Heiße Nacht: Darum ist Daniela Katzenberger so verschwitzt!

Mallorca/Ludwigshafen - Daniela Katzenberger (32) kennen wir meist top gestylt von ihren Instagram-Fotos. Dort hat sie jetzt allerdings eher ein Bild des Jammers gepostet.

Ein nasser Abdruck auf dem Bettlaken. Die Katze wird doch nicht...?! (Fotomontage)
Ein nasser Abdruck auf dem Bettlaken. Die Katze wird doch nicht...?! (Fotomontage)  © dpa/Screenshot Instagram.com/Daniela Katzenberger

Auf dem Foto sieht man die Frau von Lucas Cordalis (51) neben dem gemeinsamen Bett stehen. Das Gesicht wirkt aufgedunsen, die Augen verquollen, der Blick düster. Die Mundwinkel zeigen nach Süden.

Bei genauerem Betrachten wird deutlich: Da zeichnet sich ein menschlicher Umriss auf dem Bettlaken ab. Hat die Katze bei der Affenhitze etwa das Bett vollgeschwitzt?!

Der Text zum Bild legt dies nahe. Dort schreibt die Kultblondine augenzwinkernd: "'Wir lassen die Klimaanlage heute Nacht aus!', hat er gesagt..." Hitze plus fehlende Kühle durch die Klimaanlage - das erklärt dann auch die Flunsch der Katze.

"Wie habt Ihr geschlafen?", will die 32-Jährige nach dem "Schwitz-Gate" von ihren rund 1,5 Millionen Followern wissen. "Mit offenem Fenster und 100 Mückenstichen", schreibt eine Userin. "Ich bin in den Keller umgezogen", schmunzelt eine andere.

Dass die Halbschwester von Jenny Frankhauser (26) jede Menge Humor hat und sich selbst auf den Arm zu nehmen weiß, beweist sie im Netz regelmäßig. Zuletzt etwa bei einem eher unfreiwilligen Bad im Pool.

Mehr zum Thema Daniela Katzenberger:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0