Polizei vermutet menschliches Versagen: Die schreckliche Bilanz des Flixbus-Unfalls Top Update Formel-1-Legende Niki Lauda ist tot Top "Ich hatte natürlich Angst": Was war da bei Jeanette Biedermann los? Top Eiffelturm gesperrt: Dieser Mann klammerte sich sechs Stunden lang in 270 Meter Höhe fest! Top Kein Durchkommen in der Bautzener Innenstadt: Das steckt dahinter! 3.467 Anzeige
172

Darum schreiben Schüler heute nochmals eine Abi-Prüfung

Abiturpanne im Fach Gemeinschaftskunde in Baden-Württemberg

Ein Begriff, den zwei Drittel der Schüler nicht im Unterricht behandelt haben kommt an einer Abiturptüfung dran. Die Betroffenen dürfen die Prüfung nachholen.

Stuttgart - In einer Abituraufgabe kommt ein Begriff vor, den zwei Drittel der Schüler überhaupt nicht im Unterricht hatten. Die Betroffenen dürfen die Prüfung nachholen - und sind trotzdem nicht unbedingt glücklich. Wie kam es zu dem Fehler?

Die Schüler mussten sich entscheiden, ob sie die Prüfung wiederholen, ohne ihre Note zu kennen. (Symbolbild)
Die Schüler mussten sich entscheiden, ob sie die Prüfung wiederholen, ohne ihre Note zu kennen. (Symbolbild)

Nach einer Abiturpanne im Fach Gemeinschaftskunde haben Lehrervertreter und das Kultusministerium Fehler von sich gewiesen. Das Ministerium hatte Schülern von etwa 130 Gymnasien kurzfristig die Möglichkeit angeboten, ihre Prüfungen in dem Fach zu wiederholen. Nach vorläufigen Zahlen des Kultusministeriums vom Donnerstagnachmittag wollen 109 Schüler und damit gut fünf Prozent der betroffenen Abiturienten die Prüfung am Freitag noch einmal schreiben.

Nach der Gemeinschaftskunde-Prüfung vom 6. Mai war klar geworden, dass ein in der Aufgabenstellung vorkommender Begriff im Unterricht gar nicht behandelt worden war. Zwar steht das "Kategorienmodell" im Bildungsplan, viele Schüler hatten das Wort aber wohl noch nie gehört. Ein Ministeriumssprecher sagte, dass der Ausdruck möglicherweise nicht so gebräuchlich sei.

Der Vorsitzende des Philologenverbands Baden-Württemberg, Ralf Scholl, sagte, dass der Ausdruck von den Fachlehrern seit Jahren kritisiert werde, weil er zu undeutlich sei. Deswegen hätten Lehrer genauere Begriffe verwendet, die Schüler kannten also den Inhalt, nur das Wort Kategorienmodell nicht. "Wenn dieser Fehler an zwei Drittel der Schulen passiert ist, dann ist dies kein Zufall", sagte Scholl.

Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) sagte dem SWR: "Wir weisen darauf hin, dass es keine Frage ist, ob man Lust hat, das zu unterrichten - man muss es unterrichten." Die Landesvorsitzende der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW), Doro Moritz, entgegnete daraufhin am Donnerstag, dass das Kultusministerium versuche, die Schuld den eigenen Lehrern zuzuschieben. "Bei der GEW melden sich Lehrkräfte, die übereinstimmend berichten: Die Abi-Aufgabe war falsch formuliert." Das Verhalten des Ministeriums sei eine Frechheit, teilte Moritz mit.

Dort wies man die Vorwürfe zurück. Im Bildungsplan stehe, dass die Schüler die Struktur der internationalen Staatenwelt mithilfe eines Kategorienmodells beschreiben können müssen. In der Abiturteilaufgabe mussten die Prüflinge die Bedeutung der NATO für die Friedenssicherung anhand eines Kategorienmodells erklären. "Die gestellte Abituraufgabe entspricht somit vollständig den verpflichtenden Vorgaben und Anforderungen des Bildungsplans", hieß es in einer Mitteilung.

Einige Schüler schreiben heute nochmals die Abitur-Prüfung. (Symbolbild)
Einige Schüler schreiben heute nochmals die Abitur-Prüfung. (Symbolbild)

Der Begriff Kategorienmodell gehört zum Schwerpunktthema Internationale Beziehungen, einem Teilbereich der Politikwissenschaften.

"Es ist kein etablierter Begriff der internationalen Beziehungen", sagte Diana Panke, Politikwissenschaftlerin an der Universität Freiburg. Zwei Professoren der Universität Tübingen teilten diese Einschätzung. Alle drei Wissenschaftler kannten den Begriff nicht.

Erst nach und nach wurde das Ministerium nach eigenen Angaben darauf aufmerksam, dass der Begriff an vielen Schulen im Unterricht gar nicht vorkam - an etwa 130 von rund 200 nicht. Am Mittwoch entschied man sich, den Betroffenen den Zugang zur Nachprüfung zu gewähren, die eigentlich für krankgeschriebene Jugendliche angeboten wird.

Die Schüler hatten ab Mittwochnachmittag 24 Stunden Zeit, zu entscheiden ob sie die Prüfung am Freitag erneut schreiben wollen oder nicht - ohne ihre ursprüngliche Note überhaupt zu kennen. Das sei laut einem Ministeriumssprecher nicht anders möglich, weil der Termin seit langem festgelegt ist und die Erstellung neuer Aufgaben zu lange dauern würde. "Die Zeit reicht einfach nicht, um den ganzen Stoff zu wiederholen", sagte die Schülerin Melanie Alrachid aus Geislingen an der Steige. Sie selbst werde deshalb nicht nachschreiben. Die 17-Jährige hatte bereits am Tag der Prüfung eine Online-Petition gestartet und das Problem beschrieben.

Der Bildungsplan stammt aus dem Jahr 2004. Er wird in einem mehrjährigen Prozess erstellt, einbezogen werden unter anderem Wissenschaftler und Lehrkräfte. Die Abituraufgaben stellt eine Kommission für jedes Fach zusammen. Sie besteht aus Lehrern, die bereits langjährig und noch aktiv unterrichten und der Schulaufsicht.

Fotos: DPA

BVB droht Abgang von Abwehr-Ass! Kommt spanisches Top-Talent? Top FC Bayern: Kruse als Backup für Lewandowski und Boateng vor Italien-Wechsel? Neu Schluss mit "Taxi Mama": Wir zeigen eine einfache Lösung Anzeige So denkt Sylvie Meis über ihr Jury-Aus bei "Das Supertalent" Neu WGT-Wucher! "Gruftis" zahlen während Kultfestival teuflische Übernachtungspreise Neu Bachelorette 2019: Insider verrät, dass diese ehemalige GNTM-Kandidatin die neue Frau der Rosen ist! Neu Straßensperrungen und Unwetterwarnungen: Tief "Axel" überflutet Hessen Neu
Explosion von Wohnhaus reißt Vater und Tochter in den Tod: Nun steht Grund fest Neu Wütender Vater geht mit Messer auf Kinder los und erleidet Herzattacke Neu Krasse Snapchat-Verwandlung: Erkennt ihr diese prominente "Puffmutter"? Neu Mit Baseballschläger erschlagen, im Wald vergraben: Urteil im Prozess um Tod von Tom-Justin S. Neu Giftalarm in Freibad! Ätzendes Chlorgas tritt aus Neu
Baby schwer verletzt einfach in Gebüsch liegen lassen: Was hat die Mutter getan? Neu Wie schnell muss ein Richter arbeiten? Darüber verhandelt jetzt ein Richter Neu Er wollte zum Spielplatz und verschwand: Vermisster Maurice wohlbehalten zurück bei Familie Neu Update Schwerer Unfall! Linienbus kommt von Straße ab und landet im Graben: Über 20 Verletzte Neu Nach Leichenfund einer Frau (†33) im Rhein: Mann verhaftet Neu Kampf ums Grundwasser: Widerstand gegen Altmühltaler Mineralbrunnen Neu Nach dem Flixbus-Unfall: Wann Fernbus-Fahrer Pause machen müssen Neu "In aller Freundschaft": OP oder Schluss? Cornelia Friese wird von Freund vor die Wahl gestellt Neu Mord-Anklage: Mädchen (17) erst vergewaltigt und dann erstickt 612 Hambacher Forst: Aktivistin "Eule" wehrt sich gegen Haftstrafe 126 Polizeihund biss Frau ins Gesicht: So wird das Opfer entschädigt 1.400 Frachter-Unglück: Treibt verlorene Ladung noch Jahre in der Nordsee? 767 Mordanschlag auf Hells-Angels-Boss: Beginn der Plädoyers möglich 707 Männer bauen Prostitutions-Netzwerk mit Transsexuellen aus Thailand auf 933 Polizeianwärter versucht bei Musikfestival-Krawallen das Unfassbare 985 Arnd Zeigler im Interview: Das unterscheidet Bayern-Fans von den anderen 712 Tötete Sekten-Anführerin einen Jungen (4), weil er von "den Dunklen besessen" war? 769 Matthias Schweighöfer verzückt Fans mit süßem Kuss-Foto 617 Arbeiterin beobachtet, wie eine Frau eine Tüte entsorgt. Beim Blick in den Müll ist sie schockiert 4.577 Ist das sein finanzieller Ruin? Finanzamt stellt Millionen-Forderung an den Wendler! 2.210 Hündchen erlitt unglaubliche Qualen, als es im Teer festklebte 478 Spielerfrau setzt Tochter (3) keinen Helm auf: "Wenn sie Formel-1-Fahrerin wird, kriegt sie einen" 1.093 Fans von Melina Sophie flippen aus, als sie diese News verkündet 695 Decke durch Regen eingestürzt! Feuerwehr evakuiert Klinik in Helmstedt 11.444 Update Beben in Österreich! Wackelt jetzt auch Kanzler Kurz? 909 Bundesliga-Legende Burgsmüller (†69) gestorben! 3.513 Elf Fußballer festgenommen! Manipulierten sie Spiele? 2.872 Bis zu 30 vermummte Personen versuchen Festival in Bautzen zu stören 11.131 Dauerregen und Hochwasser: Hier müsst Ihr mit Überschwemmungen rechnen 14.298 Unwetter in Berlin: Feuerwehr ruft Ausnahmezustand aus! 2.648 Journalisten fragen Juncker, ob er ein Alkoholproblem hat: Der wird richtig wütend 10.325 Drohungen von Links? AfD-Wahlparty in Berlin abgesagt 2.205 Flugzeug über Nordsee abgestürzt? Arbeiter macht beunruhigende Entdeckung! 9.921 Update Fahrer wird ohnmächtig: Bus durchbricht Hauswand! 2.137 Nackt auf dem Sattel? Diese Radler wollen ein Zeichen setzen 270 Auto von AfD-Angeordneten abgefackelt: War es ein Brandanschlag? 2.274 Gemeinsamer Liebesurlaub? Angelina Heger und Sebastian Pannek sollen ein Paar sein! 2.587