Hat ein Polizeianwärter versucht, seine Freunde zu befreien? 4.118
Walter Freiwald ist tot: RTL-Star verliert Kampf gegen Krebs Top
"Hochzeit auf den ersten Blick": Melissa veröffentlicht Liebeserklärung Neu
Cyberweek bei Euronics: Bis Samstag gibt's Rabatte auf alles! 1.114 Anzeige
Schock für die 187 Strassenbande! Bühne geht plötzlich in Flammen auf Neu
4.118

Hat ein Polizeianwärter versucht, seine Freunde zu befreien?

22-Jähriger soll während des Schlossgrabenfest mit einem Klappmesser und Tierabwehrspray bewaffnet gewesen sein

Nach den heftigen Ausschreitungen am Rande des Schlossgrabenfestes in Darmstadt, kamen am Donnerstag neue Erkenntnisse ans Licht.

Wiesbaden - Der hessische Polizeianwärter, gegen den im Zusammenhang mit Krawallen in Darmstadt ermittelt wird, ist an dem Abend bewaffnet gewesen.

In der Nacht zum Sonntag kam es am Rande des Darmstädter Schlossgrabenfestes zu Angriffen auf Polizisten.
In der Nacht zum Sonntag kam es am Rande des Darmstädter Schlossgrabenfestes zu Angriffen auf Polizisten.

Er habe im Herrngarten am Rande des Schlossgrabenfestes ein Klappmesser und ein Tierabwehrspray dabei gehabt, sagte Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) am Donnerstag im Innenausschuss des Landtags. Er berief sich auf erste polizeiliche Erkenntnisse.

In der Nacht zum Sonntag wurden Beamte im Darmstädter Herrngarten nach Angaben der Polizei von einer Menschenmenge angegriffen. 15 Polizisten wurden verletzt, 112 Männer und Frauen vorläufig festgenommen (TAG24 berichtete). Der 22 Jahre alte Polizeianwärter soll versucht haben, seinen Polizeistatus zu nutzen, um festgenommene Freunde zu befreien.

An den Randalen sei der 22-Jährige nach derzeitigem Stand nicht beteiligt gewesen, sagte Beuth. Gegen ihn werde unter anderem wegen versuchter Gefangenenbefreiung und Verstößen gegen das Waffen- und Versammlungsrecht ermittelt, sagte Beuth. Der Mann sei derzeit vom Dienst suspendiert.

Nach den Worten des Innenministers war der Polizeikommissar-Anwärter im September 2016 eingestellt und im Sommer 2017 nochmal überprüft worden. Dabei sei eine "weitere Beobachtung" empfohlen worden, der Mann sei jedoch nicht negativ aufgefallen.

Allerdings wurde der 22-Jährige vor seiner Einstellung bei der hessischen Polizei aktenkundig. Nach den Worten des Innenministers war er mit einem Butterfly-Messer erwischt worden. Diese Faltmesser mit schwenkbaren Griffen sind in Deutschland verboten.

In Folge der Angriffe wurden 15 Beamte verletzt.
In Folge der Angriffe wurden 15 Beamte verletzt.

Dieser Vorfall hätte aber auch nach den zuletzt verschärften Vorgaben für Polizeianwärter nicht dazu geführt, dass der Mann deswegen abgelehnt worden wäre, führte Beuth aus.

Hessen hatte vor knapp einem Jahr das Einstellungsverfahren bei der Polizei reformiert. Die angehenden Ordnungshüter werden intensiver durchgecheckt und es wird auch mehr Datenmaterial zu möglichen Verfehlungen in der Vita herangezogen. Hintergrund ist eine tödliche Messerattacke in der Wiesbadener Innenstadt 2016. Einer der Mittäter war zum Tatzeitpunkt Polizeianwärter.

Bei den Ermittlungen war herausgekommen, dass er zuvor bereits wegen räuberischer Erpressung und Körperverletzungsdelikten im polizeilichen Auskunftssystem Polas registriert war. Der Mann wurde inzwischen zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

Angesichts der Gewalt gegen Polizeibeamte in Darmstadt wiederholte Beuth seine Forderung nach einer Verschärfung der Mindeststrafe für solche Taten auf sechs Monate Haft. Dem entgegnete der innenpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Landtag, Wolfgang Greilich: "Wir haben ausreichende Strafen. .. Was wir brauchen sind Prävention und gute Sicherheitskonzepte." Die Innenexpertin der SPD-Fraktion, Nancy Faeser, sagte: "Die Forderung des Innenministers nach einer weiteren Strafverschärfung ist Ausdruck seiner Hilflosigkeit bei diesem Thema."

Bei der Darmstädter Polizei laufen unterdessen die Ermittlungen zu den Randalen weiter. Nach einem öffentlichen Aufruf lägen inzwischen mehr als 30 Videos, Bilder und Zeugenaussagen vor, die nun ausgewertet würden, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag.

Fotos: dpa/Frank Rumpenhorst

Hier werden Tickets für ein riesiges Gaming-Event in Hamburg verlost! 26.940 Anzeige
Erneute Gewalt im Amateur-Fußball: Linienrichter bekommt nach Platzverweis Faustschlag ins Gesicht Neu
Geburt auf der Toilette? Denisé Kappés zeigt sich schonunglos offen Neu
Darum solltet Ihr bis Samstag unbedingt diesen Ort besuchen! 4.113 Anzeige
Kirche will Jesus huldigen und kassiert weltweit Lacher Neu
Diese Baby-Eulen lehrten einem Hausbesitzer das fürchten! Neu
Nur 75 Stück: Sonderedition von Glashütter-Uhr ist heiß begehrt 12.794 Anzeige
Obdachlose könnten kleine Häuschen über den Winter bekommen Neu
Warum sieht dieser Hund nach zwei Jahren noch wie ein Welpe aus? Neu
So günstig sind in dieser Region Grundstücke für Euer Eigenheim! 8.325 Anzeige
Playboy-Model verliert nach Nackt-Shooting alles, ist jetzt obdachlos Neu
Bauer sucht Frau: Anna überrascht die Fans mit neuer Frisur Neu
Grausamer Mord: Kind richtet Mädchen (†14) regelrecht hin Neu
Mann steht kurz vor der 9. Hochzeit, aber seine künftige Braut hat er noch nie gesehen Neu
Frau vergisst ihre Schlüssel, Verkäufer wird zum Helden und hat am Ende selbst Pech Neu
Schockierende Bilder: Mann rauchte 30 Jahre lang eine Schachtel pro Tag Neu
Rasanter Sturzflug: Eichhörnchen knallt vom Baum und bricht sich den Arm Neu
Feuerwehr muss Mann aus misslicher Lage befreien Neu
Explosion in Fabrik für Feuerwerkskörper kostet mehrere Menschen ihr Leben 1.591
Til Schweiger eröffnet neues Restaurant und erteilt einem Politiker Hausverbot! 7.312
Traumduett zu Weihnachten: Bei Helene Fischer gerät Robbie Williams ins Schwärmen 1.309
Auto brennt auf A3: Personen verhalten sich im Stau lebensmüde 2.355
Nach Brand bei "Mustafa's Gemüse Kebap": Kult-Imbiss öffnet wieder seine Pforten 1.470
Leiche aus dem Neckar geborgen: Handelt es sich um den vermissten Hubertus K.? 3.104
Rückzug! Prinz Andrew zieht Konsequenzen nach Epstein-Skandal 696
Sie riss sich die Bluse vom Leib! Mutige Oma rettet Koala aus Flammenhölle 3.064
Während AfD-Bundesparteitag: Hallenname abgedeckt! 2.692
Krise bei Bosch! Jetzt kommt raus: Autozulieferer bekommt satte Gelder vom Staat 5.258
Vermisste Katze taucht nach fünf Jahren ganz woanders auf 1.226
Wer tut so etwas?! 250 Weihnachtsbäume verstümmelt 2.553
Tierretter geben Hunde an Rentnerin, die fast alle Tiere sterben lässt 3.183
Mann wird von drei Autos überfahren und stirbt 2.013
Boris Palmer verliert Streit um Ruhestörung: "Respektlosigkeit des Amtes" 1.534
Auch sächsisches Werk betroffen: Continental beschließt Aus für Hydraulik-Geschäft 4.075
Vorwürfe wegen Rechts: Brandenburg-AfD scheitert erneut 422
Unglück auf Wasserrutsche: Zwei Kinder mit schweren Kopfverletzungen in Klinik geflogen 2.835
Jeder zweite Lebendtiertransport verstößt gegen die Regeln 280
Tagesschau mischt bei Tiktok mit: Jan Hofer mit Witz-Video auf neuer Teenie-App 838
Dreiste Tierdiebe klauen 31 Rassekaninchen 3.736
Mann wird nach 14 Jahren von schwerem Leiden erlöst 6.415
Total schräg! So habt Ihr Sonya Kraus noch nie gesehen 2.367
Mit dieser Airline fliegt man ab sofort klimaneutral 734
Dramatischer Fund: 25 unterkühlte Migranten auf Nordseefähre entdeckt 1.148
Sexy Demi Rose nimmt an Model-Show teil und wird im Netz verspottet 2.940
Mutter vermisst Tochter seit Monaten: Als sie Doku sieht, trifft sie der Schlag 4.867
Mann parkt nur drei Minuten am Flughafen: Danach muss er Mega-Summe blechen! 5.712
Verlässt Javi Martinez den FC Bayern schon im Winter? 1.242
Lkw bleibt in Leitplanke hängen, doch es hätte viel schlimmer enden können 1.317
Havariertes Güterschiff hängt im Rhein fest 2.403
Reizgas-Attacke in Wuppertaler Schule? 36 Kinder verletzt 495