Sarah Lombardi mit Muskelfaser-Riss: Aleks Bechtel springt bei "Dancing on Ice" ein!

Köln - Noch ist unklar, wer am Sonntag (20. Januar, 20.15 Uhr, Sat.1) bei "Dancing on Ice" die Schlittschuhe anziehen darf: Sarah Lombardi oder Ersatzfrau Aleksandra Bechtel.

Werden wir Sarah Lombardi und Tanzpartner Joti Palizoakis noch einmal bei "Dancing on Ice" sehen?
Werden wir Sarah Lombardi und Tanzpartner Joti Palizoakis noch einmal bei "Dancing on Ice" sehen?  © Sat.1/Willi Weber

Nachdem Sarah das Training für die dritte Live-Show am Dienstag unter Schmerzen abbrechen musste (TAG24 berichtete), sieht es weiterhin nicht gut aus für die 26-Jährige.

"Ich habe mich schon letzte Woche scheinbar verletzt und ich hatte auch Schmerzen, auch starke Schmerzen", sagte sie unter Tränen nach dem Training.

Am Donnerstag besuchte Sarah dann mit Verdacht auf Muskelfaserriss einen Spezialisten. Anschließend postete sie ein Foto in ihrer Instagram-Strory, auf dem sie auf Krücken zu sehen ist. Ist das das Aus für sie bei der Sat.1-Show?

Als Ersatz für Sarah dürfte dann Aleksandra Bechtel wieder ran, die in der zweiten Show am vergangenen Sonntag ausgeschieden ist (TAG24 berichtete). Seit Mittwoch befindet sich die 46-Jährige bereits wieder im Training.

Jetzt heißt es für Aleks Bechtel und Tanzpartner Matti Landgraf ordentlich ranklotzen!

Aleksandra Bechtel und Matti Landgraf trainieren bereits wieder für Sonntag.
Aleksandra Bechtel und Matti Landgraf trainieren bereits wieder für Sonntag.  © Sat.1/Willi Weber

"Für Sarah tut es mir unfassbar leid! Sie ist eine der Favoriten bei 'Dancing on Ice' und ich wünsche ihr schnelle Besserung", sagte Aleks Bechtel im Sat.1-Interview.

"Aber natürlich freue ich mich auch, jetzt womöglich eine zweite Chance zu bekommen, sollte ich am Sonntag antreten dürfen. Ich stürze mich voll ins Training!“

Und das ist auch sehr wichtig. Denn gegenüber der Konkurrenz hat die TV-Moderatorin jetzt natürlich bereits Trainings-Rückstand.

Das sieht auch ihr Tanzpartner Matti Landgraf so.

"Jetzt müssen wir ranklotzen und schnell einsteigen in die neue Choreografie", kündigte der 26-Jährige an.

Update (18.30 Uhr): Sarah Lombardi fällt aus

Verdacht bestätigt: "Dancing on Ice"-Kandidatin Sarah Lombardi hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen.

Dies ergab die medizinische Untersuchung eines Spezialisten am Donnerstag, teilt Sat.1 mit. Damit kann Sarah Lombardi am Sonntag nicht zur Kür auf dem Eis antreten.

Deshalb wird Aleksandra Bechtel mit Profi-Partner Matti Landgraf erneut auf dem Eis stehen.

Titelfoto: Sat.1/Willi Weber, Instagram/Sandra Lombardi

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0