Danni Büchner überrascht mit neuem Look: Userin beleidigt sie

Mallorca - Eine Veränderung so kurz vorm Dschungelcamp? Daniela Büchner wagte sich jetzt an den Farbtopf. Das Ergebnis sorgte für geteilte Meinungen.

Danni Büchner sieht anders aus.
Danni Büchner sieht anders aus.  © Screenshot/Instagram/Danni Büchner

Die Witwe von Ballermann-Sänger Jens Büchner (✝49) postete jetzt stolz ihre neue Frisur bei Instagram. Die braunen Haare mit blonden Spitzen ließ sie umfärben.

Die Fünffach-Mutter entschied sich für ein dunkleres Braun und blonde Highlights. Die Länge der Haare ist aber geblieben.

Das Ergebnis des Friseurbesuchs kommentierte sie mit dem englischen Spruch: "Ich glaube, du musst etwas Neues machen, um dich neu zu erfinden."

Eine Userin kommentiert auf ziemlich böse Weise: "OMG. schlimmer hättest du es nicht machen können. Du siehst uralt aus mit der Friese... Schrecklich!!!"

Danni kontert und schreibt: "Und zum GLÜCk sind Geschmäcker verschieden. Mag deine Frisur übrigens auch nicht."

Und auch die Meinungen ihrer Fans gehen auseinander. Das hält Danni aber nicht davon ab, einen Tag später gleich noch ein Bild ihrer neuen Haarpracht zu posten.

Aber auch da gibt es wieder User, die kein gutes Haar an der 41-Jährigen lassen. "Finde es einfach nur traurig, dass man versucht, mit allen Mitteln in der Öffentlichkeit zu stehen. Glaube,dass es dem Jens nicht gefallen würde, wie du versuchst, auf dich aufmerksam zu machen."

Für ordentlich Zündstoff in der Öffentlichkeit wird Danni sowieso bald. Sie soll im Januar ins Dschungelcamp in den australischen Busch einziehen (TAG24 berichtete). Eine Teilnahme letztes Jahr lehnte sie wohl noch ab, zu früh wäre der Einzug nach dem Tod ihres Mannes im November 2018.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/Danni Büchner

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0