Glückwunsch! CVAG-Stimme feiert 60. mit guten Nachrichten





Für CVAG-Urgestein Stefan Tschök 
(60) gab's vorm „Haus E“ eine persönliche MOPO-Ausgabe.
Für CVAG-Urgestein Stefan Tschök (60) gab's vorm „Haus E“ eine persönliche MOPO-Ausgabe.  © Maik Börner

Chemnitz - Preiserhöhungen, Unfälle, Probleme im Winter oder mal schnell ein Foto in der Werkstatt - immer, wenn bei Stefan Tschök das Telefon klingelte wartete auf den Sprecher der Chemnitzer Verkehrs AG eine Überraschung.

Aber: Seit 13 Jahren lässt sich der Chemnitzer nicht überrumpeln, reagiert souverän und beantwortet Anfragen manchmal sogar im Urlaub.

Am Montag feierte die Stimme der CVAG den 60. Geburtstag. Drei Jahre hat er noch vor sich.

„Und bei allen Schwierigkeiten, die es gibt, freue ich mich darauf. Denn unser Nahverkehr ist eine gute Sache.“

Seinen Ausgleich findet der stadtbekannte „Außenminister der CVAG“ als Autor. Er betreibt einen Internet-Blog und veröffentlichte den Roman „Feuerschlange“.

Von der MOPO gab's zum Jubiläum eine ganz persönliche Seite 1 - und auf der standen nur gute Tschök-News.

Titelfoto: Maik Börner


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0