Schock für ihre Fans: Emma Schweiger löscht Instagram-Account! Top Fans müssen stark sein: RTL setzt gleich drei Serien ab Top Wilson Gonzalez Ochsenknecht "will ein paar Nazis ficken"! Neu Erschossener Arzt: Hatte er Kontakte ins Rotlicht-Milieu? Neu Pflegefall in der Familie: Was ist nun zu tun? In diesem Haus wird Euch geholfen! 2.195 Anzeige
3.179

Rita Ora nimmt Avicii-Tod immer noch mit: "Sehr dunkel und traurig"

Sängerin Rita Ora bedrückt der Tod des schwedischen Star-DJs ein halbes Jahr später immer noch

Sängerin Rita Ora kann auch ein halbes Jahr nach dem Tod vom schwedischen Star-DJ Avicii nicht glauben, was passiert ist.

Berlin - Ein halbes Jahr nach dem Tod des Musikproduzenten Avicii ist die britische Sängerin Rita Ora (27) noch immer bedrückt.

Avicii (†28) und Rita Ora nahmen den gemeinsame Song "Lonely Together" auf.
Avicii (†28) und Rita Ora nahmen den gemeinsame Song "Lonely Together" auf.

"Das war ein echter Schock. Es zeigt, dass es hinter verschlossenen Türen sehr dunkel und traurig sein kann", sagte Ora der Deutschen Presse-Agentur.

Der Schwede war im April im Alter von 28 Jahren tot in einem Hotel im Oman aufgefunden worden. In einer britischen TV-Doku sprach der Musiker zuvor von Angstzuständen und Stress.

"Es ist eine beängstigende Zeit, und wir sollten alles dafür tun, dass sich Menschen öffnen und Hilfe suchen", sagte Ora weiter. "Es ist hart. Vor allem, wenn man jemanden kennt. Und du weißt trotzdem nicht, was in ihm vorgeht. Es ist traurig."

Die Popsängerin ("Let You Love Me") war mit Avicii befreundet und nahm mit ihm 2017 den Song "Lonely Together" auf. Auf einem Konzert kurz nach seinem Tod bat Ora um eine Schweigeminute. Am 23. November erscheint ihr neues Album "Phoenix".

Todesmeldung am 20. April schockt die Welt: Star-DJ Avicii ist tot

Die finstere und dunkle Seite von Avicii kannten nur seine engsten Vertrauten.
Die finstere und dunkle Seite von Avicii kannten nur seine engsten Vertrauten.

Am 20. April war es in den Nachmittagsstunden zunächst ein Gerücht, am Abend bestätigte dann sein Management: Der schwedische Star-DJ Avicii ist tot.

Im Alter von nur 28 Jahren starb er in Muskat im Oman. Bereits zwei Jahre zuvor hatte sich der gefeierte Musiker von der öffentlichen Bühne zurückgezogen.

Schwere gesundheitliche Probleme plagten Tim Bergeling, wie er mit bürgerlichem Namen hieß. Nicht nur psychische Probleme machten dem jungen Mann zu schaffen, sondern mussten ihm 2014 Gallenblase und Blinddarm entfernt werden.

Eine BBC-Dokumentation, die seit April 2018 auf Netflix läuft und "True Storys" heißt, zeigt einen schonungslosen Einblick in das stressige Leben des DJs, das ihm irgendwann über den Kopf wuchs.

So gesteht Tim: "Anfangs habe ich mich nicht getraut Alkohol zu trinken. Ich wollte die Auftritte nicht versemmeln. Dann habe ich gemerkt, dass ich mit ein paar Drinks lockerer drauf war. Neben Drinks soll Avicii bis zu 20 verschiedene Schmerzmittel am Tag genommen haben.

Zwischen 2008 und 2013 hat der Schwede unglaubliche 813 Gigs auf der ganzen Welt gespielt. Eine düstere Rolle beim Tod wird seinem Manager und Entdecker Arash Pournouri zugeschrieben.

Er soll den Star-DJ um die Welt gehetzt, ihm keine Pausen zugestanden haben. Im Nachgang seines Todes kamen viele weitere Details zu seinem Leben ans Licht.

Unter anderem, dass er offenbar mit dem tschechischen Model Tereza Kacerova zusammenlebte und einen Stiefsohn hatte. Als die Trauerende das öffentlich machte, brach ein riesiger Streit aus, weil seine Familie der Meinung war, dass Avicii die Beziehung geheimgehalten wollte. Die Angehörigen fühlten den DJ im Nachhinein verraten.

Kacerovas Account auf Instagram wurde kurze Zeit später gesperrt.

Fotos: Imago, DPA

Was ein Traunsteiner mit Toten auf Teneriffa zu tun hat Neu Xavier Naidoo in Dresden verurteilt: Richterin reduziert Strafe, doch es wird trotzdem teuer! Neu Am Sonntag wollen alle nach Schwarzheide! Das ist der Grund 6.648 Anzeige Elfmeter gesch***en: Versprecher von ARD-Moderator wird zum Hit! Neu Grüne fordern seinen Partei-Austritt: Palmer hat "die Schnauze voll"! Neu Dieses neue Tool wird Euch echt begeistern 5.048 Anzeige Mega! Er ist der Bösewicht im nächsten "James Bond" Neu "Local heroes": Das sind die heißesten Trend-Marken aus Hamburg! Neu Angeborene Immundefekte: Michaela Schaffrath setzt sich für Betroffene ein! 8.232 Anzeige "Nicht ausgeschlossen!" Kehrt er zu GZSZ zurück? Neu Es ging um Millionen: Die Schlecker-Kinder müssen Gefängnis Neu Nach Rosenkrieg mit Amber Heard: Johnny Depp soll jetzt eine Gogo-Tänzerin lieben! Neu Nur noch wenige Tage: Outlet-Center feiert Geburtstag mit mega Angeboten 7.538 Anzeige Was man beim Pflanzen eines Baumes alles falsch machen kann Neu Dumm gelaufen! Einbrecher im Schornstein eingeklemmt, Feuerwehr muss ran Neu Senior verliert bei Rad-Tour die Orientierung und übernachtet an ungewöhnlichem Ort Neu Mutter erholt sich von Kaiserschnitt, während sie von Schwiegermutter dreist hintergangen wird Neu
Meine Meinung zu Palmer, Amani und Co.: Erst denken, dann posten! Neu Nach der Playoff-Pleite: So stolz ist Dennis Schröders Verlobte auf ihre große Liebe! Neu Schluss mit "Scheissegal (Besoffen)": Sänger will Ballermann-Image polieren Neu Nur so könnt ihr die neue Rammstein-Single schon heute hören! Neu
Isabell Horn: Hat sie schon einen Namen für ihr Baby? Neu Leiche auf Parkplatz entdeckt: Identität des Toten geklärt! Neu Überraschende Festnahme nach Gullydeckel-Attacke auf Regionalbahn Neu Quasselstrippe Barbara Schöneberger wird der Stecker gezogen Neu Schwangere Maria (†18) auf Usedom erstochen: Taucher suchen nach Tatwaffe(n) Neu Sie wollte Kinder retten: Impfhelferin von bewaffneter Gruppe getötet Neu Klage-Verein Deutsche Umwelthilfe: Diesel-Hasser können wohl weiterhin klagen Neu Kinderfoto gepostet: Um welche Bekanntheit handelt es sich? Neu "Ich habe gezittert!" Lena Meyer-Landrut offenbart, was wirklich hinter diesem Post steckt 671 Warum ein Schlagloch einem Mann wohl das Leben rettete 1.107 Heldenhaft! Zeugen retten brennenden Motorrad-Fahrer 2.884 Bayern - Bremen: Das war keine Werbung für den deutschen Fußball! 5.828 Alexander Nübel zum FC Bayern? Uli Hoeneß grinst und reagiert so richtig arrogant 1.714 Typ verbreitet dieses Bild im Netz, dann stürmt das SEK seine Wohnung 2.360 Frau parkt falsch ein, dann tickt ein Mann komplett aus 1.695 Heißes Liebesspiel in der S-Bahn: Blowjob vor den Fahrgästen, dann wird es teuer! 3.698 Ärztepräsident Bayerns kritisiert Krankenkassen-Pläne von Jens Spahn deutlich 58 Deal geplatzt: Commerzbank und Deutsche Bank pfeifen auf Fusion 346 Sorge um Sam Smith! Sänger muss alle Termine absagen 425 Leader Knoll knöpft sich seine St. Pauli-Versager vor 536 Sie kämpfte seit der Geburt um ihr Leben, nun müssen die Eltern Abschied nehmen 4.668 Influencer machen doch nur Werbung? Julien Bam zeigt, wie es auch geht! 564 "Perfektes Paar": Hübchen widmet Elsner (†76) herzzerreißende Worte 1.536 Horrorfund nach Wohnungsbrand: Feuerwehr entdeckt Leiche 223 Cathy Hummels postet heißes Bikini-Bild, Fans reagieren anders als erwartet 2.578 Ziehen diese Paare ins "Sommerhaus der Stars"? 1.190 Sexy Playmate und Model Anastasiya hatte schlimme Komplexe! 1.112 Kurios! Deswegen bleibt dieser Blitzer wohl für immer pink 3.009 Lehrer bemerken komisches Verhalten von Kind und decken dunkles Geheimnis auf 7.832