So viel muss der Steuerzahler für den neuen Mega-Bundestag blechen

Top

Vulkanausbruch in Urlaubsparadies! Hälfte der Bevölkerung auf der Flucht

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

5.721
Anzeige

Unfall auf A81: Frau schwebt in Lebensgefahr

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

94.372
Anzeige
4.249

Dresdner helfen bedrohten homosexuellen Flüchtlingen

Dresden - In einem deutschlandweit so bislang einzigartigen Projekt wird in Dresden speziell homosexuellen Flüchtlingen geholfen.
Der CSD-Vorsitzende Ronald Zenker.
Der CSD-Vorsitzende Ronald Zenker.

In einem deutschlandweit so bislang einzigartigen Projekt wird in Dresden speziell homosexuellen Flüchtlingen geholfen.

Der Dresdner Schwulenverein CSD werde zur sächsischen Koordinierungsstelle für Flüchtlinge ausgebaut, die in ihren Unterkünften von anderen Geflüchteten wegen ihrer Homosexualität beschimpft oder bedroht werden, sagte der CSD-Vorsitzende Ronald Zenker der Deutschen Presse-Agentur (DPA).

Das gebe es anderenorts noch nicht. "Wir betreuen derzeit elf Flüchtlinge." Täglich kämen neue hinzu. Sie würden von Ehrenamtlichen aus den Unterkünften abgeholt und betreut. Sachsens Integrationsministerin Petra Köpping (SPD) nahm zwei homosexuelle Flüchtlinge aus Syrien bei sich auf.

In einem deutschlandweit so bislang einzigartigen Projekt wird in Dresden speziell homosexuellen Flüchtlingen geholfen.
In einem deutschlandweit so bislang einzigartigen Projekt wird in Dresden speziell homosexuellen Flüchtlingen geholfen.

In einer Mitteilung auf der Facebook-Seite des CSD Dresden heißt es weiter:

"Seit Mitte August hat es sich der CSD Dresden e.V. zur konkreten Aufgabe gemacht, homosexuelle Geflüchtete zu unterstützen.

So wurde, mit der Unterstützung aus Politik, Wirtschaft und Ehrenamt, zunächst vier geflüchteten Homosexuellen ein Aufenthalt außerhalb der Erstaufnahmeeinrichtungen ermöglicht, in denen sie massiven Repressionen ausgesetzt waren. Die Geflüchteten sind mittlerweile kommunal untergebracht und haben die Integration begonnen.

Der CSD Dresden hat sich, mit Partnerinnen und Partner in Sachsen, mittlerweile als Anlaufstelle für homosexuelle Geflüchtete in den Erstaufnahmeeinrichtungen etabliert. Auch hierbei unterstützt die Staatsministerin, aber auch viele Vertreterinnen und Vertreter der Zivilgesellschaft und der Wirtschaft den CSD beim Aufbau der dafür notwendigen Strukturen."

Fotos: dpa, Petra Hornig

Nach Tegel-Volksentscheid: Jetzt soll Brandenburg abstimmen

Neu

Mann bestellt Schuhe und erlebt böse Überraschung

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

62.552
Anzeige

Er erwürgte seine Frau, während die Kinder zugucken mussten

Neu

Kurz nach der Wahl schmeißt Brandenburgs Bildungsminister Baaske hin

Neu
Update

FDP will nicht neben AfD im Bundestag sitzen

Neu

Schwangere stirbt in Asyl-Unterkunft: War es Mord?

Neu

Wanderer sind so übertrieben high, dass sie es nicht mehr vom Berg runter schaffen!

Neu

Massencrash auf A4: Einsatzkräfte kommen fast nicht durch Rettungsgasse

Neu

Frau muss ausgefüllten Stimmzettel vor Wahlhelfern zerreißen

Neu

Krasse Verwandlung: 25-Jährige lässt sich von Beziehungsaus nicht unterkriegen

Neu

Nach Berliner Wahlschlappe: SPD will sich stärker von Linke abgrenzen

116

Anwohner fassungslos! Joggerin verrichtet großes Geschäft in Vorgärten

2.528

Rapper in Sorge: Sido und Kool Savas nicht mehr angesagt?

967

Darauf wartet Daniela Katzenberger schon seit der Hochzeit

1.601

20 Jahre alter Autofahrer prallt gegen Baum und verbrennt im Wagen

1.976

Armee findet weitere Leichen in Massengrab

1.447

Anschlagserie im Bahnhof: Ein Stresstest für die Spezialeinheiten

1.100

Mann missachtet Stoppschild, kracht gegen Beton-Laster und stirbt

1.678

Diebe überfallen Autohaus und krachen bei Flucht in Tankstelle

1.547

In diesem Dorf wählte fast jeder Zweite die AfD: Aber warum?

19.590

Studentin von zwei Männern auf Tischtennis-Platte vergewaltigt

24.992

Rollstuhlfahrerin stürzt Uferböschung hinab in Talsperre

1.857

Könnt Ihr den Einhorn-Kult auch nicht mehr ertragen?

807

Nach Mia Rose: Melanie Müller plant schon Baby Nummer 2

1.546

Seit drei Jahren Lärm-Terror! Supermarkt raubt Anwohner den Schlaf

6.355

Prozess gegen mutmaßlichen IS-Drahtzieher Abu Walaa beginnt

319

Polizei benötigt Hilfe: Woher kommt das tote Baby im Müllsack?

570

Tödlicher Unfall: Fahrer unter Bagger begraben

541

Was macht der Linienbus hier auf dem Gehweg?

783

Ist diese Hallenserin die schönste Frau des Universums?

4.358

Nach Cathys intimer Sex-Beichte: Jetzt spricht Richard Lugner!

10.113

Mann beobachtet Frau bei Notdurft und flippt aus

6.533

Mann schmuggelt ein Kilo Gold im Hinterteil

2.130

Trainer missbrauchte jahrelang seine Schützlinge

4.132

Körperteile in Weckglas? Möglicher Kannibalenmord erschüttert ganzes Land

6.829

Darum könnte die Akte Maddie jetzt endgültig geschlossen werden

5.982

Mann ist die Mutter seines Kindes

7.740

Darum flüchteten die Psychiatrie-Insassen

3.376

Sie wog 500 Kilo und speckte ab. Jetzt ist diese Frau tot

9.436

,Blauer Besen' - so übel verhöhnen Sachsens AfD-Gewinner ihre Parteichefin

13.144
Update

Stadionsprecher verliert seinen Job, weil er Gegner beleidigt

4.664

Verlief der Geisterfahrer-Crash doch ganz anders?

13.835

Mann mit Gasmaske besetzt Wahlkabine

3.863

Ermittlungen: Weshalb rastete die Kuh im Festzelt aus?

2.216

Bei diesen Männern haben Frauen die besten Orgasmen!

24.483

Elf Meter! Junge (3) greift nach Buch und fällt aus 4. Stock

9.473

"Mein Kampf" auf Arbeit gelesen: Kündigung

8.485

Fünf Personen bei Feuer in Fabrikhalle verletzt

137

Spektakulärer Raubzug: Wie stiehlt man bitte eine komplette Garage?

2.252

81-Jähriger prallt mit Kartoffel-Lkw gegen Sattelzug und stirbt

3.995

Ausgeschnabelt! Heidi Klum ist wieder Single!

5.570

Frau pupst beim Yoga und sorgt für mächtig viel Wind

5.921

Gerüstbauer packt aus: Schwarzarbeit und Steuerbetrug im großen Stil

3.018