Hilbert will nicht: Keine CSD-Flagge am Rathaus

Regenbogenflagge am Rathaus? Nicht mit OB Dirk Hilbert (45, FDP).
Regenbogenflagge am Rathaus? Nicht mit OB Dirk Hilbert (45, FDP).  © Holm Helis

Dresden - Die Fahnenmasten vor dem Rathaus bekommen sehr wahrscheinlich auch in diesem Jahr keine Regenbogenbeflaggung zum Christopher Street Day.

Stadträtin Pia Barkow (31, Linke) hatte im Stadtrat angefragt, ob die bunte Flagge während der Fest- und Gedenktage von Lesben, Schwulen und Bisexuellen gehisst werden kann.

Doch OB Dirk Hilbert (45, FDP) verwies auf die sächsische Verwaltungsordnung, nannte den Theaterplatz und den Neustädter Markt als Orte für die Regenbogenflagge.

Der Christopher Street Day in Dresden soll vom 22. Mai bis 4. Juni stattfinden.

Am Theaterplatz hingen auch im vergangenen Jahr die CSD-Flaggen.
Am Theaterplatz hingen auch im vergangenen Jahr die CSD-Flaggen.  © Ove Landgraf

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0