Wie bitter: DFB-Team verspielt in Friedhofsstimmung sicheren Sieg! Top Vier Leichen, darunter ein Baby, in Wohnung entdeckt Top Psychiatrie geht in Flammen auf: Ein Toter und mehrere Verletzte Neu Kokain über Penis verabreicht: Todesursache von Opfer des Arztes steht fest 1.838 So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 8.473 Anzeige
6.045

Tödlicher Krieg unter Nachbarn? Frau mit vier Schüssen hingerichtet

Immer mehr Details zu den tödlichen Schüssen in Darmstadt werden bekannt: Der Schütze feuerte vier Mal auf seine Nachbarin und anschließend auf sich selbst.
Beamte der Kriminalpolizei und des Landeskriminalamtes sicherten am Tatort die Spuren.
Beamte der Kriminalpolizei und des Landeskriminalamtes sicherten am Tatort die Spuren.

Darmstadt - Im tödlichen Nachbarschaftsstreit von Darmstadt hat der Täter vier Schüsse auf sein Opfer abgegeben und sich anschließend selbst in den Kopf geschossen.

Das ist das Ergebnis der Obduktion der beiden Leichen, die am Mittwochmorgen in einer kleinen Wohnsiedlung in der Nähe des Hauptbahnhofs gefunden worden waren (TAG24 berichtete). Zwei Schüsse trafen die 50 Jahre alte Frau in den Kopf, einer in die Brust und einer ins Knie, wie Staatsanwältin Barbara Homm am Freitag berichtete.

Von den ersten drei Schüssen sei jeder für sich tödlich gewesen. Danach setzte sich der 45 Jahre alte Täter ans Steuer seines Wagens, setzte diesen mit einem Grillanzünder in Brand an und tötete sich mit einem Kopfschuss aus seiner Pistole selbst.

Sein Motiv ist nach wie vor unklar. "Wir gehen von relativ profanen Nachbarschafts-Streitigkeiten aus", sagte Homm. Auf verschmähte Liebe oder ein Verhältnis der beiden deute nichts hin. Ob der Schütze psychisch krank und gewalttätig war, müssten die weiteren Ermittlungen zeigen.

Eine Anzeige wegen Körperverletzung oder Bedrohung liege nicht vor. Vor mehr als drei Jahren habe ihn die Frau jedoch wegen Sachbeschädigung einer Gartenhütte angezeigt.

Die Frau hinterlässt einen elfjährigen Sohn. Vom Vater des Kindes habe die 50-Jährige getrennt gelebt, soll aber einen neuen Partner gehabt haben.

Der 45-Jährige war den Ermittlungen zufolge Sportschütze und hatte als solcher eine Waffenbesitzkarte für die Tatwaffe. Der Mann hat den bisherigen Erkenntnissen zufolge allein gelebt. Er und die 50-Jährige waren Deutsche.

Anwohner hatten am Mittwochmorgen kurz vor 7.00 Uhr mehrere Schüsse gehört und die Polizei verständigt. Die Beamten entdeckten ein brennendes Auto, in dem der tote Mann saß. Die Leiche der Frau lag neben dem Wagen. Das Fahrzeug war auf einem Parkplatz zwischen zwei dreistöckigen Mehrfamilienhäusern abgestellt. Die Pistole wurde am Tatort gefunden.

Fotos: dpa/Boris Roessler

Komischer Geruch tritt aus, dann macht Feuerwehr Schock-Fund! 2.924 Suhler Frauen bekommen für ihre Popo-Webung Unterstützung von den Männern 86 Noch bis 21.11.: Dieser Typ hat eine geniale Lösung für Deine Finanzen 1.397 Anzeige Mit Baseballschlägern und Äxten: Massenschlägerei vor Ex-Hotel 476 Achtung, Polizeiruf! So lästert das Netz über die Polit-Retusche der ARD 2.427 230 Attraktionen und jede Menge Spaß: Das bietet der Winterdom 2.973 Anzeige Betonteile auf Gleisen sorgen für Unfälle und Evakuierung 212 Geiselnehmer in Bochum war Polizist und drohte mit Wasserstoffbombe! 2.310
Zwei Frauen fielen ihm zum Opfer: Polizei schnappt Sexualstraftäter 396 Sexy Girl zieht sich aus, um in See zu springen: Das geht richtig schief 8.072 18-Jähriger tickt in ICE aus: Polizist will helfen und bezahlt das teuer 3.787 Pferd geht durch: Kutschfahrt wird zur Horror-Tour 127 Wegen Serien-Aus: "Lindenstraße"-Produzenten stinksauer auf ARD 1.291
Brutale Beziehungstat: 39-Jährige sticht Ehemann in Wohnung nieder 2.752 Nackte Frauen bei Gedenkmarsch Rechsextremer verprügelt! 6.965 Gigantische Hanfplantage in Wuppertaler Fabrik entdeckt 1.269 Jenny Elvers ist zurück in ihrem Element 1.585 Tiefer Fall: Ex-Fußballstar Paul Gascoigne wegen sexueller Nötigung angeklagt! 543 Sperrungen wegen Bauarbeiten am Hauptbahnhof Halle (Saale) 343 Schwimmlehrer wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt: So lange geht er ins Gefängnis 708 Diskriminierung? Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Paris Saint-Germain! 683 Studentin eine Nacht lang von Mitbewohner gequält und misshandelt 2.655 Polizei macht diesen fetten Fund in einem Smart 167 Von wegen Frauen! Bauern suchen Urlaub 2.361 Ungewohnt offen: So sehr schwärmt Herbert Grönemeyer von neuer Frau! 783 Usedom: Wölfe erobern jetzt auch beliebte Ferieninsel 1.915 Markus Söder auf Kuschelkurs mit CDU in Berlin: "Stabil mit Stil" 94 Streit unter Truckern eskaliert: Mann (44) schwebt in Lebensgefahr 1.368 AfD-Politiker: "Wir dürfen Deutschland nicht mit Afrikanern überfluten" 13.618 Panische Angst vorm Tattoo: Hypnotiseur soll Carmen Geiss helfen 821 "Schnick, Schnack, Schnuck: Schiris stehen bestraftem Kollegen bei 839 BVB droht der Abgang von Pulisic! Nachfolger bereits im Fokus 1.922 Arnd Zeigler im TAG24-Interview: "Die Derbys waren immer Fußball-Feiertage!" 319 Im Drogenrausch: Sohn sticht mit Messer auf schlafenden Vater ein 833 Schrecklich: Kleinkind bleibt mit Fingern in Rolltreppe stecken 1.508 Was bringt die Strafsteuer für Flüchtlingshelfer? 2.062 Restaurant-Besucher sieht Mutter mit Kind auf dem Rücken und fotografiert sie sofort 5.746 Frau in ihrem Garten durch Schuss getötet: Was hat ein Jäger damit zu tun? 1.453 Unfassbar betrunken: Frau tankt so viel, dass Alkoholtest-Gerät versagt 3.182 Seit fünf Tagen verschwunden: Wo ist die 15-Jährige Lea? 8.133 Ermordeter Khashoggi: Deutschland stoppt Waffenlieferung nach Saudi-Arabien 452 Hype vorbei? Apple senkt Produktions-Zahl von iPhones 672 Heiße Küsse! Hat Lena Gercke einen Neuen? 1.657 Betrunkene Obdachlose pöbeln Mann an und gehen mit Eisenstange auf ihn los 965 Rasante Verfolgungsjagd nach zwölf Stunden und zwei gerammten Polizeiautos gestoppt 1.859 Sohn hat 4,0 Promille intus und terrorisiert eigene Mutter 3.573 Acht Menschen im Auto, die Koffer auf dem Dach: Polizei stoppt diesen Wagen 3.766 Diebe brechen in Gartenlaube ein und hinterlassen verwirrende Überraschung 2.219 Fähren auf Rhein bei Köln und Leverkusen müssen Betrieb einstellen 165