Jessica hat sich entschieden! Und es gibt eine Überraschung

Top

Zwei Bundeswehr-Soldaten sterben bei Hubschrauber-Absturz

Top

Keine Entwarnung! Wie lange halten die Dämme dem Hochwasser stand?

Top

Studie beweist: Der Osten arbeitet länger als der Westen

Top
1.240

Für uns liegt das Reich der Mitte jetzt in Dresden

Dresden - Ein Riesenreich auf knapp 30 Quadratmetern. Rao Fu (36) und seine Frau Yini Tao (36) haben in der Kamenzer Straße ein „Studio für chinesische Kultur“ eingerichtet. Teil 6 der Serie "Willkommen in Dresden" von MOPO24 und GAGFAH.

Die Welt schaut in diesen Monaten auf unsere Stadt. Es heißt, hier herrsche Misstrauen gegenüber Fremden. Doch das stimmt nicht! Unsere Stadt ist weltoffen. Mit der Serie „Willkommen in Dresden“ treten wir hier jede Woche den Beweis an. Eine Aktion von MOPO24 und der GAGFAH.

Teil 6: Rao Fu und seine Frau Yini Tao aus China.

Eigentlich wollten wir zurück nach China...

Von Steffi Suhr

Dresden - Ein Riesenreich auf knapp 30 Quadratmetern. Rao Fu (36) und seine Frau Yini Tao (36) haben in der Kamenzer Straße ein „Studio für chinesische Kultur“ eingerichtet.

Ob Musik von der asiatischen Zither erklingt, in die Kunst der Kalligrafie eingeführt wird oder über Land und Leute geredet wird: Im „Shudao“ ist China mitten in der Dresdner Neustadt ganz präsent.

„Dabei wollte ich ganz schnell wieder weg“, sagt Yini schallend lachend.

„Ich komme aus einer Bergprovinz in China, habe Bildhauerei studiert, war Assistentin an der Uni und dozierte in Tibet.

Ich wollte aber weiterstudieren in Peking oder Schanghai.

Ein deutscher Professor fragte mich, ob ich nicht in Deutschland studieren wolle. Ich fand die Idee gut, wollte hier studieren und nach drei Jahren zurück.“

Im März 2003 landete die Chinesin in Berlin, nahm Sprachunterricht und kam zum „Tag der offenen Tür“ an die Kunsthochschule Dresden.

„Die wollte ich mir nur mal anschauen“, erzählt Yini im flotten Ton, holt dann tief Luft und sagt lächelnd: „Und dann stand da Rao Fu.“

Der erwidert das Lächeln: „Ich habe sie davon überzeugt, wie toll Dresden und die Kunsthochschule sind.“

Rao Fu, der in der Hafenstadt Qingdao aufwuchs, hatte dort Kalligrafie und Tuschmalerei studiert. „Weil meine Mutter immer von Paris erzählte, wo sie mal acht Monate lebte, wollte ich unbedingt dorthin.

Aber es gab Probleme mit dem Visum und mein Professor empfahl mir wegen der Buchkunst Leipzig. Das klappte, aber der Sprachkurs war in Dresden. Und hier ist es so wunderschön, dass ich bleiben wollte.“

Fu wurde Meisterschüler an der Kunsthochschule und zeigte an jenem Tag den Besuchern die Ateliers - auch Yini.

Sie blieb. In Dresden und bei Rao Fu. Das Paar heiratete 2008.

Seit einem Jahr betreiben beide eine Begegnungsstätte der besonderen Art. „Shudao“ heißt übersetzt „Der Weg der Kalligrafie“. Und über diesen Weg kommen viele Interessierte ins Gespräch.

„Wir bieten Kurse an für Erwachsene und Kinder“, so Rao Fu. „So entstand unser deutsch-chinesischer Gesprächskreis. Wir reden hier über alles. Es gibt Vorträge und Lesungen. Das baut Vorurteile ab, schafft Verbindungen.“

Manchmal gar spielerisch: Regelmäßig wird zum Mahjong-Abend geladen, einem chinesischen Brettspiel. Oder Yini spielt auf der 21-saitigen chinesischen Zither für die Gäste auf.

Daheim geht’s zuweilen weniger asiatisch zu: So gibt es bei Familie Fu-Tao belegte Brote zum Abend. „Ich liebe deutsches Essen“, schwärmt Yini.

„In China gibt es drei warme Mahlzeiten am Tag. Das schaffe ich gar nicht. Und die Kinder kennen es gar nicht mehr anders.“

In China gibt es auch kein Weihnachten - bei Familie Fu-Tao aber sehr wohl: „Die Kinder haben im Kindergarten davon gehört und uns erzählt. Also haben wir vergangenes Weihnachten einen Baum aufgestellt“, sagt Rao.

Sohnemann Yipu (5) und Töchterchen Duoya (2) freuten sich riesig über Engel, Kugeln und chinesische Falt-Deko am Baum. Mehr noch natürlich über die Geschenke darunter …

Das lieben wir an Dresden

„Dresden hat unheimlich viel Klassik und Geschichte zu bieten“, schwärmt Rao Fu.

„Die alten Meister im Zwinger, das Albertinum, das Schloss. Das ist für mich sehr wichtig, so was immer wieder ansehen zu können. Auch die Architektur ist beeindruckend. Die Brühlsche Terrasse ist wunderschön, die historischen Gebäude überall.“

Ehefrau Yini schätzt vor allem das Grün der Stadt. „Überall Parks, Grünflächen und Gärten“, freut sie sich.

„Wir sind sehr gerne auch in der Sächsischen Schweiz wandern. Das ist ja gar nicht weit. Und wenn die Zeit fehlt, ist immer noch die Heide da. Hier sind wir oft unterwegs.“

Was uns hier fehlt

„Manchmal fehlt mir hier die Flexibilität“, sinniert Rao Fu.

„Alles ist durchorganisiert, jeder hat einen Kalender. Aber bleibt da noch Zeit für spontane Begegnungen? Andererseits ist ja ein gewisser Plan auch ganz gut“, gibt er zu.

„Und ich habe inzwischen auch einen Kalender.“

Den Spagat löst der freischaffende Künstler mit einer chinesischen Weisheit: „Ohne Spannung keine Interaktion“, sagt Rao, dem ab und an ein kleiner Tempel zum Meditieren fehlt.

„In China gibt es überall Orte zum Innehalten. Und natürlich kann ich jederzeit und an jedem Ort meditieren. Aber so ein kleiner Tempel wäre manchmal ganz schön.“

Lehrerin hat auf Klassenfahrt mit Schüler Sex auf Toilette

Neu

Betrunkene versuchen Tankstelle anzuzünden

Neu

So unsicher sind viele Reisebusse noch immer

Neu

Darum bekommen diese Elefanten Auftritts-Verbot!

Neu

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

23.383
Anzeige

Fünf Taucher ertrinken bei Schiffsunglück

Neu

Dreijähriger bei Crash durch Autoscheibe geschleudert

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

33.659
Anzeige

Zu viel Regen! Hier läuft eine Talsperre über

Neu

Frau bringt Baby in tausenden Metern Höhe zur Welt

Neu

In dieser Berliner Straße ist nichts so, wie es aussieht

Neu

Mit dieser Funktion weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

26.678
Anzeige

Tragödie auf Rummel: Schaukel löst sich und kracht nach unten

Neu

Polizei findet am Unfallort nur zwei Geister-Autos

Neu

Können Forscher den Ausgang einer Wahl voraussagen?

Neu

Immer mehr Reizgas-Attacken! Kommt bald das Verkaufs-Verbot?

Neu

Auswander-Pläne: Hat Sara Kulka keine Lust mehr auf Deutschland?

Neu

Deutscher nach Schlägerei auf Mallorca gestorben

7.786

Ein Ostfriese sucht seine Traumfrau und ist schonungslos ehrlich

8.361

Festgenommene Linda: Droht der IS-Kämpferin nun die Todesstrafe?

13.791

Nach starken Regenfällen: Entwarnung in Nordhessen

120

Jetzt reicht's! Schwangere Melanie Müller kotzt sich über Hater aus

3.722

Rechte Mission gescheitert: Kapitän der "Identitären" wegen Schlepperei verhaftet

8.056

Kellerbrand in Hochhaus: 70 Bewohner evakuiert!

2.095

Peinlicher Fehler: Verrät RTL schon, wer heute keine Rose bekommt?

22.889

Messerstecherei wegen Fahrrad! War es Notwehr?

284

Pärchen will Abendessen: Dann entdecken sie diese Riesen-Spinne

17.181

Hubschrauber der Bundeswehr abgestürzt! Zwei Personen an Bord

2.756
Update

"Er ist verrückt", Mikrofon-Panne belegt, was Senatoren von Trump halten

3.350

Heftige Überschwemmungen: Dieser Landkreis versinkt komplett in den Fluten

16.082

Ist das hier Martin Schulz, der für russische Fenster wirbt?

1.825

Fans sauer! Will Helena Fürst sie beim Fernseh-Abend abzocken?

3.426

Ohrfeige für den Busfahrer! Betrunkener randaliert im Nachtbus

1.880

Gewalt und Todesdrohungen gegen die eigenen Eltern

226

Darum verstecken Flugbegleiter eine Hand beim Boarding

23.453

Aus Rache? 18-Jähriger attackierte Polizei-Wache mit Molotow-Cocktail

183

Obdachloser schubst junge Frau vor U-Bahn! So rechtfertigt er sich jetzt

3.968

Schock auf Studentenparty! Hunderte Feiernde müssen Club verlassen

6.838

Verstörende Werbung! Gehört Leipzig jetzt schon zu Berlin?

7.338

Drei Teenager versuchen, 35-Jährige zu vergewaltigen

20.237

Dauerregen bringt Brandschutzmauer zum Einsturz!

2.484

Viele Flüchtlinge fallen auf Fake-Versand rein

757

Junkie bricht in Haus ein und muss danach sofort ins Krankenhaus

773

Neugeboren! Doch der Vater dieses Babys ist schon seit Jahren tot

4.935

17-Jähriger knutscht mit Freundin, wenig später ist er tot

11.495

73-Jähriger grundlos in Gleisbett geschubst! Schwer verletzt

2.548

Terror-Unterstützung: Salafisten-Prediger muss in den Knast

1.040

Zementwerk komplett überflutet! Hier geht gerade nichts mehr

5.456

Primark unter Beschuss! Sollen Siebenjährige etwa schon Brüste haben?

5.628

Dieser heiße Typ hat ein schlüpfriges Geheimnis

2.867

Aus Rache! 20 Männer lassen 17-Jährige vergewaltigen

27.250

Hier liegt ne halbe Tonne Gras beim Zoll

2.062

Welche sexy Nixe zeigt denn hier ihr Baby-Bäuchlein?

4.858

Gericht verhindert Abschiebung eines IS-Terroristen aus Deutschland

2.434
Update

Mit dieser miesen Masche überlistete ein falscher Italiener einen Supermarkt

384