Manuel Neuer fährt als Nummer eins zur WM - oder gar nicht! Top Der Wetterdienst warnt: Nach der Hitze rollen Gewitter, Starkregen und Hagel auf uns zu Top Porsche sucht in Dresden nach neuen Mitarbeitern 49.347 Anzeige Bombenalarm in Kiew kurz vor dem Champions-League-Finale! Top Update Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 18.550 Anzeige
14.345

Cottbus im Wut-Modus: Wie viel Gewalt vertragen die Stadt und ihre Bürger noch?

Brandenburgs zweitgrößter Stadt droht der Gewalt-Kollaps. Eine Reihe von Auseinandersetzungen zwischen Deutschen und Ausländern hat die Stimmung aufgeheizt.
In letzter Zeit kam es in Cottbus immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Deutschen und Ausländern.
In letzter Zeit kam es in Cottbus immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Deutschen und Ausländern.

Cottbus - Brandenburgs zweitgrößter Stadt mit gut 100.000 Einwohnern droht der Gewalt-Kollaps. Eine Reihe von Auseinandersetzungen zwischen Deutschen und Ausländern hat die Stimmung aufgeheizt. Doch wann ist die kritische Masse erreicht? Wann kippt die Stimmung in Cottbus endgültig?

Seit Monaten schon, aber im Januar nun in konzentrierter Form, kam es vermehrt zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Deutschen und Ausländern. Ein Nährboden für diejenigen, die bereits seit Beginn der Flüchtlingskrise die Schnauze voll hatten. So ist es nicht verwunderlich, dass es zu Rangeleien, Messerstechereien, Reizgas-Attacken oder eben zu "Ausländer raus"-Rufen kommt.

Beide Seiten schenken sich in diesem Konflikt nichts. Deutsche greifen Ausländer an, steigen sogar in eine Flüchtlingsunterkunft ein, um dort auf Flüchtlinge loszugehen. Und die andere Seite schaut ebenfalls nicht nur zu. Tage später dann ein Angriff von drei jugendlichen Flüchtlingen auf ein Ehepaar vor einem Einkaufszentrum, wie TAG24 berichtete. Vergeltung? Kurz darauf wird einer 16-Jährigen von einem syrischen Jugendlicher das Gesicht aufgeschnitten.

Beide Seiten schaukeln sich mit Gewalttaten hoch und mit ihr wird eine ganze Stadt in den Abgrund gerissen.

Landesregierung reagiert: Mehr Polizei, mehr Sozialarbeiter

Ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes und zwei Beamte der Bereitschaftspolizei auf Streife vor dem Einkaufszentrum Blechen Carré in Cottbus.
Ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes und zwei Beamte der Bereitschaftspolizei auf Streife vor dem Einkaufszentrum Blechen Carré in Cottbus.

Um dem Einhalt zu bieten, reagierte die brandenburgische Landesregierung.

Nach Cottbus sollen zunächst keine Flüchtlinge mehr aus der Zentralen Erstaufnahmeeinrichtung verteilt werden, wie es am Freitag aus dem Innenministerium hieß.

Zudem wurde gleich spürbar die Polizeipräsenz erhöht. Zusätzliche Sozialarbeiter sollen präventive Maßnahmen an Schulen oder anderen öffentlichen Einrichtungen leiten, um der Gewalt bereits früh entgegenzuwirken.

Doch Gewalt erzeugt zwangsläufig immer Gegengewalt. Am Wochenende versammelten sich rechtsgerichtete Demonstranten an dem besagten Einkaufszentrum. Journalisten wurden dabei angegriffen. "Zukunft Heimat" hatte dazu aufgerufen und spricht von rund 2500 Teilnehmern - so viele nahmen in der Innenstadt von Cottbus noch nie an einer Kundgebung gegen die Ausländerpolitik teil, sofern die Zahl stimmt.

Wird Cottbus das zweite Pegida-Dresden?

Immer wieder wird in Cottbus gegen Zuwanderer demonstriert.
Immer wieder wird in Cottbus gegen Zuwanderer demonstriert.

Immer wieder hört man dieser Tage die Befürchtung, dass Cottbus ein zweites Pegida-Dresden werden, die Stimmung in der Lausitzstadt kippen könnte. Der Dresdner Politologe Werner Patzelt sagt zum Vergleich Dresden - Cottbus: "Es gibt Parallelen, aber es gibt auch Unterschiede."

In Dresden sei es um dasselbe gegangen: Reale Probleme einer Einwanderungsgesellschaft, bei der sich die Bevölkerung in sehr kurzer Zeit in sehr auffälliger Weise verändert. Das, was in Dresden aber noch Sorge vor der Zukunft gewesen sei, entzünde sich in Cottbus an inzwischen gegenwärtigen Problemen.

Dass jedoch solche Szenen genau in Cottbus abspielen, wo die AfD bei der Bundestagswahl im Herbst bei den Zweitstimmen stärkste Kraft (24 Prozent) wurde, sieht Patzelt als "hochgradig zufällig".

CDU-Landeschef besorgt, AfD greift an

Brandenburgs CDU-Landeschef Ingo Senftleben befürchtet einen "Flächenbrand".
Brandenburgs CDU-Landeschef Ingo Senftleben befürchtet einen "Flächenbrand".

Brandenburgs CDU-Landeschef Ingo Senftleben (43) ist besorgt. Er befürchte, dass sich in Cottbus und der Lausitz ein politischer "Flächenbrand" entzünden könnte - ausgelöst von der AfD, hatte Senftleben kürzlich dem rbb gesagt.

Die AfD versuche zusammen mit Initiativen wie "Zukunft Heimat", die die Demonstration am Wochenende initiiert hatte, oder Pegida das Bild nach außen zu vermitteln, die Bewegung gegen Ausländer werde immer größer.

Die AfD versucht nach eigenen Angaben, bei der nächsten Landtagswahl im Jahr 2019 - anders als in der Vergangenheit - für alle südbrandenburgischen Wahlkreise und Ämter Kandidaten aufzustellen.

Am Dienstag teilte die stellvertretende Vorsitzende der AfD-Fraktion im Landtag, Birgit Bessin, zu Cottbus mit: "Zu viele Flüchtlinge in Cottbus und zu viele Gewalttaten eben durch Flüchtlinge heißt: Es ist zu viel, es reicht."

Fotos: Michael Helbig/dpa, Patrick Pleul/dpa, Bernd Settnik/dpa

Bei Aldi soll's leer werden! Schnäppchen-Alarm, weil zu viel Ware da ist? Top Er wollte ihn töten! Brad Pitt wird durch Morddrohung zum echten Held Neu Mit diesen drei Tipps bleiben Erdbeeren bis zum Essen frisch Neu Jimi Blue Ochsenknecht will unbedingt zurück zu "Let's Dance", aber lässt ihn RTL auch? Neu
Junge Frau öffnet Getränkedose und wird schwer verletzt Neu So wurden Abgeordnete mit geschönten Berichten über die Bundeswehr verarscht Neu Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 2.042 Anzeige Einfach vergessen: Einjähriges Kind stirbt grausamen Hitzetod in Auto Neu Kein Scheiß! Dieses Tattoo prangt auf dem Bein eines SGE-Pokalhelden Neu Reifen geplatzt! Lkw kippt samt Mähdrescher auf Autobahn um und verursacht Mega-Staus Neu
Kurdendemo in Köln: Zwei türkische Politiker dürfen nicht sprechen! Neu Hinterhältiger Überfall auf Flüchtlingsunterkunft Neu Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 8.537 Anzeige Ironman Jan Frodeno rettet fünf Menschen das Leben Neu Seniorin fährt ungebremst in Motorrad-Gruppe! Neu Hier kommt "Die beste Klasse Deutschlands" her Neu Nach Anruf: Schwerbewaffnete Polizisten und SEK stürmen Wohnungen! Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 2.405 Anzeige Am Kölner Heumarkt: Warum stehen hier alle für ein Eis an? 831 Klare Ansage: Ihm würde Schwesta Ewa gerne eine klatschen 943 Tränendrama bei Sara Kulka: Zweifach-Mama eilt nach Hause 1.157 Zoff um Bettensteuer: Jetzt entscheiden die obersten Richter 329 Heftig! Typ ergaunert sich im Bekanntenkreis eine halbe Million 890 Sohn wie Diktator genannt: Paar muss vor Gericht 2.777 Frau geht aus Sorge um ihr ungeborenes Baby zum Arzt: Was die Mediziner finden, ist krass 7.186 Ehepaar lebt mehrere Tage als Millionär, ohne es zu wissen 2.956 Festnahme! 11-Jähriger soll Jungen (7) vergewaltigt haben 6.543 Bewaffnetes Räuber-Trio stürmt in Supermarkt und jeder schnappt sich eine Kassiererin! 2.073 Steht Opel nun endgültig vor dem Aus? 4.763 Mann stürzt 30 Meter in die Tiefe: Deutsche wird zur Lebensretterin 1.009 Schreckliches Unglück in Hamburg! Jugendlicher stirbt beim U-Bahn-Surfen 1.645 Datenschutz-Wahnsinn: Kein Livestream von Gottesdiensten mehr! 765 Alarmierend! So viele Rechtsextreme und Islamisten sind bei der Bundeswehr 651 Unglück am Gleis: 19-Jähriger wird von S-Bahn erfasst und stirbt 1.937 Notorious JB! Boateng rappt eigenen WM-Song 369 "War 1945 dabei": Schlimme Erinnerungen nach Bombenfund in Dresden 7.099 Hunderte Tote! Schlimmste Grippewelle seit Jahren ist vorbei 727 Aufgepasst: AnnenMayKantereit veröffentlichen neue Tourdaten! 564 Wohlstand in Osteuropa: Es wird immer schwerer, Erntehelfer zu finden 1.202 Raubüberfall auf "Hans im Glück" vorgetäuscht: Mitarbeiter bringt sich um 15.412 Ohne Wasser in der Sonne! Polizei rettet durstigen Hunde-Welpen aus Auto 2.674 Sorge um ihr Baby? Öffentlicher Tränenausbruch bei Motsi Mabuse 24.099 Entsetzen bei "Let's Dance"-Zuschauern: Schwerer Sturz bei Barbara Meier 11.519 Mädchen (12) wird durch Wirbelsturm an Mauer geschleudert und stirbt 1.466 Tödliches Überholmanöver: 31-Jährige stirbt nach Frontal-Crash 11.313 Auto überschlägt sich und landet auf Schienen, dann kommt der Zug 1.178 Update So toll verarztet dieser Zahnarzt seine kleinen Patienten 1.311 Nach NRW: Zweites Erdbeben in Niederlanden! 18.996 Update Kaum zu glauben, wo diese schicken Taschen herkommen 1.064 62-Jähriger fährt quer durchs Land und schwängert dabei Frauen 9.176