Polizei ermittelt: Wieder Brand im ehemaligen Hotel "Visa"

Cossebaude - Am Montagmorgen kam es in Cossebaude zu einem Brand im ehemaligen Hotel "Visa".

Die Feuerwehr wurde in die Breitscheidstraße gerufen.
Die Feuerwehr wurde in die Breitscheidstraße gerufen.  © Roland Halkasch

Gegen 7.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Übigau und der Freiwilligen Feuerwehr Cossebaude in die Breitscheidstraße gerufen.

Das Feuer hatte sich über einen Fensterrahmen auf die Hausfassade ausgebreitet.

Der Brand konnte jedoch schnell gelöscht werden. Teile der Fassade mussten allerdings entfernt werden.

Die Breitscheidstraße war während der gesamten Löscharbeiten gesperrt.

Die Polizei ermittelt jetzt die Brandursache. In dem leerstehenden Hotel hatte es bereits am 31. Oktober 2015 schon einmal gebrannt (TAG24 berichtete).

Damals legten Brandstifter das Feuer, um zu verhindern, dass daraus eine Asylunterkunft wird.

Der Brand konnte schnell gelöscht werden.
Der Brand konnte schnell gelöscht werden.  © Roland Halkasch

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0