Gewinne bei Europawahl: AfD könnte in Sachsen und Brandenburg stärkste Kraft werden 2.972 Motorradfahrer (22) kracht in Foodtruck: Lebensgefahr 1.331 Kommunalwahl in Brandenburg: CDU und AfD mit Kopf-an-Kopf-Rennen! 327 Hubschrauber steht kurz nach der Landung in Flammen 2.078 Was tun, wenn SIE nicht loslassen kann und ständig Taxi spielt...? 1.973 Anzeige
2.852

Rechtsruck in Deutschland: Leiterin von KZ-Gedenkstätte besorgt, klare Kritik an AfD

Gedenkstätte im ehemaligen Konzentrationslager Dachau immer häufiger Ziel von verbalen Anfeindungen

Die Gedenkstätte im ehemaligen Konzentrationslager Dachau wird immer häufiger verbal angegriffen. Es ist ein Umstand, der für große Besorgnis sorgt.

Dachau - Es ist eine erschreckende Entwicklung, die viele Menschen fassungslos und wütend zugleich macht: Die Gedenkstätte im ehemaligen Konzentrationslager Dachau wird immer häufiger verbal angegriffen.

Erschreckend: Die KZ-Gedenkstätte Dachau wird immer häufiger verbal angegriffen.
Erschreckend: Die KZ-Gedenkstätte Dachau wird immer häufiger verbal angegriffen.

Dies erklärte die Leiterin der KZ-Gedenkstätte Dachau, Gabriele Hammermann, der Deutschen Presse-Agentur in Bayern.

"Ich nehme schon wahr, dass das, was sagbar ist, immer weiter zunimmt, gerade von Seiten verschiedenster Politiker der AfD", schilderte Hammermann. "Aber auch weit darüber hinaus: Fremdenfeindlichkeit und Geschichtsrevisionismus haben in Teilen der Gesellschaft Fuß gefasst."

Zahlen zu solchen Vorfällen gibt es nicht.

Im Februar beispielsweise versuchte ein rechtsradikaler YouTuber, die KZ-Gedenkstätte vor Ort und im Internet zu diskreditieren. Solche Angriffe zeigten ihr, dass die Scham sinke, öffentlich die Arbeit von Gedenkstätten infrage zu stellen, sagte Hammermann. Teile der Gesellschaft versuchten, die bisherige Erinnerungskultur in Deutschland fundamental anzugreifen.

"Was früher möglicherweise nur am Stammtisch geäußert wurde, das ist jetzt sagbar. Das erfüllt uns schon mit Sorge. Nicht nur uns, sondern auch die internationalen Verbände der Überlebenden und ihrer Nachkommen", so die 56-Jährige.

Sie erwarte, dass die Arbeit der Gedenkstätten in Zukunft schwieriger werde.

Unterstützung aus Politik

Die Leiterin der KZ-Gedenkstätte, Gabriele Hammermann, ist besorgt.
Die Leiterin der KZ-Gedenkstätte, Gabriele Hammermann, ist besorgt.

"In den vergangenen Jahren schien es eigentlich ein Grundkonsens zu sein, dass die Gedenkstätten für die Demokratiebildung in diesem Land eine wichtige Rolle spielen. Es gehörte zu unserem Grundverständnis, die Opfer des NS-Regimes zu würdigen und uns mit dem Nationalsozialismus kritisch auseinanderzusetzen", sagte Hammermann.

Dies werde gleich von zahlreichen Vertretern der AfD, die sich zunehmend durch antisemitische und rassistische Hetze hervortue, offen angezweifelt.

Für die Angriffe auf die Gedenkstätten nutzten sie perfiderweise parlamentarische Instrumentarien, wie der Eklat um die Gedenkrede von Charlotte Knobloch im bayerischen Landtag gezeigt habe. Während der Rede der Vorsitzenden der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern anlässlich des Holocaust-Gedenktags hatte die Mehrheit der AfD-Abgeordneten demonstrativ den Saal verlassen.

Aus der Politik spüre sie aber größtenteils Unterstützung, sagte Hammermann: "Momentan merken wir, dass die Politik sehr aufmerksam diesen Rechtsruck verfolgt und versucht, Gedenkstätten zu stärken - durch zusätzliches Personal und Projektmittel."

Auch das Interesse an der 1965 errichteten Gedenkstätte nehme zu, die Besucherzahlen seien gestiegen, sagte sie.

Etwa 900.000 Menschen besuchten demnach zuletzt die Gedenkstätte im Jahr. Neben Schulklassen kämen vor allem im Sommer häufig Touristen aus dem englischsprachigen Ausland, wenn sie München besuchten. Amerikanische Truppen hatten die Überlebenden im KZ am 29. April 1945 befreit.

Etwa 900.000 Menschen besuchten demnach zuletzt die KZ-Gedenkstätte Dachau im Jahr.
Etwa 900.000 Menschen besuchten demnach zuletzt die KZ-Gedenkstätte Dachau im Jahr.

Fotos: DPA

Haftbefehl im Familiendrama: Tötete ein Vater seine Frau und Kind? 1.556 Insider packt aus: Erhält dieser Schnuckel eine zweite Bachelorette-Chance? 1.600 Für kurze Zeit in Bochum: SATURN verkauft fünf Artikel super günstig 2.536 Anzeige Die Jugend wählt Grün(e), herbe Verluste für Union und SPD bei Europawahl 14.825 Update Spielerfrau Ina Aogo für die gute Tat! Wem wird sie heute helfen? 533
Tuong (6) weinte, als sie gefunden wurde: Nun äußert die Polizei einen schlimmen Verdacht 8.272 Nach schrecklichem Fund: Polizei macht Mutter von totem Säugling ausfindig! 6.452 Update
Furchtbare Schreie: Besucher kollabieren auf Festival 6.667 Chef führt neues Arbeitsmodell ein, das sein Team sprachlos macht 6.502 Missbrauchs-Opfer von Lügde fühlen sich durch Post geoutet 1.220 Klare Ansage: Kovac bleibt "hundertprozentig" Bayern-Trainer 719 Frau stellt erst nach Marathon fassungslos fest, was sie ihrem Körper antat 5.634 187 Strassenbande: Bonez MC bekommt Brief vom Amt und kann darüber nur lachen 23.982 Junge Frau taucht nach vier Jahren wieder auf: "Mein Ehemann lud Gruppen ein, die mich mehrfach vergewaltigten" 24.674 Robert allein bei der Formel 1: Ist Carmen Geiss jetzt sauer? 13.871 Wahlhelfer kommt total besoffen ins Wahlbüro und will sofort loslegen 3.691 Wer tut so etwas? 76-jähriger, sehbehinderter Zeitungsbote getreten und ausgeraubt 1.553 Sat.1 gibt neue "The Voice of Germany"-Coaches bekannt, doch Fans sind gespalten 2.085 Aufatmen: Vermisste Tuong (6) von Polizistin auf Straße gefunden! 2.117 Unglaublich: Dieses Medikament für Einmal-Therapie kostet fast zwei Millionen Euro 1.157 Tragisches Ende einer Party in München: 23-Jähriger stirbt nach Einatmen von Abgasen 3.087 Vermisste Rebecca: Schwester Vivien veröffentlicht trauriges Statement 15.298 Stärke 8,0! Heftiges Erdbeben reißt Menschen aus dem Schlaf 7.550 Klo verstopft: Über 200 Psychiatrie-Patienten müssen evakuiert werden 1.704 "Bums-Valdera"! Schlager-Zombies kapern den ZDF-Fernsehgarten 22.343 Jugendliche planen üblen "Scherz" und verletzen Radfahrerin schwer 2.264 Hier erklärt eine Yoga-Lehrerin unter Tränen, wie sie 17 Tage in der Wildnis überlebte 1.737 Schreckliche Bluttat: Sohn ersticht Vater im eigenen Haus 3.579 Familienstreit? Mann in Chemnitz niedergestochen und schwer verletzt 9.200 "YES!!!!!": Hat sich Sophia Thomalla dieses Mal wirklich verlobt? 3.755 "Große Security-Probleme": Wovor hat George Clooney solche Angst? 1.508 SPD- und AfD-Kandidaten geraten am Wahlstand heftig in Streit! 3.707 Auto bricht durch Hecke und landet im Garten: Beifahrerin (19) sofort tot 4.637 Kein Zweifel mehr: Lena Gercke ist jetzt fest vergeben 3.194 Romantik und Rock 'n' Roll: So war es bei Element of Crime in Berlin 173 Ist YouTube-Star Melina Sophie das Filmen plötzlich peinlich? 520 Randalierer greifen Polizisten an: Verletzte und Festnahmen bei schweren Ausschreitungen! 4.572 Laster übersieht Harley-Fahrer, dann eskaliert die Lage 21.185 Update Nach Explosion vermisster Mann tot auf Friedhofs-Bank gefunden 4.371 Metzelder? Krösche? Wer wird neuer Sportlicher Leiter bei RB Leipzig? 1.117 Junge Frau (19) stirbt bei Wohnungsbrand nahe Gießen 772 Alkohol getrunken, aus Fluss geborgen: Mädchen (16) verliert Kampf um ihr Leben 6.706 Lebensgefahr: 22-Jähriger nach Crash in brennendem Auto eingeklemmt 2.400 Bundeswehr-Panne: Bereits getaufte Fregatte ist immer noch nicht fertig 4.632 "Ich bin dann im Schlafzimmer": Daniela will ihren Fans schönen Abend wünschen, dann kippt die Stimmung 59.006 Bayern gegen RB: Fernseher kaputt! Plötzlich steht Mama Coman in einer Münchner Kneipe 3.873 Auto knallt in Baum, überschlägt sich! 22-Jährige muss schwer verletzt aus Wrack geborgen werden 1.837 Mädchen (6) verschwindet im Möbelmarkt: Wo ist die kleine Tuong? 2.519 Frau stirbt bei Flugzeugabsturz, Ehemann schwer verletzt 2.270