infektion mit dem neuartigen Coronavirus in Deutschland hat das bayerische Gesundheitsministerium für Dienstagvormittag zu einer Pressekonferenz eingeladen. Um 10 Uhr will Landesgesundheitsministerium Melanie Huml (CSU) in München über den Fall informieren. An der Pressekonferenz nehmen einer Mitteilung zufolge auch der Präsident des Bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Andreas Zapf, sowie der Leiter "Task Force Infektiologie" des Landesamtes, Martin Hoch, teil.

Update, 9.50 Uhr: Coronavirus-Patient steckte sich bei chinesischem Gast an

Der erste bestätigte Coronavirus-Patient in Deutschland hat sich bei einem chinesischen Gast seiner Firma angesteckt.

Die Frau aus China sei zu einer Fortbildung bei der Firma Webasto im Landkreis Starnberg in Oberbayern gewesen, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Dienstag aus Kreisen der Gesundheitsbehörden.

Der Patient liegt im Münchner Klinikum Schwabing, wie die Deutsche Presse-Agentur am Dienstag aus Kreisen der Gesundheitsbehörden erfuhr.

Fotos: Heng Sinith/AP/dpa , Ma Ping/XinHua/dpa, CHINATOPIX/AP/dpa

Bis Samstag bekommt Ihr hier Technik bis zu 62% günstiger! Wir verraten Euch wo! 7.492 Anzeige
Silva-Treffer ziehen Salzburg den Zahn: Eintracht Frankfurt im Achtelfinale Neu
Reisemesse ITB wegen Coronavirus abgesagt! Neu
Darum solltet Ihr am Sonntag unbedingt zu Möbel Boss nach Tangermünde! Anzeige
Coronavirus erreicht Fußball: Ex-HSV-Star Son in Quarantäne! Neu
Igitt! Frau kauft sich Schweine-Curry, was sie darin findet, ist ekelerregend! Neu
Wentorf: Wer hier eine Küche kauft, spart bis zu 40% und die Mehrwertsteuer! 3.205 Anzeige
Rammstein in Dresden: Video zeigt, welcher Aufwand hinter dem Mega-Spektakel steckt Neu
Müssen Politiker statt im Bundestag bald in Containern arbeiten? Neu Update
Am Montag wird dieser Markt in Hannover gestürmt! Anzeige
Großes GNTM-Umstyling: Lucy geschockt vom Ergebnis Neu
Kind (6) isst Kuchen und wird von seinem Vater zu Tode geprügelt Neu
Blutnacht von Hanau: Totengebet für zwei weitere Opfer des Anschlags Neu
Cooler Arbeitsplatz: Hier wartet ein Job auf Euch! Anzeige
Lebensgefahr! 16-Jähriger soll seine Ex-Freundin niedergestochen haben 1.499
Kreisliga-Spiel wegen Coronavirus abgesagt! 1.688
Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 23.132 Anzeige
Schlag gegen Mafia: Hier zeigt die Polizei, wer das Sagen hat! 1.189
Familie fliegt in den Urlaub, aber 14-Jährige muss am Flughafen zurückbleiben! 3.976
Bis 29. Februar: Autoland Cottbus hat Bestseller-Modelle krass reduziert! 4.212 Anzeige
Häftlinge verbarrikadieren sich und lösen SEK-Einsatz im Gefängnis aus 1.471
Mega-Fusion! Asklepios will Rhön-Klinikum kaufen 358
The Australian Pink Floyd Show: So kommt Ihr kostenlos hin! 2.887 Anzeige
Bitter für Fans: FC Bayern ergreift Maßnahmen wegen Coronavirus! 2.948
Mordfall Walter Lübcke: Wollte Stephan E. auch einen Lehrer erschießen? 443
Katja Krasavice vergleicht Corona-Panikmache mit AIDS-Toten 801
RB Leipzigs Yussuf Poulsen: Das wollten Fans schon immer über ihn wissen 590
Vorsicht, wenn Du in letzter Zeit auf WhatsApp ein GIF bekommen hast! 2.899
Angelina Heger redet Klartext: Das ist mit ihren Zähnen passiert! 2.539
Flüchtlinge auf dem Weg Richtung EU: Polizei setzt Tränengas ein 2.149 Update
Auto kracht gegen Baum: Drei junge Soldaten tot 6.655
Alles neu bei "Schwiegertochter gesucht": Ob das den Fans gefällt? 968
Hamsterkäufe wegen Coronavirus? Erste Regale in Läden sind bereits leer 22.400
FC Bayern: Flick spricht über Lewandowski-Ersatz, Star mit Einsatzgarantie 632
Sophia Thomalla zeigt sich im verboten scharfen Look: Die Fans haben nur Augen für ihre Schuhe! 3.738
Coronavirus: Infizierter Kinderarzt mit Ehefrau in Isolation 3.860 Update
Herzlos-Aktion bei Eiseskälte: Kaninchen-Gruppe am Waldrand abgeladen 737
Die Headliner für das Highfield 2020 stehen fest! 727
Macht Marco Schreyl einen guten Job? Talk-Legende hat klare Meinung 662
Coronavirus in NRW: 35 Menschen infiziert, Hinweise und Tipps 2.429 Update
Karl-May-Festspiele sichern sich zwei Schauspielstars 821
Frau trennt sich von Freund, weil sie Prostitution nachgehen will, da schießt er ihr in den Kopf 5.884
#BriefefürHanau: Junge Frau will Angehörigen der Opfer zeigen, dass sie nicht alleine sind 336
Let's Dance startet: Alle Paare, ihre Tänze und Songs vorab! 796
Ex-BTN-Star mit Zwillingen schwanger: Josephine Welsch gesteht Ängste! 1.035
Mann überfährt 19-Jährigen (†), flüchtet und kauft sich baugleiches Auto 7.723
Europa-League-Achtelfinale: Harte Gegner für Bayer und den VfL, Eintracht könnte auf Basel treffen 949
Nach Hertha-Rücktritt: Jürgen Klinsmann wirft auch bei RTL das Handtuch 1.469
Eintracht-Auswärtsspiel bei Werder Bremen abgesagt 1.640 Update
BiP-Kandidatin Sam auf Partnersuche: Dieses Problem haben die Männer! 2.350
Daniela Katzenberger spricht über ersten Job: Ältere Damen boten Intimrasur für fünf Euro an! 1.209
Wegen Coronavirus: Wird die ITB abgesagt? 533
Horror-Unfall mit Kettensäge: Mann stirbt auf Bauernhof 7.026