Dank digitaler Services: So erleichtern sich Autofahrer das Leben

Deutschland – Als Autobesitzer hat man es grundsätzlich nicht leicht. Zu Beginn wird ein hoher Preis für die Anschaffung fällig und schon kurz danach setzt der Wertverlust ein. Es gibt nur wenige Vorgänge, die teurer sind, als die erste Fahrt mit einem Neuwagen. 

Trotzdem existieren heute viele Möglichkeiten, den Werterhalt beim eigenen Fahrzeug möglichst zu verlängern. Digitale Services helfen heute dabei, wie eine Pressemitteilung von autodoc.de zeigt. Darüber hinaus erleichtern Apps Autofahrern heute das Leben in vielen Bereichen.

Gerade digitale Services wie Apps machen das Autofahren heute immer leichter. 
Gerade digitale Services wie Apps machen das Autofahren heute immer leichter.   © pixabay.com

Autodoc Club mit leistungsfähiger App

Online-Services sind heute ebenso mobil wie Fahrzeuge selbst. Aus diesem Grund wird der Autodoc Club mit seinen Services heute auch als App zur Verfügung gestellt. Die App bietet dabei umfangreiche Hilfen bei der Instandhaltung des eigenen Fahrzeugs:

1. Digitales Serviceheft

Hier können Fahrzeughalter erkennen, wann zuletzt welche Reparaturen und Wartungen durchgeführt wurden und welche Werkstatt dabei tätig war. Diese Informationen erleichtern die Planung von Wartungen und auch dem Austausch von Teilen.

2. Zeitplan für die Autowartung

Mit den Daten aus dem Serviceheft können Fahrzeughalter zudem einen Zeitplan für regelmäßige Wartungen entwickeln. Nach einer gewissen Anzahl gefahrener Kilometer oder einem bestimmten Zeitintervall weist die App auf eventuell nötige Wartungsmaßnahmen hin. Wer früh handelt, spart am Ende Zeit und Geld.

Auch andere Termine wie regelmäßige Autowäschen oder die Verlängerung der eigenen Kfz-Versicherung lassen sich mit der App problemlos organisieren.

3. Kraftstoffrechner

Der Kraftstoffrechner zeigt dem Nutzer auf, wie hoch der Kraftstoffverbrauch des eigenen Fahrzeugs ausfällt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, bei auffälligem Effizienzabfall gegenzusteuern.

Die App enthält zudem den Zugang zu zahlreichen Video-Tutorials, die auch auf dem Video-Channel von Autodoc auf YOUtube.com verfügbar sind. Durch die Tutorials werden Fahrzeughalter in die Lage versetzt, einfachere Reparaturen selbst durchzuführen und die Kosten für den Werkstatteinsatz zu sparen. 

Digitale Services sind auch im Autobereich immer beliebter

Gerade im Bereich der Apps kommen auch Autofahrer heute nicht zu kurz. Wartungs-App wie die oben genannte Option stellen eine kleine Schaltzentrale rund um das eigene Auto dar. Darüber hinaus existieren noch viele weitere hilfreiche Services für Autofahrer, die heute von Apps abgedeckt werden.

Dazu gehören:

  • Taxi-Apps (wenn der Wagen mal liegenbleibt, schnell ein Taxi rufen)
  • Carsharing-Apps
  • Ladesäulen-Apps (für Elektroautos)
  • Mitfahr-Apps (für Mitfahrgelegenheiten)
  • Promillerechner-Apps
  • Parkplatz-Apps
  • Pannenhilfe-Apps

Das Smartphone als stetiger Begleiter des Autofahrers

Autos entwickeln sich immer weiter. Eine ähnliche Entwicklung nehmen auch die digitalen Services für Autofahrer. Es gibt heute zahlreiche Apps, die dem Fahrzeughalter von heute das Leben erleichtern. 

Angefangen bei Full-Service-Apps rund um Wartungen, Reparaturen und Kraftstoffverbrauch über spezielle Apps für Elektroautos bis hin zu Apps für alle Alltagsprobleme, die fast jeder Autofahrer kennt.

In den Stores von Apple und Google finden sich stetig Neuentwicklungen, die immer wieder interessante Ansätze bieten. Wer demnächst also noch unkomplizierter fahren möchte, sollte sich diese Möglichkeiten auf jeden Fall einmal anschauen. 

Titelfoto: pixabay.com


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0