Drogen, Waffen, Kinderpornos. Das sind die Verbrecher-Jäger im Darknet! 5.299
Dschungelcamp Tag 12: Schreck bei der Wendler-Ex! Claudis Schniepi ist ab Top
"The Masked Singer": ProSieben-Erfolgsshow geht in die nächste Runde Top
Inventur-Ausverkauf bei MEDIMAX! Jetzt gibt's Fernseher & Co. mega günstig 14.879 Anzeige
Schock-Moment! Daniela Katzenberger wird evakuiert Top
5.299

Drogen, Waffen, Kinderpornos. Das sind die Verbrecher-Jäger im Darknet!

Ob Waffen, Drogen oder gefälschte Papiere: Im Darknet findet man einfach alles - wenn man weiß wie es geht!
Auf Streife im Netz: Kriminaloberrat Henrik Hohenlohes (39) Cyber-Cops jagen 
Betrüger und Kinderschänder im Darknet.
Auf Streife im Netz: Kriminaloberrat Henrik Hohenlohes (39) Cyber-Cops jagen Betrüger und Kinderschänder im Darknet.

Dresden - Die Internetkriminalität nimmt zu. Trotz der virtuellen Tatorte sind die Delikte sehr real. Es geht um Drogen, Waffen, Kinderpornografie. In der Anonymität des tiefen Webs wähnen sich die Täter in Sicherheit.

Doch beim Landeskriminalamt (LKA) Sachsen bringen die Jungs aus dem Cybercrime-Competence Center (SN4C) Licht in die Dunkelheit des Darknets. Die Cyber-Cops von Leiter Henrik Hohenlohe (39) sind den Verbrechern auf der digitalen Spur.

SD-Karten, A-Stecker und USB-Kabel liegen zwischen Tastaturen, Kopfhörern und PC-Monitoren. Im Regal stehen Minirechner neben Fachbüchern über Android, Java und Co. Kurz: Das Büro von Jens Tusche (42) ist vollgestopft mit Technik. Der IT-Forensiker unterstützt die polizeiliche Ermittlungsarbeit des LKA.

Nach dem Studium zum Nachrichtentechniker bewarb er sich - und wurde eingestellt. "Ich werte Datenträger aus", erzählt er. Chip-Karten und Handys gehören dazu. Seine Aufgabe: das Entschlüsseln von digitalen Spuren.

Pinsel und Puder ade: Ein IT-Forensiker macht digitale Spuren sichtbar.
Pinsel und Puder ade: Ein IT-Forensiker macht digitale Spuren sichtbar.

Das LKA baut sein Cybercrime-Competence Center seit 2014 aus, kauft IT-Spezialwissen von außen ein und ergänzt sein kriminalistisches Know-how.

Noch reicht der Platz für die 70 Mitarbeiter, alles Computerfreaks im besten Sinne, jedoch ohne die klischeehaften dicken Brillengläser und fettigen Haare. Informatiker, Ingenieure und Kommunikationstechniker sind darunter. Einige kommen direkt von der Hochschule, andere aus der Wirtschaft.

Wer noch mal ein Jahr die Schulbank drückt, darf sich nach der Ausbildung Kriminalkommissar nennen. Wie die analogen Kollegen werden Cyber-Cops als Ermittler eingesetzt. Sie denken kriminalistisch und verfolgen Täter - nur an den Cyberraum angepasst. Kriminaloberrat Henrik Hohenlohe kennt die neue Täter-Generation, die sich ganz selbstverständlich unsichtbar im Netz bewegt.

"Anonymes Surfen ist nicht immer gleich strafbar", sagt der SN4C-Leiter. Auch politisch Andersdenkende, NGOs oder Reporter nutzen das versteckte Netz. "Illegal wird es, sobald die Anonymität des Internets missbraucht wird." Waffen, Drogen, Daten, Hacker-Tools - das Angebot der Schwarzmarkt-Foren ist fast so bunt wie auf Amazon.

Auch Kinderpornografie spielt in der Ermittlungspraxis eine Rolle. "Ein weiterer Schwerpunkt sind Betäubungsmittel", sagt SN4C-Chef Hohenlohe. Für Straftatenermittlungen braucht es aber einen Anfangsverdacht. Wie viele Päckchen mit Cannabis, MDMA oder Crystal Meth die sächsischen Postboten täglich zustellen, darüber lässt sich daher nur spekulieren.

Achtung, Hacker bieten im Darknet ihre Dienste an. Das Ausspähen und Abfangen 
von Daten, Datenveränderung oder Computersabotage gehören dazu.
Achtung, Hacker bieten im Darknet ihre Dienste an. Das Ausspähen und Abfangen von Daten, Datenveränderung oder Computersabotage gehören dazu.

Die dunkle Seite des Internets

Deep Web versus Darknet: Google, Bing und Yahoo kennen nur einen Teil des Internets. Was die Suchmaschinen nicht erfassen, bezeichnet man als Deep Web, auch Hidden Web oder Invisible Web genannt.

Das versteckte Netz ist für normale Nutzer zugänglich, es umfasst Datenbanken von Universitäten ebenso wie veraltete Seiten und Links, die ins Nichts führen. Und dann gibt es da noch das berüchtigte Darknet, eine Teilmenge des Deep Web. Der verschlüsselte Bereich ist jedoch nicht frei zugänglich.

Dieser Browser öffnet Tür und...

Für das Surfen im Darknet braucht man den Tor-Browser, eine Anonymisierungs-Technik. Tor transportiert Daten über eine Reihe ständig wechselnder, verschlüsselter Server. Nur am Einstiegspunkt ist die IP-Adresse bekannt.

Ist man erst im Tor-Netzwerk, kann man anonym surfen. Webseiten im Darknet verstecken sich hinter kryptischen Geheim-Adressen (Onion-URLs).

Von versteckten Linksammlungen (Wikis) geht es zu den einschlägigen Seiten. Offensichtlich rechtswidrige Inhalte sollte man meiden.

Fotos: Thomas Türpe, 123RF

Habt Ihr schon von der Schlafzimmermesse gehört? Wir klären, was das ist (und wo) Anzeige
Überraschung: Baywatch-Legende Pamela Anderson ist frisch verheiratet 848
"Unreines" Kind hauste in Hundehütte: Tagebuch enthüllt neue schockierende Details 2.021
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 19.777 Anzeige
Horror-Unfall auf der A71: Lkw-Fahrer stirbt in brennendem Führerhaus 6.225
Mordfall Walter Lübcke: Verdächtiger Stephan E. aktiver AfD-Unterstützer 1.165
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 4.389 Anzeige
Frau geht mit Hund spazieren und stirbt: Das ist der traurige Grund 1.554
Gerüchte verdichten sich: Schnappt sich RB Leipzig Dani Olmo? 2.821
Schlechte Idee: Teenager bastelt sich Blaulicht und rast über Autobahn 2.098
Angst vor Virus: Einschleppung der Lungen-Krankheit nach Deutschland immer wahrscheinlicher 3.306 Update
Nach tödlichem Lawinenunglück: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage 116
Ozzy Osbourne mit Schock-Geständnis: Kultrocker an Parkinson erkrankt! 1.048
Miniatur Wunderland schockt mit Modellen zur Massentierhaltung 1.579
Fussballerin mit dieser Mega-Verletzung: Wie sie sich auf Instagram nun selbst veräppelt! 1.992
Hund gleicht einem Skelett, doch jetzt ist er wunderschön 4.002
Rammstein zieht es über den großen Teich: Konzerte in USA, Kanada und Mexiko angekündigt! 739
Unfassbare Szenen: Video zeigt sturzbetrunkenen Lkw-Fahrer auf Autobahn 9.808
Ringkampf in High School: Plötzlich rastet ein Vater komplett aus und die Sache eskaliert 1.512
Droht nächster Diesel-Skandal? Razzia bei Mitsubishi in vier Bundesländern 1.355
Hat ein Mann seine schwerkranke Frau getötet? 1.650
Klasse Video: Streunender Hund hilft kleinen Kindern über die Straße 1.986
Widerlicher Wurst-Eklat: Wilke droht nächster Ekel-Skandal 3.384
Ärzte operieren 15-Jährige, die wie Oma aussah: So sieht sie jetzt aus 11.789
Wetter: Sturmtief "Gloria" wütet durch ganze Urlaubsregion, schon vier Tote 5.005
Naschkatzen aufgepasst: Ist dunkle Schokolade wirklich gesünder als helle? 1.054
We love Radiohead! Band beglückt ihre Fans mit riesiger Überraschung 377
Meine Meinung: Eintracht spielt ohne Wintertransfers ein gefährliches Spiel 1.061
Greta Thunberg in Davos: "Eure Untätigkeit heizt die Flammen stündlich an" 2.894
Einer dieser beiden hat DSDS schon mal gewonnen, jetzt probiert er es erneut 1.575
Fix: Schalke 04 wird Problem-Profi Nabil Bentaleb endlich los! 2.786 Update
Blut, Ungeziefer und Gestank: Ein Tatortreiniger erzählt von seinem Alltag 5.222
Donald Trump in Davos: "Müssen die Vorhersagen einer Apokalypse ablehnen" 961
Kommt Lungenkrankheit von China nach Deutschland? Flughafen Frankfurt bereitet sich vor 1.872
RTL in Not: Darum musste "Punkt 12" heute aus Berlin gesendet werden 5.108
Als "Stück Schei**e" beschimpft: Künast erreicht Teilerfolg gegen Netzpöbler 1.005
Leichenfund in Wohnung: Nachbarn klagten über üblen Gestank! 6.586 Update
Fährt die Münchner Polizei neuerdings Porsche? Das steckt dahinter 4.135
Lukas Podolski kommt zum 1. FC Köln, aber nicht als Spieler! 1.542
Zurück im Weltcup! Erik Lesser bekommt letzte Chance für WM-Quali 4.893
Mehr Spieler, mehr Geld: So gut geht es deutschen Spielbanken 452
"hart aber fair"-Moderator Frank Plasberg fällt wochenlang aus 4.611
Drama im Wald: Hund mit eigener Leine erwürgt? 8.581
Keine Bagger: Schumacher-Kartbahn bei Kerpen kann bleiben! 1.159
Mann in Kölner Baumarkt von Platten erschlagen: Unternehmen will Beerdigung bezahlen 3.208
Lastwagen verunglückt: Hier läuft literweise Flüssigbeton aus 3.016
Vom eigenen Gabelstapler überrollt: Mann schwebt in Lebensgefahr 1.632
Vorsicht, Rüssel: Hier spaziert ein Elefant durch die Hotellobby! 1.284
"Disney+": Streaming-Dienst startet in Deutschland früher als geplant! 1.200
Autofahrer hört plötzlich Knall: Verrückt, was aus dem Gully ragt 6.303