Schlägerei in Darmstadt: Hochschwangere Frau auf Straße vor Bus gestoßen

Darmstadt - Nach einer Schlägerei an der Bushaltestelle "Pützerstraße" in Darmstadt ermittelt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung.

Die schwangere Frau wurde bei einer Prügelei auf eine Straße direkt vor ein Auto gestoßen (Symbolbild).
Die schwangere Frau wurde bei einer Prügelei auf eine Straße direkt vor ein Auto gestoßen (Symbolbild).  © 123RF (Fotomontage)

Die Prügelei am Samstagnachmittag nahm in einem Bus ihren Anfang, wie das Polizeipräsidium Südhessen am Montag mitteilte.

Demnach stieg ein bislang unbekannter Mann am Darmstädter Schloss in den Bus ein, wobei er angeblich eine hochschwangere Frau im Vorbeigehen gestoßen haben soll.

"Daraufhin kam es zu einem Streit zwischen dem Begleiter der Frau und dem Mann, der noch im Bus in einer handgreiflichen Auseinandersetzung gipfelte", sagte ein Polizeisprecher.

Prügelei zwischen vier Lastwagen-Fahrern: 63-Jähriger schwer verletzt
Schlägerei Prügelei zwischen vier Lastwagen-Fahrern: 63-Jähriger schwer verletzt

Gegen 17.30 Uhr stiegen die beiden Widersacher sowie die schwangere Frau an der Bushaltestelle "Pützerstraße" gemeinsam aus. Dort ging die Schlägerei weiter.

Der Unbekannte versetzte seinem Gegner mehre Schläge ins Gesicht und verletzte diesen dabei leicht.

In dem Gerangel wurde die Hochschwangere gestoßen. Sie stürzte auf die Straße direkt vor einen herannahenden Bus.

Polizei in Darmstadt fahndet nach unbekanntem Schläger

Fahndung: Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise (Symbolbild).
Fahndung: Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise (Symbolbild).  © DPA

Der Busfahrer reagierte zum Glück schnell: Durch eine sofortige Bremsung konnte er Schlimmeres verhindern. Der Täter flüchtete unterdessen in Richtung Alexanderstraße.

Die Schwangere wurde bei dem Vorfall nicht verletzt. Vorsorglich kam sie dennoch in ein Krankenhaus.

Die Polizei fahndet nach dem unbekannten Schläger. Dieser wird wie folgt beschrieben:
  • 25 bis 30 Jahre alt
  • etwa 180 Zentimeter groß
  • schlanke bis sportliche Figur
  • braune Augen
  • welliges Haar und Dreitagebart.
Plötzlich flogen bei Boxkampf Stühle: Massen-Schlägerei sorgt für mehrere Verletzte!
Schlägerei Plötzlich flogen bei Boxkampf Stühle: Massen-Schlägerei sorgt für mehrere Verletzte!

Bei der Tat war der Mann mit einem schwarzen T-Shirt mit Aufdruck sowie mit einer kurzen schwarzen Hose und schwarzen Flip-Flops bekleidet. "

Er soll laut Zeugenaussagen arabisch gesprochen haben", fügte der Sprecher noch hinzu.

Hinweise auf den Gesuchten nimmt die Polizei in Darmstadt unter der Telefonnummer 061519690 entgegen.

Titelfoto: 123RF (Fotomontage)

Mehr zum Thema Schlägerei: