Gewitter im Anmarsch: Hier kann's heute richtig knallen Top Nach schwerem Sturz: Vanessa Mai muss Termine absagen! Konzertveranstalter gibt Statement ab Top Radfahrer ignoriert Warnlampen und wird vom Zug erfasst Neu "Das habe ich ja noch nie gesehen": THW verwundert über diese Rettungsgasse Neu
4.417

Flaggenverbot für Dresdens Ämter

Dresden - Mehr als eine Woche steht Dresden ab heute im Zeichen des Regenbogens. Das Symbol vereint Lesben, Schwule und Transgender im Kampf um Toleranz, vor allem aber um Anerkennung. Denn schon ein Fahnenappell zum Auftakt zeigt, dass auch im Jahr 2016 noch nicht alles selbstverständlich ist, was die Community ersehnt.
Es geht, wenn man will: Regenbogenfl aggen vor der staatlichen Semperoper.
Es geht, wenn man will: Regenbogenfl aggen vor der staatlichen Semperoper.

Von Torsten Hilscher

Dresden - Mehr als eine Woche steht Dresden ab heute im Zeichen des Regenbogens. Das Symbol vereint Lesben, Schwule und Transgender im Kampf um Toleranz, vor allem aber um Anerkennung. Denn schon ein Fahnenappell zum Auftakt zeigt, dass auch im Jahr 2016 noch nicht alles selbstverständlich ist, was die Community ersehnt.

Ein unscheinbarer Innenhof in der Neustadt, Zufahrt Böhmische Straße. Hier wird heute 9.30 Uhr eine kleine Abordnung des Christopher Street Day die Regenbogenfahne hissen.

So weit, so bunt. Doch die Aktion hat besondere Bedeutung: Der Hof gehört zu einem privaten Haus. Darin ist unter anderen Gleichstellungsministerin Petra Köpping (57, SPD) eingemietet.

Dienstlich hissen dürfte sie die Fahne nicht. Als sie das 2015 vor dem Sozialministerium tat, mussten die damals drei Flaggen nach 120 Minuten wieder eingeholt werden. Grund: An Regierungsgebäuden in Sachsen sind nur Staats- und Dienstflaggen erlaubt.

So viel Verschiedenheit beim CSD und manchmal die Erkenntnis: Nicht jeder geschminkte Mann ist auch gleich schwul.
So viel Verschiedenheit beim CSD und manchmal die Erkenntnis: Nicht jeder geschminkte Mann ist auch gleich schwul.

Darum der Trick in diesem Jahr. Ministerin Köpping frohlockt, gibt sich aber nach außen betont sachlich: „Ich freue mich, dass die Regenbogenfahne als Zeichen der Toleranz auch hier in der Äußeren Neustadt weht.“

Aber das ginge auch einfacher, findet Susann Rüthrich (38, SPD), Bundestagsabgeordnete aus Meißen: „Flaggenordnungen können geändert werden - Leipzig und Berlin zeigen, wie es gehen kann. Ich würde mich sehr freuen, die Regenbogenflagge am Dresdner Rathaus und den Sächsischen Ministerien endlich wehen zu sehen.“

Aber selbst das Rathaus bleibt regenbogenfrei - dank der Landesordnung. Während vergangenes Jahr noch Fahnenmasten davor zur Verfügung gestellt wurden, „dürfen“ es nun Masten am Goldenen Reiter sein, verfügte die Stadt gnädig.

Fummeln für die Regenbogenflagge.
Fummeln für die Regenbogenflagge.

Fotos: Ove Landgraf

Ex-Freundin verlässt Wohnung, dann passiert etwas Schreckliches Neu Brutaler Beil-Mord: So lief die Tat im Detail ab Neu Überholmanöver geht schief: Fahrer stirbt auf Autobahn Neu Verschnürtes Paket treibt im Wasser: Kanufahrerin macht Horror-Fund! Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.740 Anzeige Carmen Geiss reicht's! Jetzt startet sie auch 'ne Petition Neu Typ wird von Hai angegriffen: Zuvor überlebte er schon andere Tier-Attacken Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 10.791 Anzeige Was ist denn da los? Giganten-Maschine kriecht über Autobahn Neu Heftiger Crash! Biker kracht gegen Auto und stirbt Neu Mann rast durch die Stadt und tötet Radfahrer Neu
Grillabend endet in Massen-Schlägerei Neu Trotz Musik-Karriere: Dafür brennt Reinhold Beckmann wirklich Neu Todesdrama in der Eifel: Wanderer stürzt 100 Meter in die Tiefe Neu 20-jähriger Biker stirbt bei heftigem Crash auf Bundesstraße Neu Update Auch nach fünf Jahren GZSZ: Sila Sahin hat vor dieser Situation immer noch große Angst Neu Horror-Unfall! Frau wird von Motorrad überrollt und stirbt Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 29.396 Anzeige Biker stirbt nach dramatischem Frontal-Crash mit Ducati Neu "Warum immer Kreuzberg?" Zieht am 1. Mai Demo durch Berliner Villenviertel? Neu Mysteriöses Fischsterben: Ganzer Fluss voller Kadaver 179 Suff-Nazis hetzen Hunde auf Afrikaner oder doch nicht? Fall gibt Polizei Rätsel auf 1.722 Typ ballert auf Fuchs und hat tierische Ausrede 122 Mit Dämpfer: Nahles zur neuen SPD-Vorsitzenden gewählt 874 Auto überschlägt sich: 30-Jähriger stirbt an Genickbruch! 2.265 Aus und vorbei: Deutschlands Tennis-Damen scheitern an Tschechien 165 Nackter Mann tötet vier Menschen und haut ab 1.283 Was macht der Waschbär auf der Straßenlampe? 2.258 Frau wacht nachts auf und stellt geschockt fest, dass sie blutüberströmt ist 2.153 Junge Union mit Ohrenstöpsel-Provokation bei SPD-Parteitag 1.025 Vermisste Brüder (11, 13) Hunderte Kilometer von Zuhause gefunden 5.123 Dank "Let's Dance": Jimi Blue Ochsenknecht bald vergeben? 2.161 21-Jähriger niedergestochen: Polizei bittet dringend um Hilfe 244 So will die Bundesregierung tausende Flüchtlinge zurück in den Irak locken 1.059 Pornosüchtiger Mann (22) dreht durch und vergewaltigt seine Mutter (46) 3.670 Wechselt deutsches Basketball-Talent in die NBA? 223 Mit Vollgas durch die Innenstadt: Polizei schnappt irren Raser 140 Anwohner finden riesige Vogelspinne im Sperrmüll 1.922 Das Unmögliche möglich machen: HSV glaubt wieder an das Wunder 95 Ungeschicktes Einbrecher-Duo liefert Polizei wichtiges Beweisstück 827 Zum ersten Mal: Pippa Middleton ist schwanger 1.670 Gänsehaut-Abschied von Avicii: Tausende Fans legen Stadt lahm 4.591 Türkische Hochzeit: Vor dem Autokorso fallen plötzlich Schüsse 437 Für Diskus-Olympiasieger Robert Harting platzt ein großer Traum 1.213 Badeunglück: 18-Jähriger stirbt im Baggersee 2.490 Betrunkener auf Dach löst SEK-Einsatz aus 1.288 Staatsschutz ermittelt: Flüchtling randaliert in Kirche 14.001 Sohn erschlägt Freund der Mutter mit einem Beil 339 Eklat bei Box-EM: Massenschlägerei im Ring 9.931 Ostritz: Polizei rüstet sich für Abreise der Neonazis 5.035 Schock beim Wandern: Frau entdeckt Männerleiche 4.178