Wohnung voller Cannabis-Pflanzen ausgehoben: Züchter verletzt Polizist

Lützelbach - Eine professionelle Cannabisplantage mit rund 150 Pflanzen hat die Polizei in Lützelbach im Odenwaldkreis ausgehoben.

Die Ermittler fanden rund 150 Pflanzen in der Wohnung des jungen Mannes (Symbolfoto).
Die Ermittler fanden rund 150 Pflanzen in der Wohnung des jungen Mannes (Symbolfoto).  © DPA

Ein 27-Jähriger habe bei seiner Festnahme am Sonntag Widerstand geleistet und einen Beamten leicht verletzt, teilten die Staatsanwaltschaft Darmstadt und das Polizeipräsidium Südhessen am Dienstag mit.

Bei der anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung entdeckten die Ermittler dann die Pflanzen, 615 Gramm bereits geerntetes Marihuana, 23.000 Euro Bargeld, Feinwaagen, eine Haschischpresse und Versandtaschen.

Der 27-Jährige wurde am Dienstag einem Haftrichter vorgeführt und aufgrund seines Gesundheitszustandes in einer psychiatrischen Klinik untergebracht.

Einer der Beamten wurde bei der Festnahme leicht verletzt (Symbolfoto).
Einer der Beamten wurde bei der Festnahme leicht verletzt (Symbolfoto).  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0