Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

TOP

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

1.940

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

3.122

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

1.635

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.023
Anzeige
6.886

Overkill! Wölfe reißen 17 Schafe auf einen Streich

Cunnewitz - Wölfe haben auf einer Weide in der Lausitz auf einen Schlag 17 Schafe gerissen.
Wölfe haben auf einer Weide in der Lausitz auf einen Schlag 19 Schafe gerissen.
Wölfe haben auf einer Weide in der Lausitz auf einen Schlag 19 Schafe gerissen.

Wölfe haben auf einer Weide in der Lausitz 17 Schafe gerissen.

Was für ein fürchterlicher Anblick für den Besitzer! Es muss ein heilloses Chaos gewesen sein, als die Wölfe sich im Schutze der Nacht den Schafen näherten. Angetrieben durch Hunger und angestachelt durch die nackte Angst der Schafe begann eine tödliche Jagd.

Ein Züchter in Cunnewitz bei Kamenz hat am Dienstagvormittag elf tote und vier verwundete Tiere auf der Wiese hinter seinem Hof gefunden. Von zwei weiteren Schafe fehle jede Spur, sie werden vermisst.

Sofort fiel der Verdacht auf Wölfe. "Es handelt sich definitiv um einen Wolfsriss", bestätigte ein Sprecher am Donnerstag. Gutachter hätten sich vor Ort ein Bild des Ausmaßes gemacht.

Doch wie konnten Wölfe so viele Schafe reißen?

Die Koppel war allen Regeln und Vorgaben entsprechend eingezäunt, die Herde also offiziell „gesichert“, berichtet die Sächsische Zeitung. Trotzdem gelang es den Wölfen, in die Koppel einzudringen. Dabei sei die Herde durch einen Elektrozaun ausreichend geschützt gewesen.

Experten nennen diese Dimension "Overkill". Nämlich dann, wenn der oder die Wölfe weit mehr Tiere töten, als sie überhaupt fressen können.

André Schulze mit seinem toten Tier: Im kleinen Ort Neudörfel wurde vergangene Woche ein Schaf gerissen, auch hier vermutet man den Wolf dahinter.
André Schulze mit seinem toten Tier: Im kleinen Ort Neudörfel wurde vergangene Woche ein Schaf gerissen, auch hier vermutet man den Wolf dahinter.

Die Wölfe waren in einem Blutrausch, den es so in Sachsen noch nicht gegeben hat.

In Cunnewitz steigt nun die Angst vor dem Wolf. Dort sollen innerhalb von zwei Monaten 40 Schafe von Wölfen getötet worden sein - in einem Umkreis von nur 20 Kilometern. Auch die Statistik ist alarmierend.

Laut den offiziellen Zahlen für die Wolfsregion wurden in diesem Jahr bisher 42 Fälle von getöteten Schafen im Freistaat gezählt. In 33 Fällen war es sicher ein Angriff durch einen Wolf.

Erst in der vergangenen Woche erwischte es einen privaten Schäfer ganz in der Nähe. Im kleinen Ort Neudörfel wurde ein Schaf gerissen, auch hier vermutet man den Wolf dahinter.

Fotos: Rico Löb

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

5.434

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

1.561

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

6.495

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

2.764

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.696
Anzeige

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

830

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

595

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.664
Anzeige

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

1.195

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

1.694

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

272

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

4.481

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

2.791

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

2.610

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.397

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.349

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.206

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

5.234

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

4.577

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

4.135

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

632

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

4.809

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.504

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

7.723

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.729

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

5.213

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

9.447

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.387

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

10.027

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.785

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

5.111

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

11.838

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

9.797

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

932

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

1.247
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

11.726

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

6.127

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

5.405

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

7.868

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

4.520

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

2.243

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

4.983