Landtags-Präsidentin nach AfD-Rauswurf: "Unrühmliche Stunde des Parlaments" Neu Fahndung: Sraftäter flieht nach Beerdigung! Neu MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger 1.548 Anzeige Baby ins Bett bringen? Nichts schwerer als das Neu MediaMarkt Dorsten: Kurz vor Weihnachten gibt es diese Fernseher besonders günstig 4.290 Anzeige
6.735

4 Tote bei Trainingsflug: Hubschrauber und Flugzeug stoßen zusammen

Schwerer Flugunfall im Kreis Karlsruhe: Dort ist am Dienstag ein Flugzeug mit einem Hubschrauber zusammengestoßen.
Rauch steigt an der Unfallstelle auf.
Rauch steigt an der Unfallstelle auf.

Oberhausen-Rheinhausen - Zusammenstöße von Flugzeugen in der Luft sind sehr selten. Im Kreis Karlsruhe passiert ein solches Unglück nun doch - bei eigentlich ruhigem Wetter um die Mittagszeit. Vier Menschen kostet das ihr Leben. Für die Ermittler beginnt nun eine schwierige Spurensuche.

Qualm steigt in die Luft, Feuerwehrautos fahren umher, rot-weißes Flatterband versperrt den Zutritt. Man muss nicht nah herankommen, um zu ahnen: Hier ist etwas Schreckliches passiert.

Tatsächlich ist das Unglück, das sich im Kreis Karlsruhe abgespielt hat, außergewöhnlich tragisch: Ein Rettungshubschrauber ist am Dienstag mit einem Sportflugzeug zusammengestoßen - in der Luft. Am Ende sind vier Menschen tot.

Die Retter haben das Gelände in der Gemeinde Oberhausen-Rheinhausen weiträumig abgeriegelt. Der Ort selbst ist mindestens 500 Meter entfernt. In der Ferne sind die Häuser und der Kirchturm zu sehen, ebenso wie die Rheinauen. Glück im Unglück für die Menschen, die in der Nähe des Unglücksortes leben.

"Gut, dass es keine Anwohner gibt, die gefährdet werden konnten", sagt der Sprecher der Karlsruher Polizei, Raphael Fiedler. Die Trümmer der zerstörten Flugzeuge verteilen sich über mindestens 100 Meter.

Ein Großaufgebot an Rettungskräften ist nahe Philippsburg vor Ort.
Ein Großaufgebot an Rettungskräften ist nahe Philippsburg vor Ort.

Was genau passiert ist, ist noch völlig unklar. Klar ist: Um die Mittagszeit stößt ein Rettungshubschrauber der Deutschen Flugsicherung mit einem Sportflugzeug zusammen. Der Hubschrauber ist auf einem Trainingsflug.

Bei den Toten handelt es sich nach bisherigen Erkenntnissen um die beiden Hubschrauberpiloten und die Insassen des Kleinflugzeugs. Gibt es möglicherweise noch weitere Tote? Für die Ermittler beginnt bei der Spurensuche ein Wettlauf gegen die Dunkelheit.

"Wir müssen jetzt die Helligkeit ausnutzen und das Gelände absuchen", sagt Polizeisprecher Fiedler am Nachmittag. Spezialisten vom Bundesamt für Flugunfalluntersuchung aus Niedersachsen sind da schon unterwegs nach Baden-Württemberg.

Auch in einem nahegelegenen See, bei dem die Maschinen abstürzten, suchen die Ermittler nach möglichen Trümmerteilen.

Zwei Polizeihubschrauber sind im Einsatz - und etwa 100 Polizisten.

Die Feuerwehr-Leute bei ihren Löscharbeiten.
Die Feuerwehr-Leute bei ihren Löscharbeiten.

Die Feuerwehr muss sich nach dem Unglück durch schmale Feldwege vorarbeiten. Zum Teil stehen große Pfützen auf Feldern und Äckern. Es ist klamm und kalt. Dutzende Feuerwehrleute sind vor Ort, elf Fahrzeuge sind allein für Wasserversorgung im Einsatz, wie der Sprecher der Kreisfeuerwehr, Edgar Geißler, sagt.

Sie sind gekommen, um die brennenden Trümmerteile zu löschen. "Unsere Kräfte sind betroffen von dem Ausmaß des Unglücks", sagt er. Es sind ihm zufolge auch Spezialisten für die Betreuung der Rettungskräfte vor Ort.

Auch in der benachbarten Gemeinde herrscht Bestürzung. «Es ist ein schreckliches Ereignis», sagt Oberbürgermeister Martin Büchner (FDP). Als er alarmiert worden sei, habe er erst gedacht, es gehe um einen Unfall auf dem nahegelegenen Modellflugplatz. Doch es kam schlimmer.

Die Gemeinde Oberhausen-Rheinhausen im Nordwesten des Landkreises hat rund 9400 Einwohner. Im Westen bildet der Rhein die Gemarkungsgrenze der Gemeinde, die 97 bis 107 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Sie steht häufig unter dem Einfluss atlantischer Luftmassen.

Kann Wind etwas mit dem Unglück zu tun haben? Das Wetter im Südwesten war am Dienstag eigentlich eher ruhig, trocken und mild. Die Suche nach der Ursache jedenfalls steht noch am Anfang. Man gehe am Dienstag nicht mehr von Untersuchungsergebnissen aus, sagt Fiedler.

Auch allzu viele Erfahrungen mit solchen Fällen dürften die Ermittler nicht haben: Zusammenstöße von Flugzeugen in der Luft sind äußerst selten.

Meist ist nur ein Flugzeug betroffen. Zu einem der größten Unglücke dieser Art kam es 2002 ebenfalls in Baden-Württemberg - als in der Nähe von Überlingen beim Zusammenstoß eines Fracht- und eines Passagierflugzeuges Dutzende Menschen starben.

Update 18.03 Uhr: Flugzeug kam aus den Wolken

Der Zusammenstoß zwischen einem Sportflugzeug und einem Rettungshubschrauber hat sich nach Zeugenaussagen unterhalb der Wolkendecke ereignet. Ein Zeuge habe angegeben, die Maschine vom Typ Piper sei aus der Wolkendecke gekommen und dann mit dem Hubschrauber kollidiert, sagte Polizeieinsatzleiter Gerhard Heck wenige Stunden nach dem Unglück.

Angaben zur genauen Flughöhe seien noch nicht möglich. Weder Hubschrauber noch Flugzeug verfügten darüber hinaus den Angaben zufolge über eine Blackbox.

Update 17.49 Uhr: Kleinflugzeug stammte aus Basel

Das Kleinflugzeug der Marke Piper stamme von einer Flugschule in Basel und sei auf dem Weg nach Speyer gewesen, berichtete die Polizei. Bei dem Flug des Hubschraubers der Deutschen Luftrettung (DRF) habe es sich um einen Überprüfungsflug gehandelt.

Update 16.35 Uhr: Hubschrauber auf Trainingsflug

Nach bisherigen Erkenntnissen habe sich der Hubschrauber wohl auf einem Trainingsflug befunden. Trümmerteile seien weiträumig verteilt, berichtete die Polizei.

Update 15.17 Uhr: Wer waren die Toten?

Bei den vier Toten nach dem Zusammenstoß von einem Sportflugzeug und einem Rettungshubschrauber handelt es sich nach bisherigen Erkenntnissen um die beiden Hubschrauberpiloten sowie die Insassen des Kleinflugzeugs. Das teilte die Deutsche Luftrettung (DRF) mit.

Fotos: DPA

Isabell Horn gibt Baby-Update über ihre "kleine Maus" und beichtet Frisurendilemma Neu Experte sagt voraus: 2019 gehen in zahlreichen ostdeutschen Betrieben die Lichter aus Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? Anzeige Deshalb wird Hoffenheim gegen Gladbach ein Offensiv-Spektakel! Neu Mutter tötet ihre Tochter, weil sie glaubt, so die Welt zu retten Neu Straßenbahn entgleist und kippt um: 28 Verletzte, darunter ein Baby Neu Bombendrohung zum Jahrestag von Massaker: Schule evakuiert! Neu Alles muss raus! In diesem MediaMarkt in Landau gibt's Technik mega günstig 5.847 Anzeige Ballermann-Stars planen Abschieds-Konzert für Malle-Jens Neu Wegen Zuwanderungs-Gesetz: Kretschmann unzufrieden mit der Bundespolitik Neu Bachelor-Jessi legt sich unters Messer: Was ist an ihr noch echt? Neu Große Weihnachts-Aktion bei SATURN: Nur heute sind viele Artikel stark reduziert 17.278 Anzeige Aus und vorbei: Fußball-Jahr für Robben beendet Neu Polizei fahndet nach Brandstifter von Schleiden! Neu Jetzt mitmachen und gewinnen: REWE verlost jeden Tag neue Gutscheine 7.560 Anzeige Die Wollersheims: Bei diesen Golf-Bällen platzt alles aus den Nähten Neu Eko Fresh und seine Sarah machen sich über andere Pärchen lustig Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 6.805 Anzeige Blümchen-Sex! Mit diesem Promi hatte Jasmin Wagner ihr erstes Mal Neu Brutaler Mord: Mann erschlägt Frau mit Hammer! Neu Switch oder PlayStation? Bei MediaMarkt bekommt Ihr heute beide Konsolen günstig! 3.284 Anzeige Lehrer aus Sachsen baut neue Schul-Aula in Afrika Neu Miese Masche! Seniorin verliert 50.000 Euro an Betrügerin Neu
Wolfsfreie Zone? Die Grünen wollen sie nicht jagen Neu Erneut "Gelbwesten"-Proteste in Frankreich erwartet Neu Große Mehrheit sieht nur geringe Integrationserfolge in Deutschland Neu Hier könnt Ihr das älteste Christkind der Welt bestaunen Neu Dieser YouTube-Clip ist das meistgehasste Video aller Zeiten 2.177 Psychiatrische Klinik evakuiert: Patienten-Zimmer brennt 293 Unfaire Preise! AEK Athen muss dem FC Bayern Entschädigung zahlen 1.034 Auf 16-Jährigen "bis auf die Zähne bewaffnet" losgegangen 1.068 EX-BKA-Chef Horst Herold gestorben 84 Identität noch unklar! Wasserleiche in Hamburg angeschwemmt 1.647 Irres Spektakel! Elfmeter, Platzverweis und sechs Tore in einer Halbzeit! 3.961 AfD will zeigen, dass zu wenig Abgeordnete im Bundestag sind und ist selbst nicht da 3.152 Vorsicht! Drogerie-Riese "dm" ruft diese Ware wegen Schimmelpilzen zurück 830 Exhibitionist fragt Mädchen (13) nach dem Weg und onaniert 763 Frontalzusammenstoß: 48-Jähriger stirbt bei Unfall mit Lastwagen 207 Sehen aus wie Süßigkeiten: Drogen in bunten Strohhalmen auf Spielplatz entdeckt! 1.807 Kleinlaster stürzt Hunderte Meter in die Tiefe: 16 Tote! 2.151 Wahrsager & Hellseher: Diese Prophezeiungen sind 2018 eingetreten! 4.809 Jan Böhmermann zersägt erigierten Penis im TV! 2.776 TV-Aus für Raul Richter: Ersatz steht schon fest 3.022 Mann zertrümmerte Schädel seiner Frau (†), stach in Herz, Hals und Lunge 5.358 Wollte eine Krankenschwester Frühchen mit Medikamenten umbringen? 1.692 Millionen-Strafe und drohende UEFA-Sperre: Wie steht es um diesen Top-Klub? 1.294 Doch kein Freispruch! Mutter mit Schere erstochen, Oma schwer verletzt 538 Küchen und Wohnzimmer zerstört: Hambach-Aktivisten kritisieren Polizei-Einsatz 1.363 Schriftsteller Wilhelm Genazino ist tot 379 Barca soll Interesse an deutschen Bundesliga-Stars haben! 437 Teenager (15) schießt mit Sofair-Waffe in volle S-Bahn 527 Was geschah mit Monika? Nach 42 Jahren soll ihr Verschwinden geklärt werden 243 Männer zeigen in Bahn Hitlergruß, rufen "Sieg Heil" und bespucken Ausländer 280