Shit Happens! Kämpferin kackt mitten im Kampf in Käfig

Top

Italien droht mit Abweisung von Schiffen

Neu

Rückruf! Diesen Ketchup solltet Ihr nicht auf Eure Pommes machen

776

Das gab's noch nie! Bachelorette schleust Lockvogel ein

2.819

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

16.974
Anzeige
5.918

OB Orosz: Wir müssen die Sorgen der PEGIDA ernst nehmen

Dresden - Am Montag gingen in Dresden fast 20.000 Menschen auf die Straße. Geteilt in zwei Lager demonstrierten sie für eine schärfere Asylpolitik und für ein weltoffenes, tolerantes Dresden. So nimmt die Welt außerhalb Dresdens diese
Dresdens Oberbürgermeisterin Helma Orosz (61, CDU) ist besorgt.
Dresdens Oberbürgermeisterin Helma Orosz (61, CDU) ist besorgt.

Dresden - Am Montag demonstrierten 19.000 Menschen in Dresden. Mehr als 10.000 waren für PEGIDA auf die Lingnerallee gekommen und nur 100 Meter entfernt kamen zum Bündnis "Dresden für alle" knapp 9000 Teilnehmer auf den Rathausplatz.

Auch Oberbürgermeisterin Helma Orosz (61, CDU) nahm an der Demonstration vor dem Rathaus teil. Am Dienstag äußerte sie sich erstmals ausführlich zu Montagsdemonstrationen und PEGIDA.

In einem Interview mit MDR Info sagte sie, der Montag habe gezeigt, "die meisten Dresdnerinnen und Dresdner sind auf der richtigen Spur. Dass das ,Bündnis Dresden für alle' ad hoc fast 10.000 Teilnehmer aquirieren konnte, ist ein ganz tolles klares Zeichen."

"Auf der anderen Seite mit PEGIDA gibt es auch viele Menschen, und es sind in den letzten Wochen immer mehr geworden."

Sie kritisierte, dass sich die PEGIDA Teilnehmer der gesellschaftlichen Verantwortung gegenüber Flüchtlingen nicht bewusst seien, stellte aber auch klar, "dass wir die teilweise berechtigten Ängste der PEGIDA ernst nehmen und deshalb auch nicht untätig sind."

"Wir haben als Stadtverwaltung öffentliche Veranstaltungen gemacht, wo wir immer wieder mit den Menschen reden und versuchen nicht nur Ängste zu nehmen."

Helma Orosz bat die PEGIDA-Anhänger, Gesprächsangebote anzunehmen, und über die Nöte und Sorgen zu reden: "Wir stehen für einen Dialog, wir bitten sie, die öffentlichen Veranstaltungen zu nutzen, wo sie ihre Fragen stellen können."

"Sie müssen auch auf uns zukommen und die Ängste artikulieren, damit wir miteinander ins Gespräch kommen. Aber Leute, die bei PEGIDA mitlaufen, geben ja keine Antwort. Sie drehen sich sofort um oder werden weggezerrt und dürfen sich nicht äußern. Das erstaunt uns schon."

"Wir haben manchmal den Eindruck, dass es gar nicht gewollt ist, sich die andere Seite anzuhören, sondern dass man einfach seinen Frust, aus welchen Gründen auch immer, bei dem PEGIDA-Lauf ablassen kann."

Auch Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) hat die Anti-Islam-Bewegung "Pegida" zum Dialog aufgefordert. "Auf Dauer darf weder von der einen, noch von der anderen Seite ein Keil in die Bevölkerung getrieben werden", sagte er am Dienstag der dpa.

Die Macher von "Pegida" müssten sich daher fragen lassen, ob sie bereit seien, bestehende Informationsangebote anzunehmen, und ob die Straße für den Dialog geeignet sei.

Derweil äußerten sich Mitglieder des Dresdner PEGIDA-Leitungsteam erstmals im Fernsehen. Hier zu sehen beim MDR Sachsenspiegel.

Das Medienecho ist weltweit groß

Bereits zum 8. Mal hatte die PEGIDA am Montagabend zur Demo aufgerufen.
Bereits zum 8. Mal hatte die PEGIDA am Montagabend zur Demo aufgerufen.

Inzwischen hat die PEGIDA-Demonstration für weltweites Aufsehen. In deutschen und internationalen Medien wird über die Demonstrationen berichtet.

So widmeten sich zeit.de, suedeutsche.de, spiegel.de, die FAZ oder Deutsche Welle dem Thema.

Sachsens AfD-Chefin Frauke Petry (39) kritisierte in der Zeitung "Junge Freiheit", dass Ministerpräsident Stanislaw Tillich zur Teilnahme am Sternmarsch aufgerufen hatte.

"Ich finde es befremdlich, dass die sächsischen Vorsitzenden zweier demokratischer Parteien dazu aufrufen, eine friedliche Großdemonstration zu bekämpfen, anstatt mit den Demonstranten persönlich ins Gespäch zu kommen", sagte Petry.

Andere Politiker äußern Kritik an PEGIDA: "Die Initiatoren schüren mit ausländerfeindlicher Hetze und islamfeindlicher Agitation Vorurteile und Ängste", sagte der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, Ralf Jäger (53, SPD), der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

Der CDU-Innenexperte Wolfgang Bosbach (62) mahnte die Bürger zur Vorsicht hinsichtlich einer Teilnahme an PEGIDA: "Man sollte sich nicht für extreme politische Ziele instrumentalisieren lassen, die man selbst nicht teilt."

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) ruft die Parteien zu gemeinsamer Gegenwehr auf. "Wenn auf dem Rücken von Menschen, die gerade alles verloren haben und hilfesuchend zu uns kommen, ausländerfeindliche Stimmung gemacht wird, dürfen wir nicht schweigen", sagte Maas dem Nachrichtenportal "Spiegel Online".

Die Aufmärsche zeichneten ein verzerrtes Bild über die Stimmung im Land, so Maas weiter. "Wir müssen klar machen: Diese Demonstranten sind nicht in der Mehrheit."

Aiman Mazyek (45) fordert eine klare Positionierung gegen Rassismus.
Aiman Mazyek (45) fordert eine klare Positionierung gegen Rassismus.

Der Zentralrat der Muslime eine klare Positionierung der politischen Spitze eingefordert. "Rassismus ist keine Meinung", sagte der Vorsitzende des Zentralrats, Aiman Mazyek (45).

Bisher fehlende deutliche Worte von Bundespolitikern, angefangen bei der Kanzlerin, seien auch ein Grund dafür.

"Aber was uns besonders erschreckt, ist, dass Teile des Bürgertums zumindest eine gewisse Sympathie haben oder meinen, dass das Establishment, die Politik, die Gesellschaft nicht in der Lage sind, die Probleme anzugehen."

Sogar bei der New York Times ist man auf das Thema aufmerksam geworden und beschreibt die Ereignnisse in Dresden ausführlich.

Fotos: Steffen Füssel, DPA

Ist Trash-Girl Georgina Fleur von einem Sugardaddy schwanger?

3.501

Kellnerin geht in diesem Outfit zur Arbeit und kriegt richtig Ärger!

4.361

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.718
Anzeige

Heiße Russin verrät, auf was Milliardäre so richtig abfahren

2.801

Eurowings-Flieger auf Weg nach Berlin vom Blitz getroffen

5.503

Randalieren die Linksradikalen zum G20 in Berlin statt Hamburg?

237

Das unterscheidet diese Schönheit von anderen Models

1.105

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.227
Anzeige

Geheim-Basis auf dem Mars? Was steckt hinter diesen Aufnahmen?

2.974

Gladbach muss für RB-Leipzig-Verhöhnung ordentlich blechen

3.761

Hat Berlinerin Mann getötet und in Mülltonne geworfen?

372

Nach jahrelangem Missbrauch: Mann stürzt 18-jähriges Opfer von Mauer

7.079

Da vergeht einem der Appetit! Fäkal-Alarm im Kaffee

1.925

Hiermit kannst Du schlafen wie ein Baby

Anzeige

Gips oder Koks? Mann saß 90 Tage im Knast

1.114

Weil er in die Kneipe will: Frau beißt ihrem Freund in die Eier

1.970

Strafe für zweifachen Kindermörder wird womöglich verschärft

895

Morddrohung und Beissattacke - Ex-Gefangener geht auf eigene Mutter los

777

Ex-Kandidat packt aus: Wie fake ist die Bachelorette wirklich?

8.512

Baugerüst kippt um und fällt auf 21-jährigen Arbeiter

3.141

Reifenplatzer von Billigflieger legt kompletten Flughafen lahm

2.492

Beziehungsstreit eskaliert komplett: Mann bringt Partnerin fast um!

1.527

Als er helfen wollte, gingen zwei Männer auf ihn los: Tramfahrer verprügelt

2.153

Studie zeigt: Wir spülen unser Geld im Klo herunter

457

Wer sendet denn hier knackige Urlaubsgrüße?

1.792

Gefährlicher Klau: Diebe stehlen Notfallkoffer für Babys aus Rettungswagen

1.513

Großaufgebot der Polizei: Raubüberfall entpuppt sich als Rachefeldzug

932

Dramatische Szenen! Mieter springt aus brennendem Haus

1.529

Jogi Löw will Miro Klose für die Fußball WM 2018 verpflichten

2.894

Krasse Veränderung! Heute erkennt Ihr die Killerpilze nicht wieder

4.261

Mehrere Verletzte nach Bus-Vollbremsung

180

Polizei jagt zugedröhnten Axt-Randalierer und findet scharfe Schusswaffe

1.626

Antifa-Ausstieg leicht gemacht: So will die AfD helfen

2.849

Eltern werden im Urlaub betrogen, dann organisiert die Tochter das

3.478

Ihr werdet nicht glauben, wo Mann sich jetzt Botox hinspritzen lässt

1.943

Gefährliche Aktion! Hier blockieren Atommüll-Gegner den Neckar

856

Flug nach Venedig: Passagiere müssen bei Landung Schwimmwesten tragen

3.416

Gedenkfeier und Gästelisten-Plätze für Berliner Party-Polizisten

2.501

In Plastiksäcken verpackter Mann tot in Müllcontainer gefunden

5.780

Der Dalai-Lama kommt nach Frankfurt!

76

Großeinsatz! Fahnder heben Schwarzpulver-Labor aus

2.264

Grausamer Verdacht: IS soll Frau den eigenen Sohn zum Essen gegeben haben

7.276

Schwanger trotz Pille? Daran kann die Sommerhitze schuld sein

7.414

Prügelten Polizisten einen Mann auf dem With Full Force krankenhausreif?

2.381

Dieb bricht in Haus ein und erstickt wehrlose Oma mit Kissen

2.461

Liebes-Comeback? Sarah wieder mit Michal zusammen

5.733

Wutausbruch: Mann zerlegt nach Festnahme Einsatzwagen

2.311

Streit eskaliert: Mann wird lebensgefährlich verletzt

164

Lebensgefährlich! Täter sabotieren Feuerwehrausrüstung

284

Termin für Abstimmung über Homo-Ehe steht

852

Schneller als die Polizei! Opfer schnappt Täter auf eigene Faust

2.481

Bürgermeister gewinnt Wahl mit einer Stimme Vorsprung und die ist ungültig

1.835

Schwerer Zusammenstoß: Skoda rammt Traktor von der Straße

6.521

Ekel-Bericht: Nagerkot, Haare und Fraßspuren in deutschem Gebäck!

2.994