Raubüberfall auf "Hans im Glück" vorgetäuscht: Chef bringt sich selbst um Top Jagdszenen nach Kreisliga-Spiel: Fans attackieren Schiedsrichter! Top Porsche sucht in Dresden nach neuen Mitarbeitern 48.547 Anzeige Wieder ein neues "Armuts"-TV-Format: Sat.1 steckt Reiche in die Platte Top
1.787

Das Dresdner Amtsgericht bröckelt!

Dresden - Steinschlag am Amtsgericht an der Roßbachstraße. Am erst im September 2012 übergebenen, 31,8 Millionen Euro teuren Neubau bröckelt der Putz! Der Bereich ist nun abgesperrt. Am Montag rücken Experten an.
Vorsicht, Steinschlag! Am Amtsgericht wurde eilig abgesperrt, nachdem diese Steine (in der Hand) aus der Fassade fielen.
Vorsicht, Steinschlag! Am Amtsgericht wurde eilig abgesperrt, nachdem diese Steine (in der Hand) aus der Fassade fielen.

Von Steffi Suhr

Dresden - Steinschlag am Amtsgericht an der Roßbachstraße. Am erst im September 2012 übergebenen, 31,8 Millionen Euro teuren Neubau bröckelt der Putz! Der Bereich ist nun abgesperrt. Am Montag rücken Experten an.

Die Stelle rechts neben dem Haupteingang ist der Treffpunkt am Justiztempel: Anwälte rauchen hier in Verhandlungspausen. Nervöse Angeklagte ziehen noch mal am Glimmstängel, bevor es vor den Richter geht. Auch Mitarbeiter qualmen dort. So wie am Mittwochnachmittag.

„Als eine Kollegin rauchte, kamen Steine von oben geflogen“, bestätigt Landgerichtspräsident und Hausherr Gilbert Häfner (60). „Offenbar Teile der Ziegelverkleidung.“

Das Justizzentrum am Sachsenplatz: Für über 30 Millionen Euro wurde der hintere Neubau angesetzt.
Das Justizzentrum am Sachsenplatz: Für über 30 Millionen Euro wurde der hintere Neubau angesetzt.

Von einem Sims krachten die Steine in die Tiefe, schlugen nur knapp neben der Mitarbeiterin auf und zerschellten. Die Kollegin floh vor Schreck auf die Straße.

„Zum Glück wurde sie nicht getroffen oder verletzt. Wir forderten aber sofort eine Absperrung an. Es weiß ja keiner, ob da noch was kommt“, so Gilbert Häfner.

„Zum Umfang des Schadens können wir noch keine Angaben machen“, bestätigte auch Sebastian Hecht, Sprecher im Justizministerium.

Der für den Bau zuständige Staatsbetrieb SIB soll am Montag per Hebebühne die Fassade im wahrsten Sinne abklopfen, um mögliche weitere Schwachstellen zu finden.

Der Pannen-Neubau bekam sogar ’nen Preis

Die Architekturpreis-Plakette hängt genau am Eingang - neben der Absturzstelle.
Die Architekturpreis-Plakette hängt genau am Eingang - neben der Absturzstelle.

Für den Bau des Amtsgerichtes wurde 2006 ein Architektenwettbewerb ausgeschrieben. Die Schwierigkeit: Ans alte Landgericht im Neorenaissance-Stil musste ein funktionaler Neubau. Das so entstehende Justizzentrum sollte Platz für 700 Bedienstete bieten.

Unter 35 Modellen setzte sich das Dresdner Architektenbüro Pussert [&] Kosch durch: helle Gänge, lichte Räume, deutliche Akustik, klare Linien, energieschonend.

Für den Bau gab es 2013 sogar den Architektur-Preis des Bundes Deutscher Architekten (BDA): „Im neuen Amtsgericht in Dresden kommt eine Haltung der Verantwortung für Stadt und Gesellschaft zum Ausdruck, die dem Bauen in unserer Zeit seine Glaubwürdigkeit zurückgeben kann“, würdigte die Jury.

Der Bauherr, der Freistaat Sachsen, vertreten durch die SIB, hatte allerdings natürlich das letzte Wort. Bei Ausführung, Sonderwünschen und Finanzen. Und offenbar wurden nicht immer die späteren Nutzer in die Planung einbezogen. Sonst wären einige „Kinderkrankheiten“ erspart geblieben.

Die Pannen-Chronik

Wenn Türen viel genutzter Gänge offen stehen, kommt es zur Sogwirkung an anderen Pforten. Die Folge: Manche kriegen die Tür nicht auf, andere nicht zu.
Wenn Türen viel genutzter Gänge offen stehen, kommt es zur Sogwirkung an anderen Pforten. Die Folge: Manche kriegen die Tür nicht auf, andere nicht zu.
Ein Steuerungsfehler sorgte dafür, dass der Alarm am Drehkreuz losging, wenn jemand das Haus verließ - also immer.
Ein Steuerungsfehler sorgte dafür, dass der Alarm am Drehkreuz losging, wenn jemand das Haus verließ - also immer.
Im Winter mussten Türen versetzt werden, weil die Wachtmeister reihenweise krank wurden. Die sich ständige öffnende Außentür wehte Frost ins Foyer.
Im Winter mussten Türen versetzt werden, weil die Wachtmeister reihenweise krank wurden. Die sich ständige öffnende Außentür wehte Frost ins Foyer.
Weil die Sender zu schwach waren, wurde bei jeder Zeitumstellung per Hand an der elektronischen Uhr gedreht.
Weil die Sender zu schwach waren, wurde bei jeder Zeitumstellung per Hand an der elektronischen Uhr gedreht.
Tagelang hätten Richter im Notfall telefonieren müssen - weil an den Richtertischen die Alarmtaster außer Betrieb waren.
Tagelang hätten Richter im Notfall telefonieren müssen - weil an den Richtertischen die Alarmtaster außer Betrieb waren.

Sicherheit und Ehre

Kommentar von Steffi Suhr

Mal wieder ist das Amtsgericht Dresden ein Fall fürs SIB. Der Staatsbetrieb muss hier eigentlich seit der Eröffnung 2012 nachwerkeln lassen. Irgendwas ist immer.

Häuslebauer kennen das: Jeder Bau hat erstmal Kinderkrankheiten. Aber irgendwann ist gut. Beim Amtsgericht dagegen hört das offenbar nie auf. Es beschleicht einen der Verdacht, dass die Roßbachstraße eine Dauerbaustelle bleibt.

Genau das verursacht ein mulmiges Gefühl. Die Sicherheit sollte für diese öffentlichen Gebäude ja wenigstens gegeben sein. Aber wenn jetzt schon der Putz bröckelt? Das allein birgt freilich keine Lebensgefahr. Aber lose fliegende Ziegel sind ein sichtbares Problem. Was ist mit den unsichtbaren?

Ich glaube nicht, dass die Architekten sich verplanten. Immerhin gab es für den durchaus ausgeklügelten Entwurf einen Preis von Fachleuten.

Der Fehler muss also an andere Stelle liegen: Falsches Material oder falsch gebaut? Die Ursachen sollten so schnell wie möglich gefunden werden. Hier steht nicht nur die Sicherheit der Leute auf dem Spiel, die hier ein und aus gehen. Sondern auch die Ehre der Architekten.

Fotos: Ove Landgraf, Steffen Füssel, privat

Unglück am Gleis: 19-Jähriger wird von S-Bahn erfasst und stirbt Neu Notorious JB! Boateng rappt eigenen WM-Song Neu
"War 1945 dabei": Schlimme Erinnerungen nach Bombenfund in Dresden Neu Hunderte Tote! Schlimmste Grippewelle seit Jahren ist vorbei Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 2.260 Anzeige Aufgepasst: AnnenMayKantereit veröffentlichen neue Tourdaten! Neu Wohlstand in Osteuropa: Es wird immer schwerer, Erntehelfer zu finden Neu Ohne Wasser in der Sonne! Polizei rettet durstigen Hunde-Welpen aus Auto Neu Sorge um ihr Baby? Öffentlicher Tränenausbruch bei Motsi Mabuse Neu Entsetzen bei "Let's Dance"-Zuschauern: Schwerer Sturz bei Barbara Meier Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 18.403 Anzeige Mädchen (12) wird durch Wirbelsturm an Mauer geschleudert und stirbt Neu Tödliches Überholmanöver: 31-Jährige stirbt nach Frontal-Crash Neu So toll verarztet dieser Zahnarzt seine kleinen Patienten Neu Nach NRW: Zweites Erdbeben in Niederlanden! Neu Update Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 1.937 Anzeige Kaum zu glauben, wo diese schicken Taschen herkommen Neu 62-Jähriger fährt quer durchs Land und schwängert dabei Frauen Neu Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 7.991 Anzeige Ex-Bachelorette wurde am Set unter Drogen gesetzt und vergewaltigt Neu Nicht zur Hochzeit eingeladen: So rächt sich Meghans Familie Neu Fans stürmen Gelände: Tumulte beim WM-Training Neu Ganz oben angekommen: Pietro Lombardi bekommt diesen Preis 512 Analyse: Der Traum vom Eigenheim in NRW wird immer teurer! 71 GZSZ-Iris fliegt zum zweiten Mal bei "Let's Dance", trotz freizügiger Performance 3.382 Emotionale Worte nach erster Begegnung: Leebo im absoluten Vaterglück nach Ärger mit Bonnie 533 "Kann niemanden beruhigen": Jörn Schlönvoigt deutet GZSZ-Tragödie an 1.514 Existenz-Not! Energie Cottbus muss dauerhaft oben bleiben, sonst droht der Abstieg für immer 1.833 Nicht berühren! Fettklumpen an Ostseeküste gefährlicher als gedacht 1.822 Heiße Küsse bei GZSZ: Zwischen Anni und Katrin funkt es gewaltig 822 Horror-Unfall! Zwei Tote und neun Schwerverletzte 14.578 Tödlicher Unfall wegen Reifenplatzer: Wohnmobil zerfetzt 23.276 GNTM-Finale: Heidi Klum legte noch einen Höhepunkt obendrauf 12.056 "Konnichi wa": Ganz Düsseldorf feiert Japan-Tag 265 Schneckentempo: Sylt-Züge müssen wegen kaputter Schienen schleichen 251 Update 56-Jähriger tot aus Kanal geborgen! 2.235 Opel-Konflikt steht kurz vor der Eskalation 364 Er wiegt fast eine Tonne! Hai-Alarm im Mittelmeer 16.751 Mann bestellt acht Kilo Bomben am Telefon: Was steckt dahinter? 1.970 39-Jähriger soll mehrfach Killer für Mord an Ehefrau angeheuert haben 2.661 Diebstahl-Versuch endet in Gerangel und mit Macheten-Stich 511 Schmierfett-Fund an Ostseeküste: Polizei ermittelt, Gefahr für Umwelt noch unklar 3.532 Das ist der offizielle Song zur Fußball-WM 2018 in Russland 5.449 Grausamer Fund: Fahrer entdeckt Leiche in seinem Bus 21.274 Iris Mareike Steen und Christian Polanc im "Let's Dance"-Halbfinale? Eine Frau könnte alles verändern 4.581 Mutig: Kleiner Junge (7) verhindert Vergewaltigung seiner Mama 10.653 Fast alle Pakete verschwunden? Fünf Männer rauben DHL-Fahrzeug aus 2.291 Das passiert wirklich beim großen GZSZ-Special! 22.782 Mitten auf dem Schulhof! Feuerwehr fängt komisches Krokodil 5.314 Verkeimtes Schulessen? 90 Kinder an Salmonellen erkrankt 2.444 Vor AfD-Demo: Hier trainieren Linksaktivisten die perfekte Blockade! 3.451