Entscheidung: Wer gewinnt das perfekte Dinner aus Köln?

Köln - Bei dem Menü läuft den Zuschauern sicherlich das Wasser im Munde zusammen: Carlos zeigt an diesem Freitag bei "Das perfekte Dinner" seine Kochkünste. Ob er damit die Koch-Woche aus Köln für sich entscheiden kann?

V.l.: Cristina, Silke, Carlos und Thomas bei "Das perfekte Dinner"
V.l.: Cristina, Silke, Carlos und Thomas bei "Das perfekte Dinner"  © MG RTL D / ITV Studios

Am Freitag um 19 Uhr zeigt VOX die aktuelle Folge aus Köln: Der Gastgeber am Abend ist Carlos (49).

Als Vorspeise wird er Jakobsmuscheln auf Blattspinat a la Carlos servieren. Das klingt vielversprechend.

Als Hauptspeise gibt's beim "Perfekten Dinner" : Kalbsfleisch im nach Setubalense Art auf einem Wirsingbett mit Kartoffelpüree dazu karamellisierte Möhren. Bis das von der Menükarte abgelesen ist, kann das Fleisch schonmal kalt werden!

Doch Carlos will mit einer leckeren Nachspeise punkten. Er serviert: ‘‘Doce da casa‘‘. Eine Schokocrème aus Keksen, nach Wunsch mit Erdbeer-/Mangopüree.

Ob das für Carlos reicht? Immerhin wollen auch Cristina, Silke, und Thomas die Perfekte-Dinner-Woche aus Köln für sich entscheiden.

Ihr kennt das Konzept der Vox-Show noch nicht? Hobbyköche aus einer Stadt laden zu sich nach Hause ein und servieren ein selbstgekochtes Dreigänge-Menü. Die Mitstreitern bewerten sich gegenseitig.

Nach jedem Dinner vergeben die Gäste je maximal zehn Punkte. Wer gewinnt, erfahren die Teilnehmer erst am Ende der Woche, wenn jeder einmal Gastgeber war. Der Sieger erhält ein Preisgeld von 3.000 Euro. Ob es für Carlos reicht, seht ihr um 19 Uhr auf VOX.

Titelfoto: MG RTL D / ITV Studios