Löw vor dem Aus? Starke DFB-Elf kassiert gegen Frankreich nächste Pleite! Top Deutscher Reisebus brennt in der Schweiz vollständig aus 1.949 Waffenverbotszone auf Eisenbahn-Straße kommt im November 848 Frau in Auto hängt über Abgrund und droht abzustürzen 240 Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 6.276 Anzeige
744

Nilgans im Visier: Seit dem Morgen wird geschossen

Jagd auf Nilgänse sowie Kanada- und Graugänse in Darmstadt

Die Stadt Darmstadt hat die Jagd auf Nilgänse, Kanadagänse und Graugänse eröffnet. Die Ausbreitung der zugewanderten Arten soll eingedämmt werden.

Darmstadt - Nilgänse und andere eingewanderte Gänsearten stehen seit Mittwochmorgen wieder auf der Abschuss-Liste.

Nilgänse werden in Darmstadt seit Mittwochmorgen abgeschossen (Symbolbild).
Nilgänse werden in Darmstadt seit Mittwochmorgen abgeschossen (Symbolbild).

Mit der Jagd auf die Vögel sollten die Belastungen für die Menschen an den städtischen Naturbädern Großer Woog und Arheilger Mühlchen verringert und die Ausbreitung der zugewanderten (invasiven) Arten eingedämmt werden, teilte Oberbürgermeister Jochen Partsch (Grüne) am Mittwoch in Darmstadt mit.

"Das ist praktizierter Artenschutz", sagte das Stadtoberhaupt. Andere Schritte wie der Austausch der Eier oder ein Zaun am Großen Woog hätten nicht den gewünschten Erfolg gebracht.

Der Wildtierbeauftragte der Stadt übernimmt die Jagd. Außer um Nilgänse geht es auch um Kanada- und Graugänse. Die Jagd habe bereits am Mittwochmorgen begonnen. Wie viele Tiere erlegt wurden, ließ die Stadt offen.

"Die Verunreinigung mit dem Kot der Tiere ist eine Belastung für alle Bade- und Erholungsgäste, die in den städtischen Grünanlagen Ausgleich suchen", sagte Partsch. Zudem entstehe für die Kommune ein finanzieller Schaden, wenn – wie in diesem Jahr – Badegäste am Woog wegblieben, weil Saugwurm-Larven im Wasser für Juckreiz sorgen. Die Larven sind im Kot der Gänse enthalten.

Auch gestützt durch eine EU-Verordnung folge die Stadt damit dem ökologischen Auftrag, die weitere Ausbreitung gebietsfremder Arten auf Kosten heimischer Wildtierarten einzudämmen. Partsch appellierte an die Bevölkerung, vom Füttern der Tiere in allen städtischen Grünlagen unbedingt abzusehen.

"Dies führt nur zu einer weiteren Ausbreitung dieser Gänsearten", mahnte der Oberbürgermeister.

Fotos: DPA (Fotomontage)

Schrecklicher Fund: Vermisster Mann wird tot aus Bach geborgen 1.562 Spionierte er für den IS? Mutmaßlicher Terrorist vor Gericht 132 Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 8.381 Anzeige Das schönste Gesicht der Kölsch-Rocker BAP ist eine Dresdnerin 1.725 Nach wochenlangem Training: Soldaten aus Deutschland bewachen die Queen 236 Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen 1.284 Anzeige Star-Glanz in Dresden! Engel Kristen Stewart auf dem Weg nach Moritzburg 14.052 Das Baby ist da! Pippa Middleton ist jetzt Mama 5.439 Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 5.451 Anzeige Morddrohungen an Baby Milan: So schlecht ging es den BTN-Stars Matze und Jenefer 2.123 PRAG endlich auf Tour! Wir haben sie getroffen 486 Kleinflugzeug brennt aus und stürzt ab: Zwei Insassen sterben 2.366 Forderung der Union: Länder sollen Kita-Geld auch wirklich an Kommunen weitergeben 1.085 Dieser europäische Meister will Usain Bolt unter Vertrag nehmen! 2.299
Prozess geplatzt: Verhandlung gegen Ex-Ehefrau von Schottdorf wird verschoben 92 Das ging schnell! Nach Twitter-Ausstieg meldet sich Hochstapler Postel zurück 1.206
Postbotin widerfährt schreckliches Unglück bei der Arbeit 718 Volle Breitseite! Ätzt Lilly Becker hier öffentlich gegen Ex Boris? 2.904 Unwetter in Südfrankreich fordern zwölf Tote 1.537 Auch Google sagt ab! Warum will keiner zum großen Scheich-Gipfel? 1.699 Ist er Mandy Capristos neuer Freund? 2.738 Statt Online-Pranger: AfD will Kummerkasten einrichten 768 Tierische Aktion: Polizei-Eskorte begleitet Schwan bei Spaziergang 124 Unter Tage von Maschinenteil getroffen: Bergarbeiter stirbt 2.477 Entscheidet hessische Landtagswahl über Zukunft von Angela Merkel? 1.914 Brutale Blutgrätsche gegen Sergio Ramos! England feiert Dier 4.626 "Ich war gestresst!" Pflegehelferin misshandelt Seniorin (75) und kassiert diese Strafe 2.381 Für mehr Güterverkehr: Bahn streicht Fahrten auf viel befahrener Strecke 1.812 GZSZ-Drama spitzt sich zu: Nimmt Luis sich das Leben? 3.566 Schrecklich: Mädchen (7) stürzt in heißen Teer! 6.801 Karriere-Aus für krebskranken Sohn? Michael Bublé packt aus! 1.693 Identifizierter Geiselnehmer vom Kölner Hauptbahnhof überlebt Not-OP 2.043 Auf der Flucht! Diese braune Kuh wird polizeilich gesucht 989 Unfassbar! Patienten müssen 18 Jahre auf Termin beim Arzt warten 3.254 Jetzt kritisiert Ministerpräsident Kretschmann Satire-Palmer! 733 Toter Iraker neben Landstraße: Polizei nimmt zwei Männer fest 3.143 Zur Geburt: AfD will Baby-Boxen mit Kuscheltier & Co. verschenken 2.752 22-Jähriger rastet aus und beißt Polizisten 257 Vermisster 25-Jähriger tot aus dem Riemer See geborgen 1.629 Schluss, aus, vorbei: Darum muss der Puppen-Puff schließen! 3.137 26-Jähriger stirbt im Krankenhaus nach Sturz von Bank 3.205 Deutschland-Konzerte von Conchita Wurst abgesagt! 3.970 Unfassbar, was dieser Mercedes-Fahrer alles geladen hat 4.110 Frau nach Sex-Unfall gelähmt: Jetzt verklagt sie die Bettenfirma 6.744 Wohnmobil explodiert an Tankstelle: Frau verletzt 9.817 Im Fall der Journalistin Tolu: Ehemann darf Türkei verlassen 389 Berliner Polizei-Präsidentin sagt Araber-Clans den Kampf an 761 Arzt soll Patienten mit Hepatitis C infiziert haben! 1.346 Update Flixbus-Unfall mit 22 Verletzten: Ist der Busfahrer der Schuldige? 6.059