"Dann lass ich noch ein fahren" entgegnet Daniela Katzenberger kritischen Fans

Mallorca - Daniela Katzenberger (32) erreichte offenbar einen Shitstorm ihrer Follower. So selbstbewusst begegnet sie ihren Kritikern.

Die selbstbewusste Katze (32) kontert in ihrer Story.
Die selbstbewusste Katze (32) kontert in ihrer Story.  © DPA

Nun, erstmal zum Anfang: Was war passiert? Dienstagabend berichtete Daniela Katzenberger in ihrer Instagram-Story, dass sie mit dem Essen gesündigt hatte und lieferte auch eine Erklärung dazu. (TAG24 berichtete...)

Sie habe ihre "rote Freundin" zu Besuch und da habe sie immer solche Gelüste auf Nachos oder Schokolade.

Nun berichtete sie in ihrer Story, dass ein Shitstorm über sie hereingebrochen sei. "Ihr könnt euch nicht vorstellen, was los war", erzählt Dani.

Sie erklärt nochmal kurz, was der Grund war: "Ich hatte Bock auf Salziges und Schokolade, weil meine rote Freundin zu Besuch ist", daraufhin soll sich ein derartiger "Shitstorm" über sie hereingebrochen sein.

Sie soll zahlreiche Nachrichten bekommen haben, die sie "nicht veröffentlichen kann, weil ich sonst ne Anzeige bekomme". Einige Follower sollen sich über ihr respektloses Schmatzen geärgert haben, als sie beim Hotelpersonal angerufen hat.

Darauf antwortet die 32-Jährige: "Ja, ich habe einfach geschmatzt, aber ich empfinde das nicht als unhöflich oder zeige den Leuten gegenüber meinen nicht vorhandenen Respekt." Sie habe einfach ganz normal gegessen.

Kult-Blondine Daniela Katzenberger.
Kult-Blondine Daniela Katzenberger.  © DPA

Außerdem wurde sie offenbar attackiert, da sie nicht auf ihre Figur achte und den Leuten etwas vormache und sowieso "zu fett" sei.

Doch die Katze entgegnet ihren Followern selbstbewusst: "Ich werde trotzdem immer posten, wenn ich was im Hotel bestelle und jetzt erst recht."

Sie setzt noch ein drauf: "Und dann lass ich noch ein fahren, dass die noch mehr zu meckern haben", sagt Dani lachend.

Die Katze lässt sich von so einem Shitstorm natürlich nicht unterkriegen und zieht ihr persönliches Fazit:

"Und die Moral von der Geschicht: Esse Chips oder Schokolade während der Periode oder nicht, zumindest ruf nicht schmatzend das Hotelpersonal an, gibt einen Shitstorm."

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0