Wochenende calling! Das ist am Samstag in Hamburg los

Hamburg - Wie eh und je ist Hamburg mit zahlreichen Veranstaltungen in das neue Jahr gestartet und an diesem Wochenende geht es auch schon nahtlos weiter.

Was am Samstag in der Hansestadt los ist, erfahrt ihr hier und jetzt.

Connected Tournee 2019 – Feuerwerk der Turnkunst

Wie wäre es mal mit einem ganz besonders bunten und sportlichen Spektakel? Dann ist das Feuerwerk der Turnkunst auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Akrobatik-Tour macht in der Barcleycard Arena in Hamburg halt und präsentiert ihr aktuelles Show-Programm "'Connected' - eine Show, die uns verbindet!".

Auf die Besucher warten wundervolle Gänsehautmomente und unvergessliche Stunden, die einem den Atem rauben und vor allem tolle Turner! Showbeginn ist jeweils um 14 Uhr und um 19 Uhr.

Jede Menge Action: Die Akrobaten und Turner der Veranstaltung "Feuerwerk der Turnkunst" stehen nach ihren Performances in der Halle, während um sie herum eine Feuerwerks-Show abgefeuert wird!
Jede Menge Action: Die Akrobaten und Turner der Veranstaltung "Feuerwerk der Turnkunst" stehen nach ihren Performances in der Halle, während um sie herum eine Feuerwerks-Show abgefeuert wird!  © DPA

Für den guten Zweck: Clean Out Your Closet

Na, quillt der Kleiderschrank schon wieder über? Dann ab in die "Laundrette Ottensen" in Altona (Ottenser Hauptstraße 56)! An diesem Samstag den 21. findet hier von 10 bis 17 Uhr ein Event für alle statt, die mehr haben als sie brauchen, um diejenigen zu unterstützen, die nicht genug haben. Die Veranstaltung ist also dem guten Zweck gewidmet, denn hier können Klamotten und Co. für Obdachlose und Bedürftige abgegeben werden. Ziel der Veranstaltung ist es dem Kältetod entgegen zu wirken, der in der Region Hamburg diese Winter bereits mehrere Opfer gefordert hat.

Die gute Neujahrsstimmung wollen sich die Hamburger und Hamburgerinnen trotzdem nicht verderben lassen, deshalb werden an diesem Wochenende einfach Extra-Karmapunkte gesammelt. Es wird darum gebeten nur saubere, heile und wintertaugliche Klamotten mitzubringen (siehe Liste in der Facebook-Veranstaltung). Also, packt die Badehose aus und spendet fleißig, was ihr nicht mehr braucht.

Anstatt im Schrank zu liegen, könnte deine alte Winterjacke Leben retten – denk mal drüber nach und gib sie vielleicht als Spende in dem Ottensener Waschsalon/Café "Laundrette" ab.
Anstatt im Schrank zu liegen, könnte deine alte Winterjacke Leben retten – denk mal drüber nach und gib sie vielleicht als Spende in dem Ottensener Waschsalon/Café "Laundrette" ab.  © Screenshot/Facebook/Clean Out Your Closet

Die "New York Gospel Stars" performen im Michel

Es gibt gute Neuigkeiten für alle Gospelfans: Die New York Gospel Stars werden auch in Zukunft ihre umwerfenden Gesangskünste mit den deutschen Zuschauern teilen. Und an diesem Wochenende findet ihr sie ab 20 Uhr im Hamburger Michel (Hauptkirche Sankt Michaelis, Englische Planke 1a).

Dieses ganz besondere Konzert wird ein kunterbuntes Mitmachkonzert zum Singen, Tanzen und Klatschen für die ganz Familie. Lasst euch von der Lebensfreude der New Yorker anstecken, noch gibt es Tickets für dieses spirituelle Erlebnis!

Harlem Gospel Singers aus New York und Kerze im Michel (Symbolbild)
Harlem Gospel Singers aus New York und Kerze im Michel (Symbolbild)  © DPA

Maritimer Vortrag über Seezeichen und Elbe

Wer sich für Maritimes, Schifffahrt und den Verkehr auf der Elbe interessiert, sollte unbedingt einen Abstecher in die Speicherstadt machen. Hier findet ihr das Internationale Maritimen Museum im denkmalgeschützten Kaispeicher B, das die beste Kulisse für maritime Themen aller Art bietet.

Hier findet am Samstagnachmittag von 15 bis 16 Uhr ein ganz besonderer Kurzvortrag statt, bei dem sich alles um die Geschichte und Bedeutung der wichtigsten Seezeichen auf dem Schifffahrtsweg von der Deutschen Bucht bis nach Hamburg dreht. Die Veranstaltung ist auch was für Spontane, denn es ist keine Voranmeldung nötig und günstig wird es auch: Die Kosten sind schon im Eintrittspreis enthalten. Treffpunkt ist im Foyer.

Übrigens: Jeden Samstag um 14 Uhr gibt es weitere spannende Vorträge zur Schifffahrt oder bekannten Seefahrern. Die Teilnahme ist ebenfalls kostenlos, Interessierte benötigen lediglich eine Eintrittskarte (13,00 Euro, ermäßigt 9,50 Euro).

Modell der "Wilhelm Gustloff" im Internationalen Maritimen Museum.
Modell der "Wilhelm Gustloff" im Internationalen Maritimen Museum.  © DPA

TAO – Drum-Heart: Deutschland-Tournee 2019 startet in Hamburg

Kraftvoll und dennoch zerbrechlich, ursprünglich und trotzdem modern: Die furiose Trommel-Show "DRUM TAO" auf Kampnagel begeistert seit Mittwoch mit mystischem Sound und unbändigen Rhythmen. Hier wird der Herzschlag japanischer Kampfkunst erlebbar, weshalb die Performance auch schon von über sieben Millionen Zuschauern, in 24 Ländern und 500 Städten begeistert verfolgt wurde.

2019 kommen die japanischen Samurai der Trommelkunst mit ihrer neuesten Show "Drum Heart" wieder nach Europa. Genauer gesagt findet der Tournee-Auftakt in Hamburg auf Kampnagel – K6 statt (ab 19:30 Uhr). Tickets gibt im Netz.

Der Start der Deutschland-Tournee des Trommelspektakels findet auf Kampnagel statt.
Der Start der Deutschland-Tournee des Trommelspektakels findet auf Kampnagel statt.  © TAO Entertainment Ltd

Mehr zum Thema Hamburg:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0