Trennungsgerüchte: Dem Bachelor platzt der Kragen

Berlin - Er war der erste Bachelor, der nach der finalen Rosenvergabe die magischen drei Worte "Ich liebe dich" aussprach. Zur Überraschung vieler sind Kristina Yantsen und Daniel Völz noch immer ein Paar, oder etwa doch nicht?

Immer wieder gibt es Trennungsgerüchte um Kristina Yantsen und Daniel Völz.
Immer wieder gibt es Trennungsgerüchte um Kristina Yantsen und Daniel Völz.  © Screenshot Instagram Kristina Yantsen/Instagram-St

Seit Wochen halten sich Gerüchte, dass die hübsche 24-Jährige und der Immobilienmakler getrennte Wege gehen.

Zuletzt sorgte seine Freundin mit ihrem kryptischen Instagram-Post für reichlich Spekulationen (TAG24 berichtete). "Wer etwas will, der sucht nach Wegen. Wer etwas nicht will, der sucht nach Gründen", schrieb die Bachelor-Finalistin zu ihrem Foto. Viele ihre Follower wollten daraufhin wissen, ob sie sich getrennt haben. Ein Statement blieb allerdings aus.

Der Bachelor zeigte auf Instagram ein wichtige Dame in seinem Leben. Dabei handelt es sich nicht um Kristina, sondern Hündin Bella. Doch auch hier wollte so mancher wissen, wie es denn nun um den Beziehungsstatus aussieht.

"Warum like du Christina nicht mehr...finde das nun langsam auch seltsam. Wenn ihr eure Liebe wirklich vorgespielt verliert ihr viel vertrauen und wenn nicht verhaltet ihr euch wirklich komisch (Rechtschreibung übernommen)", schrieb zum Beispiel ein Follower .

Die Antwort des Bachelors ließ nicht lange auf sich warten. "Man kann es keinem im Internet anscheinend recht machen. Wir sind niemandem etwas schuldig, was unsere Beziehung angeht, außer uns beiden selbst", platzt es aus ihm heraus.

Wie es nun um ihre Beziehung steht, verriet er allerdings nicht. Dem Anschein nach ist aber alles in Ordnung. Wie beide in ihrer Instagram-Story zeigen, haben sie erst am Montag in Köln eine Reunion gefeiert.

Titelfoto: Screenshot Instagram Kristina Yantsen/Instagram-St


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0