Furchtbar! Mann (90) stürzt in Darmstadt vom Balkon in die Tiefe

Darmstadt - Im Pfannmüllerweg in Darmstadt kam es am Montag offenbar zu einem verhängnisvollen Unfall.

Ein herbeigeeilter Notarzt konnte nur noch den Tod des 90-Jährigen feststellen (Symbolbild).
Ein herbeigeeilter Notarzt konnte nur noch den Tod des 90-Jährigen feststellen (Symbolbild).  © dpa/Stephan Jansen

Wie die Polizei berichtete, stürzte ein 90 Jahre alter Mann gegen 13.30 Uhr von einem Balkon.

Das Unglück ereignete sich demnach in einem Mehrfamilienhaus im Pfannmüllerweg.

Feuerwehr, Rettungsdienst und die Polizei rückten umgehend aus, nachdem Zeugen die Einsatzkräfte alarmiert hatten.

Die Helfer kamen jedoch zu spät. "Ein ebenfalls verständigter Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen", sagte ein Sprecher.

Aus welchem Stockwerk der 90-Jährige stürzte, teilte die Polizei nicht mit.

Die Beamten gehen jedoch offenbar nicht von einem Selbstmord aus. Auch gebe es keine Hinweise, die auf ein Fremdverschulden hindeuten würden.

Tödlicher Sturz vom Balkon in Darmstadt: Polizei geht von Unfall aus.

Der Polizeisprecher fügte noch hinzu: "Die Ermittler gehen von einem tragischen Unfall aus."

Die Ermittlungen zu dem tödlichen Sturz vom Balkon dauern an.

Titelfoto: dpa/Stephan Jansen

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0