Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

TOP

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

NEU

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

NEU

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
1.146

Umstrittenes Dämmstoff-Lager wird endlich aufgelöst

Glauchau - Heftige Anwohnerproteste führten zur Standortschließung: Ein umstrittenes Mineralwoll-Lager des bayerischen Dämmstoffherstellers Knauf Insulation in der Meeraner Straße - mitten im Stadtzentrum - wird aufgelöst.
Laster wirbeln dort viel Staub auf.
Laster wirbeln dort viel Staub auf.

Glauchau - Heftige Anwohnerproteste führten zur Standortschließung: Ein umstrittenes Mineralwoll-Lager des bayerischen Dämmstoffherstellers Knauf Insulation in der Meeraner Straße - mitten im Stadtzentrum - wird aufgelöst.

Der Konzern nutzt seit Februar das bisher brach liegende Gelände als Lagerstätte für seine stark nachgefragte Mineralwolle. Anwohner waren mit dieser Standort-Entscheidung mehr als unzufrieden.

"Zur Straße hin kann ich die Fenster einfach nicht mehr aufmachen", so Kurt Maynard (84), der direkt gegenüber dem Lager wohnt.

Die von Knauf angeheuerten fünfachsigen Laster der Crimmitschauer Spedition Proloxx verursachen Lärm und Dreck: Die Wege auf dem Lagergelände bestehen aus festgefahrener Erde, werden pro Tag von 40 Sattelschleppern genutzt. Sie wirbeln eine Menge Staub auf, verdrecken so auch die Meeraner Straße.

Erfolgreiche Protestler: Die Anwohner Kurt Maynard (84), Hanne Morgner (80) und Werner Runst (79) vor dem Lager.
Erfolgreiche Protestler: Die Anwohner Kurt Maynard (84), Hanne Morgner (80) und Werner Runst (79) vor dem Lager.

Die Mineralwolle liegt unter freiem Himmel, nur ein Holzzaun trennt sie von der Straße. "Was ist, wenn dort Jugendliche randalieren oder gar zündeln?", fragt sich Herrn Maynards Nachbarin Hanna Morgner (80).

Mineralwolle ist zwar als Dachdämmstoff nicht brennbar, auf dem Lager wird sie jedoch auf Holzpaletten gelagert. Einen Wachdienst engagierte Knauf jedoch nicht.

Sollte jedoch die Plastikfolien-Schützhülle des gelagerten Dämpfstoffes reißen - zum Bespiel durch einen Schnitt mit einem scharfen Gegenstand -, können Mineralwollteilchen freigesetzt werden.

Die Partikel gelten als hautreizend und können Hustenerkrankungen hervorrufen, wenn sie in die Atemwege gelangen. Bei der Verarbeitung ist deswegen Atemschutz vorgeschrieben.

"Wir sind an einer guten Beziehung mit den Bewohnern interessiert", begründet Knauf-Unternehmenssprecher Christoph Ohnweiler die Standortaufgabe.

Die Bayern lassen keine neue Mineralwolle nach Glauchau liefern, suchen jetzt neue Lagermöglichkeiten in der Region.

Fotos: Uwe Meinhold

Hildegard Hamm Brücher ist tot

NEU

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

NEU

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

NEU

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

5.090

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

4.729

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

8.588

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

3.051

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

350

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

861

Trauer um Astronaut John Glenn

1.089

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

2.729

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

4.099

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

1.050

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

2.461

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

6.834

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

7.611

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

11.862

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

4.143

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

4.626

Mädchen posiert mit völlig abgemagertem Pferd für ein Selfie

7.748

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

4.847

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

8.667

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

2.051

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

1.970

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

2.243

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

10.171

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

2.540

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

2.234

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

381

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

2.696

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

9.906

So niedlich! Unerwarteter Nachwuchs im Allwetterzoo Münster

287

Hier kämpfen Fische ums nackte Überleben

4.300

Unglaubliche Veränderung! Wetten, diesen Star kennt ihr alle?

6.286

"Ich habe wirklich Angst um sie": Setzt Narumol ihr Leben aufs Spiel?

10.001

Dieser Clip drückt ganz schön auf die Tränendrüse!

3.787

Mann überfährt Rentner und will dann auch noch Geld haben

6.561

Du errätst nie, wo dieses süße Selfie geschossen wurde

5.839

Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

4.813

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

2.445

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

392

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

16.566

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

6.627