Weinkönigin gesucht: Wer setzt sich die Krone auf?

Coswig - Wer wird die 31. Sächsische Weinkönigin? Dieses Geheimnis wird zur Krönung am 15. September auf dem Sächsischen Landeserntedankfest in Coswig gelüftet. Diese drei Schönheiten bewerben sich um das Amt:

Sie wollen Sachsens 31. Weinkönigin werden: Katrin Hecht (27), Lisa Leinemann (26) und Ann-Kathrin Schatzl (27, v.l.).
Sie wollen Sachsens 31. Weinkönigin werden: Katrin Hecht (27), Lisa Leinemann (26) und Ann-Kathrin Schatzl (27, v.l.).  © Ove Landgraf

Katrin Hecht (27) geht mit einem "Vorsprung" ins Rennen um die Königskrone - die Agrarwissenschaftlerin ist amtierende Weinprinzessin.

Die Großenhainerin verrät: "Am liebsten trinke ich mit Freunden ein Glas Goldriesling - in der freien Natur."

Schieler ist der Lieblingswein der quirligen Biotechnologie-Studentin Ann-Kathrin Schatzl (27) aus Diesbar-Seußlitz. Sie gesteht: "Vom Wein abgesehen, gehört mein Herz meinem Hund." Und ihre freie Zeit dem Voltigieren.

Lange hat Lisa Leinemann (26) aus Meißen überlegt, ob sie sich der Wahl zur Weinkönigin stellt.

Nun traut sich die Wirtschaftsingenieurin, die bei einem Automobilzulieferer als Personalreferentin arbeitet.

Nach Feierabend genießt Lisa am liebsten Goldriesling und Kerner.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0