Parteirivalen wollen Direktkandidatur von AfD-Petry verhindern

Top

Linksradikale versuchen drei Festgenommene zu befreien

Neu

"Billigster Dreck" - Aldi-Steak löst heftige Debatte im Netz aus

Neu

Hertha feiert den Dortmunder Pokalsieg

Neu
5.718

Wiederholt sich der weltweite Cyber-Angriff schon morgen?

Das Chaos könnte also schon morgen weitergehen, sollten die Meinungen der Experten stimmen.
Die Cyber-Attacke soll rund 75.000 Computer betroffen haben.
Die Cyber-Attacke soll rund 75.000 Computer betroffen haben.

Berlin/Chemnitz/Leipzig - Nach der massiven Cyber-Attacke mit Zehntausenden blockierten Computern warnen Experten vor neuen Angriffen. "Ich gehe davon aus, dass es von dieser Attacke früher oder später eine weitere Welle geben wird!, sagte Rüdiger Trost von der IT-Sicherheitsfirma F-Secure der Deutschen Presse-Agentur.

Der Angriff über die Windows-Sicherheitslücke habe zu gut funktioniert, um aufzugeben.

Der britische IT-Forscher, der die Ausbreitung des Erpressungstrojaners am Freitag gestoppt hatte, glaubt sogar an eine baldige neue Attacke. "Vielleicht nicht am Wochenende, aber möglicherweise am Montagmorgen", sagte der 22-Jährige, der weiterhin anonym bleiben will, dem Sender BBC. "Da ist viel Geld im Spiel. Es gibt keinen Grund für sie, aufzuhören." Es sei kein großer technischer Aufwand, den Software-Code zu ändern und eine neue Angriffswelle zu starten.

Auch der Bahnhof in Chemnitz war von Ausfällen der Anzeigetafeln betroffen.
Auch der Bahnhof in Chemnitz war von Ausfällen der Anzeigetafeln betroffen.

Bei der Attacke am Freitag waren nach Erkenntnissen der IT-Sicherheitsfirma Avast rund 75.000 Computer in 99 Ländern lahmgelegt worden, mit einem Schwerpunkt auf Russland, die Ukraine und Taiwan.

Die Rechner wurden von sogenannten Erpressungstrojanern befallen, die sie verschlüsseln und Lösegeld verlangen.

Der anonyme britische Experte hatte im Code der Schadsoftware eine von den Autoren eingebaute "Notbremse" gefunden, die er auch auslöste und damit die Ausbreitung des Erpressungstrojaners vorerst stoppte. In Deutschland übernahm das Bundeskriminalamt am Samstag die Ermittlungen.

Neu an dem Angriff von Freitag war, dass der Erpressungstrojaner von alleine neue Computer ansteckte, ohne dass ein Nutzer etwa auf einen präparierten Link klickte. Dadurch konnte sie das Schadprogramm binnen weniger Stunden weltweit ausbreiten und erreichte ein für Lösegeld-Software beispielloses Ausmaß.

Das wurde erst möglich, weil das Programm laut Experten eine Sicherheitslücke ansteuerte, die ursprünglich der US-Abhördienst NSA für seine Überwachung nutzte. Vor einigen Monaten hatten Hacker sie aber öffentlich gemacht. Microsoft hatte zwar schon Anfang des Jahres ein Update veröffentlicht, das die Schwachstelle schloss - aber jetzt traf es die Computer, auf denen das Update noch nicht installiert wurde. Nach der Attacke stellte der Konzern schnell auch ein Update für veraltete Windows XP bereit, das eigentlich nicht mehr gewartet wird. Die Attacke traf laut Experten viele XP-Rechner.

Am Freitag hatten die Folge der Attacke viel Aufsehen erregt. In Großbritannien wurden Krankenhäuser lahmgelegt (TAG24 berichtete), in Spanien war der Telekom-Konzern Telefónica betroffen und in den USA den Versanddienst FedEx. Renault stoppte am Samstag die Produktion in mehreren französischen Werken - um die Ausbreitung der Schadsoftware zu verhindern, wie es hieß.

Bei der Deutschen Bahn fielen teilweise digitale Anzeigetafeln sowie Ticketautomaten an Bahnhöfen in Deutschland aus, betroffen waren auch die Hauptbahnhöfe in Chemnitz und Leipzig (TAG24 berichtete). Auch die Technik zur Videoüberwachung war einem Sprecher des Bundesinnenministeriums zufolge betroffen. Die Bahn war zunächst das einzige Unternehmen in Deutschland, von dem bekannt wurde, dass es betroffen war.

Nach Angaben des Konzerns war der bundesweite Zugverkehr allerdings nicht beeinträchtigt. Das Bundeskriminalamt nahm Ermittlungen auf. Netze der Bundesregierung seien nicht betroffen gewesen, teilte das Innenministerium mit.

Fotos: DPA

Vom Winde verweht: Motorradfahrer verliert 9000 Euro

Neu

Darum sorgt dieses Hochzeits-Foto nur für Gelächter

3.244

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.410
Anzeige

Ablehnung? Daniela Katzenberger hält sich von anderen Müttern fern

2.259

Dieses Foto zeigt den Manchester-Bomber, kurz bevor er sich in die Luft sprengt

2.691

Männer quälen Alligator mit Bier und füllen ihn ab

1.667

Clan-Fehde! 80 Menschen prügeln sich und bewerfen Polizisten mit Flaschen

3.532

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

8.016
Anzeige

Nachbarn rufen Polizei wegen randalierendem Mann. Kurz darauf ist er tot

5.361

Helene Fischer gnadenlos ausgebuht! ARD muss Mikros leiser machen

27.567

Wegen dieses Fehlers waren plötzlich all ihre Fotos auf dem iPhone weg

2.888

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

29.502
Anzeige

Nach erneutem Pyro-Ärger: DFB spricht von "krimineller Energie"

8.923

Nackter liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

4.115

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

9.322
Anzeige

Vorfahrt genommen: 21-Jähriger stirbt noch an Unfallstelle

8.295

Einbruch ins Finanzamt: Mann will nicht sprechen

2.811

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.659
Anzeige

Nach Melanie Müller: Bald ein Baby für Micaela Schäfer?

2.145

Er sehnt sich nach seinen Delfinen: Benjamin braucht Eure Hilfe!

1.998

Clean eating: Was ist das eigentlich?

8.836
Anzeige

2:1! Dortmund holt DFB-Pokal gegen Frankfurt

1.502

Nach Kneipe: Til Schweiger eröffnet auch noch Hotel

4.674

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

5.217
Anzeige

Stromausfälle, weil Kleinflugzeug notlanden muss

2.304

Starfotograf fand Nackte peinlich, bis er ein Topmodel traf

2.128

Sara Kulka überrascht mit fragwürdigem Erziehungstipp!

5.378

Dieses Hollywood-Traumpaar hat sich getrennt

7.328

Hier rettet die Feuerwehr Schwerverletzte aus Unfall-Wrack

5.252

Computer-Ausfall: British Airways streicht alle Flüge in London!

797

Von dieser Katze bekommt man Albträume

4.776

Die Drogenbilanz der Berliner Gefängnisse

1.555

Mit 43! Heidi Klum zeigt sich splitternackt

32.376

ARD will Hass: "Sagt es ins Gesicht!"

4.043

Geisterfahrer sorgt für Chaos auf der A2: Mehrere Schwerverletzte

8.301
Update

Ist das der Durchbruch bei Cellulite?

10.904

AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel fordert Kopftuchverbot

2.280

500-Kilo-Hengst muss aus Schlamm gerettet werden

2.759

Rallye-Auto rast in Zuschauer und tötet ein Kind

7.808

"Das war's jetzt": Honey macht Schluss!

15.153

Angela Merkel bringt Publikum mit Obama-Witz zum Lachen

7.618

Schlimmer Verkehrsunfall: Fußgängerin wird von Pkw erfasst und stirbt

3.710

Warum lassen sich jetzt so viele Briten diese Biene stechen?

3.162

Ignoranz? Trump will Regierungschef nicht zuhören

4.524

Eingeschlossen! Zwei Kleinkinder sterben in heißem Auto

26.164

Streit im Restaurant: Mann attackiert Ex-Freundin und neuen Freund!

2.755

Vergewaltigung der Camperin: Polizei soll Hilfe-Anruf des Freundes nicht ernst genommen haben

9.693

Pfleger Ohrläppchen abgeschnitten: Dann floh der Gefangene

2.087

18-Jähriger kracht bei Unfall mit Transporter in drei Bäume

672

Trend immer noch nicht vorbei? In dieser Stadt fährt jetzt ein Einhorn-Bus

8.536

CSU will WhatsApp-Chats überwachen lassen

2.390

Kirchentag und Pokalfinale. Wo schlafen die eigentlich alle?

946

Sonnencreme und Sperma! Das müssen Männer wissen

30.211

"Sie wird sich nackig machen" - Wird die neue Bachelorette-Staffel echt so heiß?

4.439

Berlin stattet alle U-Bahnhöfe mit WLAN aus

381