Verletzte bei schwerem Frontal-Crash

Bautzen - Auf der S101 bei Uhyst ist es am Mittwochnachmittag zu einem schweren Unfall gekommen.

Die Front des VWs ist völlig zerstört.
Die Front des VWs ist völlig zerstört.  © Rocci Klein

Aus noch ungeklärter Ursache stießen zwischen Uhyst und Siebitz an der Kreuzung nach Jiedelitz ein Ford und ein VW-Van frontal zusammen.

Rettungskräfte rückten an, um die Verletzten zu versorgen. Der Fahrer des Fords musste von der Feuerwehr aus dem Auto mit hydraulischen Gerät befreit werden.

Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Da auch der VW-Fahrer über Schmerzen klagte, wie Zeugen vor Ort berichteten, kam er ebenfalls mit dem Rettungswagen in eine Klinik.

Die Kreuzung wurde während der Rettungskräfte- und Bergungsarbeiten voll gesperrt.

Die Feuerwehr musste die Tür des Fords entfernen, um den Fahrer befreien zu können
Die Feuerwehr musste die Tür des Fords entfernen, um den Fahrer befreien zu können  © Rocci Klein

Titelfoto: Rocci Klein


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0