Heiße Momente bei "Dancing on Ice": Ist Nadine Kleins Freund eifersüchtig?

Berlin/Köln - Am Freitagabend steht Nadine Klein wieder mit Niko Ulanovsky bei "Dancing on Ice" auf dem Eis. Bereits in der ersten Show brachten die beiden das Publikum mit Feuer und Leidenschaft zum Ausrasten. Doch was sagt eigentlich Freund Tim dazu, dass er seine Liebste aktuell mit einem anderen Mann teilen muss?

Nadine Klein (34) kämpft mit Niko Ulanovsky (22) bei "Dancing on Ice" um den Sieg.
Nadine Klein (34) kämpft mit Niko Ulanovsky (22) bei "Dancing on Ice" um den Sieg.  © SAT.1/Marc Rehbeck

"Klar gibt es auch Themen, was Eifersucht angeht", gibt der 30-Jährige im Sat.1-Interview zu, "aber ich probiere mir da eigentlich keinen Kopf zu machen. Ich hab' Niko kennengelernt, ich hab' seine Freundin kennengelernt. Ich weiß, dass das 'ne rein berufliche Beziehung ist, die sozusagen zwischen Euch steht."

Ihm sei bewusst, dass die beiden an einem Strang ziehen und eine gewisse Vertrautheit aufbauen müssen, um die Harmonie in der Show glaubhaft rüberzubringen.

Misstrauen scheint zwischen der 34-Jährigen und ihrem Freund also keine Rolle zu spielen. Kein Wunder, schließlich kennen die beiden sich nicht erst seit gestern, wie die Berlinerin verrät: "Eigentlich kennen wir uns seit zweieinhalb Jahren über gemeinsame Freunde, immer mal wieder getroffen, mal mehr, mal weniger Kontakt gehabt. Und Anfang des Jahres haben wir dann angefangen uns zu daten."

Und auch heute schweben Nadine und Tim noch immer auf Wolke sieben. Anders als in der Auftaktshow kann ihr Schatz am Freitagabend jedoch nicht im Publikum sitzen und seine Eisprinzessin anfeuern.

Bleibt zu hoffen, dass Nadine Klein sich davon nicht aus der Ruhe bringen lässt und ihre Jury-Wertung von stolzen 18 Punkten womöglich sogar knackt. Ob ihr das gelingt, seht Ihr am Freitagabend ab 20.15 Uhr auf Sat.1.

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0