Oh weh! Was ist denn da auf Ronaldos Kopf passiert?

Mit dieser neuen Frisur überraschte Cristiano Ronaldo (32) seine Fans.
Mit dieser neuen Frisur überraschte Cristiano Ronaldo (32) seine Fans.

Madrid - Hoppla! Fuball-Star Cristiano Ronaldo ist zwar für seine recht gewagten Frisur-Experimente bekannt, seinen letzten Friseurbesuch hätte sich der Kicker aber auch sparen können.

Scheinbar ergraut und raspelkurz trägt der 32-Jährige neuerdings seine sonst eher wuschelige und häufig mit blonden Farbtupfern versehene Mähne.

Ein äußerst gewöhnungsbedürftiger Look, der den Real-Madrid-Star um einiges älter aussehen lässt. Und auch seine Fans reagieren äußerst gemischt auf den neuen Look ihres Idols.

Auf Instagram fragt er seine Follower, ob sie die neue Frise mögen. Einige finden Cristianos frischen Haarschnitt zwar "gut" oder zumindest "nicht schlecht". Viele sind aber alles andere als zufrieden und wünschen sich den alten Wuschel-Look zurück. "Bitte nicht", "richtig schlimm" oder "steht Dir gar nicht", lauten die vernichtenden Urteile.

Am Ende muss es dem Fußballer aber selbst gefallen. Und Haare wachsen ja bekanntermaßen nach.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0