Verhöhnt Oliver Pocher hier den toten Karl Lagerfeld? Top Meteor kracht auf Erde: Jetzt warnen Wissenschaftler vor dem Weltraumgestein Top Kokain, Sex, Brüste! Schockierender Film mit Meghan Markle bald im Kino? Top Unbekannte legen Schweinekopf auf Moschee-Gelände ab Neu Ganz simpel: Auf dieser Webseite kannst Du mobil Geld gewinnen 11.393 Anzeige
839

Kritischer Journalist und Mafia-Experte: Dagobert Lindlau (†88) ist tot

Dagobert Lindlau ist mit 88 Jahren verstorben

Mit kritischen Reportagen und als Moderator politischer Sendungen hat sich Dagobert Lindlau einen Namen gemacht. Jetzt ist er im Alter von 88 Jahren verstorben.

München - Politik und Schreiben - die beiden Leidenschaften des Journalisten Dagobert Lindlau. Als Urgestein des kritisch-engagierten Fernsehjournalismus hat er auch im hohen Alter deutliche Worte zu brisanten Themen gefunden. Am Freitag ist er in Vaterstetten bei München gestorben, wie der Bayerische Rundfunk unter Berufung auf Lindlaus Familie mitteilte.

Dagobert Lindlau ist mit 88 Jahren verstorben.
Dagobert Lindlau ist mit 88 Jahren verstorben.

Lindlaus kritische Reportagen - etwa über Methoden der Schutzgelderpressung und des Rauschgifthandels - lösten häufig kontroverse Diskussionen aus, wie auch sein Buch "Der Mob - Recherchen zum Organisierten Verbrechen" (1987).

Lindlau avancierte zum Mafia-Experten. Auch in seinem Buch "Der Lohnkiller" (1992) um den Fall des bezahlten Hamburger Killers Werner Pinzner und in dem Roman "Stranglers Woche" (1997) bedient er sich realer Strukturen aus dem Milieu - und erntete oft Ärger.

Zuletzt erschien 2006 sein Buch "Reporter. Eine Art Beruf" über eigene Erfahrungen und Erlebnisse. Den politischen Alltag behielt Lindlau bis ins hohe Alter stets im Blick.

Die Flüchtlingskrise bezeichnete Lindlau 2015 im dpa-Interview als "übermächtige Herausforderung", die auch mit einer "noch so liebenswerten und verdienstvollen Willkommenskultur und ein paar Gesetzen allein nicht zu bewältigen sein wird". Daran, dass das Geschäft der Schleuser mit der Not der Menschen gestoppt werden könnte, glaubte er nicht.

Dagobert Lindlau: Ein Journalist der alten Schule

Seine Journalistenkarriere begann Lindlau beim Bayerischen Rundfunk (BR), wo er nach Angaben des Senders von 1969 bis 1992 als Chefreporter tätig war. Bis in die 80er Jahre arbeitete er als Moderator und Leiter verschiedener Magazinsendungen wie "Report", "Kompass", "Weltspiegel" und der Talkshow "3nach9" von Radio Bremen.

Seine "couragiert-kompetenten Kommentare" und "imponierenden Beiträge zur Gesprächskultur im Fernsehen" wurden mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet.

Als Journalist alter Schule hegte Lindlau stets eine gewisse Skepsis den Neuen Medien gegenüber. Der Meinung eines guten Reporters traute er mehr als den gefilterten Fakten aus dem Internet. "Mit Fakten kann man alles beweisen. Und das Gegenteil von allem. Man muss nur die weglassen, die einem nicht in den Kram passen."

Journalisten wüssten - jedenfalls meistens -, was wichtig ist und was einigermaßen stimmt. "Weil das ihr Beruf ist und weil sie gelernt haben, Zutreffendes von Unzutreffendem zu unterscheiden und Wichtiges von Unwichtigem."

"Mit Dagobert Lindlau verlieren wir einen unbeugsamen, unverrückbaren und unerschrockenen Journalisten. Er stand jederzeit aufrecht, verkörperte Unabhängigkeit", sagte BR-Chefredakteur Christian Nitsche am Freitag laut Mitteilung. "Sagen, was ist, ob es gefällt oder nicht, dies war sein Prinzip."

Fotos: DPA

Vorgeschriebene Ehelosigkeit der Priester: Könnte das bald Sache der Länder sein? Neu Autofahrer (27) kracht gegen Baum und stirbt Neu Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 3.122 Anzeige Kampfflugzeuge prallen in der Luft zusammen: Ein Pilot überlebt den Absturz nicht Neu "Babygeschrei" und ein lautes "Platschen": Junge löst Großeinsatz aus Neu
Tragischer Unfall auf Autobahn: Mann steigt wegen Panne aus seinem Wagen und wird überrollt Neu Filmreife Flucht: Hubschrauber und 11 Streifenwagen verfolgen 19-Jährigen Neu
Grausamer Fund! Polizei entdeckt Säuglings-Skelett in Blumentopf Neu Mega-Stromausfall in Köpenick: Schulen und Kitas bleiben geschlossen Neu Mäuseplage im Einkaufszentrum: Jetzt macht der nächste Laden dicht! Neu "Wir haben Qualität": Bayern-Coach Kovacs aktiviert Abwehr und öffnet Tür fürs Viertelfinale Neu Freiburgs Kulttrainer Christian Streich wird ausgezeichnet Neu Gegen die Zukunft: TSG-Coach Nagelsmann vor Duell gegen Leipzig Neu Traumberuf Meerjungfrau: Hier kannst Du Dich zur Nixe ausbilden lassen Neu Kinderärzte warnen: Smartphones rauben unseren Kindern Schlaf und Gesundheit Neu Laptops für alle Kinder? 100.000 Besucher auf der "Didacta" erwartet Neu Herbert Grönemeyer als Zeuge vor Gericht in Köln erwartet Neu "Jetzt bist Du tot": Frau auf Parkplatz mit Messer attackiert Neu "Die Wollnys": Große Sorge um schwangere Calantha Neu Cheryl Shepard gibt Sex-Tipps im Internet Neu AfD-Klage: Hat Berlins Regierender Bürgermeister gegen das Neutralitätsgebot verstoßen? Neu Typ verzweifelt, weil er nicht weiß, was er von der Badezimmer-Gewohnheit seiner Freundin halten soll Neu "Was habe ich getan?" Betrunkene Frau verhält sich im Flugzeug völlig daneben Neu Mädchen wird in die Notaufnahme gebracht: Ärzte wissen nicht, was ihr fehlt, bis die Eltern etwas verraten Neu Sie dachte, es wäre nur ein Pickel: Piercing bringt 20-Jährige fast um! Neu Mann beichtet seiner Freundin, dass er als Kind vergewaltigt wurde: Ihre Reaktion ist entsetzlich Neu Was für ein Kampf! Bayern erarbeitet sich starkes Remis gegen Liverpool 1.310 Vollsperrung in Hamburg: Lastwagen steckt im Tunnel fest! 1.668 Achtung: Hersteller Ricosta ruft Kinderschuh-Modell zurück! 550 Bruno Labbadia überzeugt: "Ich weiß, dass ich mit dem HSV nicht abgestiegen wäre" 521 Sylvie Meis versöhnt sich mit Pro7, aber eine Enttäuschung bleibt 2.098 Startelf bekannt! So beginnt Bayern an Anfield Road gegen Liverpool 262 Der Supermond ist da! So schön strahlt's momentan über Deutschland 5.139 Update Vapiano steht vor möglichen Restaurant-Schließungen 6.170 Einzug ins Achtelfinale: Herthas U19 gelingt Sensations-Sieg gegen PSG 103 Boris Palmer im "nicht funktionierenden Teil Deutschlands" 2.051 Öl-Brüste bei "Bares für Rares": Aber sind sie so wertvoll, wie der Experte vorgibt? 2.190 Nach dem Tod von Karl Lagerfeld: Das passiert mit seiner geliebten Katze Choupette 7.991 Mordversuch wegen verletzter Ehre? 46-Jähriger gesteht blutige Attacke auf Ehefrau 2.008 So reagieren die Promis auf Karl Lagerfelds Tod 5.599 Update Wollte sie ihren schlafenden Ex anzünden? 23-jährige in U-Haft 1.043 Er folgte ihr ins Treppenhaus: Mann belästigt 10-Jährige! 450 Vater und Tochter (8) tot in Bach gefunden: Schockierendes Obduktionsergebnis 9.601 Harter Zensur-Vorwurf an Berlinale: Til-Schweiger-Szenen aus "Berlin, I Love You" geschnitten? 1.883 20-jährige Touristen verschwunden: Wanderer fanden nur ihren Mietwagen 5.792 Rauch und meterhohe Flammen: Trafo-Brand in Chemiewerk löst Stromausfall aus 2.464 Update Angriff im Krankenzimmer: 87-Jährige würgt 103-jährige Bettnachbarin 2.846 Wer soll das bezahlen? So teuer ist das Wohnen in Berlin 199 Mehrere Menschen von Lawine in beliebtem Schweizer Skigebiet verschüttet 1.709 Update