"Weihnachten gerettet": Daniela Katzenberger nimmt Schaumbad und ihre Fans sind aus dem Häuschen

Ludwigshafen - "Ja, ist denn heut' schon Weihnachten?", fragte dereinst Franz Beckenbauer (73) in einem TV-Spot. Jetzt scheint Daniela Katzenberger (32) ein wenig in seine Fußstapfen zu treten.

Hier ohne Schaumbart und -mütze: Daniela Katzenberger.
Hier ohne Schaumbart und -mütze: Daniela Katzenberger.  © DPA

In ihrer aktuellen Instagram-Story sehen wir die Kultblondine locker-lässig in der Badewanne liegen, umgeben von einem Meer aus Schaum. Eine Ortsmarke im Clip verrät uns: Die Katze weilt im Schwarzwald.

Gatte Lucas Cordalis (52) spaziert ins Badezimmer, sieht seine Frau - die fast nur noch mit der Nasenspitze aus den Schaummassen heraus lunzt. Sein trockener Kommentar angesichts der überschäumenden Szene: "Tja, Schatz. Dezent kannste halt."

Während die Katze darauf verweist, wie toll es ist, einen Fernseher im Badezimmer zu haben, fragt Lucas nach: "Aber ein bisschen viel Schaum, oder?" Sodann kämpft sich Daniela durch die Schaummassen, bis sie endlich auf ihren Beinen steht.

Im nächsten Story-Schnipsel verwöhnt uns die Halbschwester von Jenny Frankhauser (27) dann: Mit nichts als Schaum am gebräunten Leib steht sie vor uns. Schaum hängt auch am Kinn. Und auf den Haaren. Und eigentlich sieht sie so ein bisschen aus wie... na klar, der Weihnachtsmann!

Passend zum vorweihnachtlichen Spirit (im August!) läuft dazu dann auch im Hintergrund der Weihnachts-Song "Jingle Bell Rock" von Bobby Helms.

Als Daniela später ein Foto davon hochlädt, schreibt sie denn auch augenzwinkernd dazu: "Weihnachten ist gerettet." Bei ihren Fans sorgt der Schnappschuss für überschäumende Freude.

"Sowas braucht Instagram!", kommentiert eine Userin. Eine andere ist entzückt: "Einfach nur bekloppt. Herrlich." Eine Nutzerin fragt offenbar in Anspielung auf den berühmten Sketch von Loriot: "Geht das bitte mit ein bisschen mehr Lametta?"

Sat1-Moderatorin Annett Möller (41, "Endlich Feierabend") frotzelte angesichts des schaumigen Hauchs von nichts: "Und jetzt müsste Lucas einmal ordentlich den Fön anmachen!" In dem Fall dürfte sich der 52-Jährige wahrscheinlich freuen wie beim Geschenkeauspacken an Weihnachten...

Mehr zum Thema Daniela Katzenberger:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0