Schnelle Osnabrücker nehmen lahme Lilien mit 4:0 auseinander 339
Diese Stars aus "Game of Thrones" spielen jetzt in der Erfolgsserie "Das Boot" mit Top
Tödlicher SUV-Unfall in Berlin: Anwalt gibt Stellungnahme ab Top
MediaMarkt verschickt aktuell ein Heft mit 60 krassen Angeboten 7.236 Anzeige
Kumpel, was hast du denn da aufgeladen? Neu
339

Schnelle Osnabrücker nehmen lahme Lilien mit 4:0 auseinander

Der SV Darmstadt 98 chancenlos an der Bremer Brücke

Der SV Darmstadt 98 chancenlos an der Bremer Brücke: VfL Osnabrück schlägt die Lilien mit 4:0.

Von Marc Thomé

Darmstadt/Osnabrück - An der Bremer Brücke vor 14.000 Zuschauern musste der SV Darmstadt 98 gegen den VfL Osnabrück die erste Saison-Niederlage hinnehmen. Es setzte ein 0:4.

Etienne Amenyido (re.) netzt zum 1:0 für Osnabrück ein
Etienne Amenyido (re.) netzt zum 1:0 für Osnabrück ein

Nach dem souveränen 6:1 im Pokalspiel beim FC Oberneuland nahm Liliien-Coach Dimitrios Grammozis zwei Veränderungen vor: Für Fabian Schnellhardt kam Victor Pálsson ins Team, Mandela Egbo ersetzte den angeschlagenen Patrick Herrmann.

Aus Protest gegen Montagsspiele herrschte in der Fankurve des Aufsteigers aus Niedersachsen in den ersten 45 Minuten weitgehend Totenstille, während die nicht ganz so zahlreichen Auswärtsfans der Lilien ihr Team wie gewohnt lautstark unterstützten.

Die Osnabrücker Spieler ließ das aber kalt. Bereits in der 2. Spielminute hatte Etienne Amenyido die Riesenchance. Ein Freistoß aus 30 Metern findet den Stürmer, während Darmstadt noch mit dem Stellen der Abwehr beschäftigt ist, doch Amenyido trifft den Ball aus wenigen Metern nicht richtig. Glück für die Lilien!

In der 16. Minute war es dann aber so weit. Kevin Wolze mit einer langen Hereingabe von links auf den abseitsverdächtigen Marc Heider. Der legt mit dem Kopf eher unabsichtlich auf Amenyido, der freistehend einnickt. Schlecht sah dabei Immanuel Höhn aus, der erst den Zweikampf mit Heider verliert und dann mit Abseits-Fordern beschäftigt ist.

Bezeichnenderweise resultierte der erste Torschuss der Lilien aus einer Standard-Situation. Tim Starke, einer der wenigen Darmstädter mit annähernd Normalform, perfekt auf Höhn, der Osnabrück-Keeper Nils-Jonathan Körber mit einem platzierten Kopfball zur Glanzparade zwingt.

Mehr fiel den Lilien aber auch in der Folgezeit nicht ein. Dagegen kam Osnabrück mit seinen schnellen, quirligen und ungemein passsicheren Offensivkräften wiederholt gefährlich vor den Kasten von Florian Stritzel. Die Abwehr der 98er wirkte dabei oft unaufgeräumt und überfordert.

Der Frust der Darmstädter machte sich bemerkbar, als Dario Dumic (36.) und Egbo (39.) kurz nacheinander die gelbe Karte sahen. Bereits in der 26. Minute hatte sich Marvin Mehlem, an dem das Spiel in der ersten Hälfte komplett vorbeilief, den gelben Karton abgeholt.

Nach der Pause geht Darmstadt an der Bremer Brücke baden

 Osnabrücks Kevin Wolze (mi.) im Kampf um den Ball mit Marcel Heller (l) aus Darmstadt.
Osnabrücks Kevin Wolze (mi.) im Kampf um den Ball mit Marcel Heller (l) aus Darmstadt.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit verblüffte Lilien-Trainer Grammozis mit einem ungewöhnlichen Wechsel: Er nahm mit dem ebenfalls sehr blassen Serdar Dursun die einzige Spitze aus dem Spiel und brachte dafür Innenverteidiger Matthias Wittek.

Darmstadt agierte nun hinten mit einer Dreierkette, während Fabian Holland und Egbo über die Außen für mehr Druck sorgen sollten. Heller und Tim Skarke rückten weiter nach vorne.

Die Umstellung brachte nichts - im Gegenteil: Wolze und Heider passen sich durch die neu formierte Abwehr der Darmstädter und Wolze verwandelt freistehend (51.). 2:0 für Osnabrück!

Mit der Hereinnahme von Fabian Schnellhardt für Tim Starke, dem in zweiten Halbzeit nicht mehr viel einfiel, kam mehr Schwung in die Angriffs-Bemühungen der Lilien. Richtig gefährlich wurde es zunächst nicht. Dafür waren die aufgerückten Hessen nun aber anfälliger für Konter.

Das nutzte Osnabrück in der 72. Minute eiskalt aus. Nach einer abgefangenen Ecke geht es schnell in Richtung Lilien-Tor. Ein taktisches Foul an Amenyido bringt nichts, weil der Ball zu Heider kommt, der sofort auf den sehr starken Spielmacher Anas Ouahim gibt. Dessen Schuss kann Stritzel noch an den Innenpfosten lenken. Quahims Nachschuss sitzt dann allerdings (72.). 3:0.

Aber es sollte noch schlimmer kommen: Ballverlust am eigenen Strafraum durch Holland, Heider auf den gerade erst eingewechselten Marco Alvarez, der mit einem fulminanten Schuss unhaltbar zum 4:0 trifft (79.).

Danach passierte nicht mehr viel. Jetzt heißt es für Darmstadt, die saftige Niederlage möglichst schnell zu verdauen, denn bereits am Freitag (18.30 Uhr) kommt Dynamo Dresden ans Böllenfalltor.

Fazit: In der Abwehr vollkommen überforderte Lilien verlieren auch in der Höhe verdient mit 0:4 bei einem starken Aufsteiger.

Fotos: DPA

Dieses Bremer Möbelhaus startet großen Ausverkauf wegen Umbau 3.130 Anzeige
"Für uns!" Eve Champagne veröffentlicht letzte Nachricht an Ingo Kantorek Neu
"Neues Kapitel" aufgeschlagen: Sila Sahin kehrt Deutschland den Rücken Neu
Großer Abverkauf! In diesem Zelt gibt's ab heute Technik so günstig wie nie 6.359 Anzeige
Höwedes zurück zu Schalke? Weltmeister spricht von "zeitnaher" Rückkehr! Neu
"Alles egal, alles uninteressant": Schwesta Ewa denkt vor Haft-Antritt nur an ihre Tochter Neu
ROCK ANTENNE Hamburg schickt Euch zum Alice Cooper-Konzert 3.336 Anzeige
Wer wird Millionär: Kandidat hat totalen Black-out bei dieser Frage Neu
Sänger Thees Uhlmann erklärt: Darum sollte Stephen King den Nobelpreis abräumen Neu
Wer einen Job sucht, sollte nächsten Donnerstag ins Dynamo-Stadion gehen! 9.931 Anzeige
Leichenfund im Wald: Opfer kam gewaltsam zu Tode Neu
Bahn-Panne bei Hannover! ICE auf offener Strecke evakuiert Neu
GNTM: Tatjana erklärt, was mit Model-Mario wirklich lief Neu
Für kurze Zeit: Hier könnt Ihr viele Fahrzeuge super günstig leasen! 5.366 Anzeige
Wegen Geld! Mann schwimmt 152 km durch offenen Ozean Neu
Warum eine Mutter bei diesem Foto scheinbar die Fassung verliert Neu
Alles muss raus! Wegen Umbau gibt's hier Technik so günstig wie noch nie! 6.217 Anzeige
"Köln 50667"-Schauspieler Ingo Kantorek(†): Wie sehr er den Kollegen am Set fehlt Neu
"Borderlands 3" im Test: Darf's noch eine Extra-Portion Irrsinn sein? Neu
Blogger Riccardo Simonetti macht Schluss Neu
Was hängt denn da am Seitenfester dieses Flugzeugs ? Neu
Mutter zahlt 10.000 Euro, damit ihre Tochter (7) an Misswahl teilnehmen darf 5.512
So sexy schenkt Daniela Katzenberger ihren Hatern ein 914
Gefährliche Phosphorgranate unter Brücke: Wer hat sie dort hingelegt? 1.383
"IaF": Kris Haas hat sich in Jasmin verliebt, doch haben ihre Gefühle eine Chance? 427
Michael Wendler über neues Auto: "Das ist der totale Abstieg" 10.902
Sattelzug rast ungebremst in Stauende, ein Toter 3.962
Unglaublich, was diese Frau während des Schlafs verschluckt 1.951
Helmuth Ashley wird 100 Jahre alt: Was wünscht sich der "Derrick"-Regisseur? 178
Höllenqualen! Grausam, was diesem Hund angetan wurde 1.812
"Wird mich hassen": Cathy Hummels begeht Todsünde auf Instagram 3.420
Krise bei Janni und Peer? So sehr hat sich ihre Liebe verändert! 1.315
Wie übel kann diese GZSZ-Intrige noch werden? 2.162
Karel Gott nach Krebs-Schock: Diese "Infusion" gibt ihm Kraft 688
Punkte in Flensburg: Diese Stadt hat die meisten Verkehrssünder! 1.159
St. Pauli gewinnt Pyro-Derby gegen den HSV! 295
Pyro-Wahnsinn am Millerntor: Stadtderby unterbrochen! 9.300 Update
Insolvenzverfahren beendet: Lila Bäcker ist gerettet! 377
Philippe Coutinho: Das gefällt ihm beim FC Bayern besser als in Liverpool 1.505
Umfrage in Thüringen: AfD auf Allzeithoch, Grüne und SPD schwächeln! 4.672
Paar aus den USA verliert Handy in Dresden: Polizei spielt Detektiv 14.288
Mach den Test: Welches Haustier passt zu mir? 2.832
Covic unter Druck: Darum steckt Hertha in der Krise 526
Natascha Ochsenknecht postet Klinik-Essen und wird angefeindet! 17.106
Nach Pfefferspray-Attacke: Youtuber "Drachenlord" verurteilt! 3.571
Sprengkörper in Studentenwohnheim gebunkert: Das erwartet Bekannten von Franco A. 118
Rassismus-Eklat in Live-Sendung: TV-Experte mit schockierender Aussage 3.989
Peinlich! Helena Fürst rappt und die Reime könnten schlimmer nicht sein 5.510
Weil er nicht kontrolliert werden wollte! ICE-Fahrgast zückt Klappmesser 775
Model Gigi Hadid hat Ärger mit Fotografen am Hals 9.593
Twitter-User hetzt gegen Ausländer, Polizei serviert ihn eiskalt ab 3.685