Achtung! Vor dieser WhatsApp-Nachricht warnen jetzt sogar Ärzte
Top
Finale! DEB-Team macht den neunmaligen Olympia-Sieger platt
Top
Schauspieler Ulrich Pleitgen gestorben
Top
NPD-Politiker auf Satire reingefallen?
Neu
35.026

Das sagt Dynamo zu den Chaoten bei der Aufstiegs-Party

Dresden - Dynamo Dresden hat sich in einer Stellungnahme zu den Ereignissen rund um den Aufstieg in Magdeburg geäußert. Klare Worte fand der Verein für die Chaoten, die die Aufstiegsfeier im DDV-Stadion platzen ließen.

Zwei der Chaoten auf dem Spielfeld.
Zwei der Chaoten auf dem Spielfeld.

Dresden - Dynamo Dresden hat sich in einer Stellungnahme zu den Ereignissen rund um den Aufstieg in Magdeburg geäußert. Klare Worte fand der Verein für die Chaoten, die die Aufstiegsfeier im DDV-Stadion platzen ließen.

Zunächst wurde Stellung zu den Vorkommnissen in Magdeburg bezogen. Diese sollen in den kommenden Tagen detailliert aufgearbeitet werden. Dennoch werden die Chaoten aus den Reihen Dynamos kritisiert aber auch die Strategie der Polizei in Frage gestellt.

"Neben der großen Zahl friedlicher Dynamo-Anhänger gab es erneut jene, die nicht angereist waren, um ihre Mannschaft zu unterstützen. Diese Gruppe, diese Minderheit, hat den dynamischen Festtag schon vor Anpfiff beschmutzt. Zu den ersten Eindrücken, die weiterer Aufarbeitung bedürfen, zählt aber auch, dass ein Teil der Sicherheitsträger nicht deeskalierend agierte, sondern mit der Situation überfordert war und schließlich hunderten friedlichen Fans mit gültigen Eintrittskarten den Zugang zum Stadion verwehrte."

Deutlich wird die Sprache, zu den Geschehnissen in Dresden. Dort hatten vermummte Chaoten die Aufstiegsfeier im DDV-Stadion gestürmt und mit massiven Abbrennen von Pyro nahezu gesprengt.

Die Vermummten Klettern aufs Spielfeld und übernehmen die Party.
Die Vermummten Klettern aufs Spielfeld und übernehmen die Party.

Sie waren beinah zeitgleich mit dem Mannschaftsbus im Stadion angekommen und hatten sofort die Party für sich beansprucht.

Ohne Rücksicht auf die tausenden Fans, die seit Stunden in den Blöcken auf die Aufstiegshelden warteten.

Dynamo erklärte dazu: "Als die Aufsteiger in Dresden eintrafen, wurde eine bis dahin rauschende und stimmungsvolle Aufstiegsfeier binnen Minuten von einer Horde vermummter, gewaltbereiter, selbstherrlicher und asozialer Hohlköpfe – anders kann man sie nicht nennen – zerstört."

Dadurch seien die Fans um ihre Aufstiegsparty betrogen worden. "Für alle Schwarz-Gelben, die am Samstagabend traurig nach Hause gegangen sind, ist das durch nichts wieder gut zu machen", erklärte dazu der Verein.

Fotos: Eric Münch

Mann macht Pipi-Pause, dann kracht es
Neu
Keine Lust auf Sex? Diese gefährlichen Krankheiten könnten der Grund sein
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.724
Anzeige
Prozess um "Sex-Sklavin": Angeklagte verurteilt, Richter "erschüttert"
Neu
Verplappert! Dieser deutsche Hollywood-Star hat heimlich geheiratet
Neu
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
8.705
Anzeige
Filmte Johannas mutmaßlicher Mörder weitere potentielle Opfer?
Neu
Haftstrafen für zwei Männer die 22-Jährigen fast zu Tode schlugen!
Neu
Update
Frau will Gleise überqueren und wird von ICE erfasst: Tot
Neu
Kylie Jenner bringt Unternehmer um 1,7 Milliarden Dollar
Neu
Erschossenes Osmanen-Mitglied: Jetzt wird gegen SEK-Beamten ermittelt
Neu
Massen-Crash auf der A5! Zwei Schwerverletzte und nervige Gaffer
Neu
Sensation: Kälbchen kommt für 120.000 Euro unter den Hammer
Neu
Vermeintlicher Missbrauchsfall in Leipziger Kindergarten: Gibt es überhaupt einen Täter?
Neu
Wer hat hier "Arschloch" gesagt? Eklat im Thüringer Landtag
Neu
Türke lebt 6 Jahre unerlaubt in Deutschland, bis er auffliegt
Neu
Happy End nach Todeskampf! Hündin darf wieder nach Hause
Neu
Zerstückelter Rentner in Tiefkühltruhe: Angeklagter bricht sein Schweigen
Neu
Deine Vagina signalisiert Dir, wann sie eine Sexpause braucht
Neu
Warum löst diese Banane im Gesäss einen Tumult aus?
Neu
Tabea Heynig (47): Vier Jahre lang täglich Sex bis zum Mutterglück
Neu
Essen nur noch mit deutschem Pass? Auch im Südwesten regt sich Kritik
120
Sie ist keine Unbekannte! Wer ist das neue Gesicht bei GZSZ?
1.366
Grausamer Fund! Häftling tot in Zelle entdeckt
3.130
Mann klemmt Genitalien in Schraubenschlüssel ein: Ärzte können ihm nicht helfen
2.096
Kosten für BER steigen erneut: Knapp eine Milliarde zusätzlich
67
Mitarbeiter macht ungewöhnliche Entdeckung beim Müllsortieren
2.279
Gefährliche Chemikalien sorgen für Feuereinsatz am Flughafen
80
Verdacht auf Baby-Mord: 28-Jährige in Untersuchungshaft
2.313
Mann soll von Auftragskiller mit Maschinengewehr getötet worden sein
1.464
Gold verpasst! Bronze für unsere Biathlon-Herren
643
20-Jähriger mit Hakenkreuz-Ring erwischt: Darum droht ihm keine Strafe
1.789
Von der Bühne auf die Leinwand: Ed Sheeran mit Film bei Berlinale
189
Trotz Bibberkälte! Erstes Freibad hat seit heute offen
2.031
Wegen Riesen-Krater: So sollen Staus um A20 vermieden werden
130
Brennenden Tankwagen aus Wohngebiet gelenkt: Anklage trotz Rettungsaktion!
2.820
Nach Sex-Affäre der Vorgängerin: Kommune sucht neuen Bürgermeister
2.982
Skandal auf Disney Channel: Folge mit Sexlied "Doggy" gesperrt
1.543
Feuerwehr wird zu Küchenbrand gerufen und findet Frauenleiche
2.451
Bei Wohnungs-Räumung: Waffen-Arsenal aufgeflogen!
3.032
Drei Kinder ertrinken im Dorfteich: Was hat der Bürgermeister damit zu tun?
2.821
BigMac für einen Euro: McDonald's Kunden legen Filialen lahm
6.312
Nach Mord in Kirchengemeinde: Verdächtiger festgenommen
2.584
Panik an Berufsschule: Schüler mit Waffe unterwegs?
1.433
Traurige Gewissheit: Egbert E. tot im Stausee gefunden
3.493
Update
Fahndung: 1001 Flüchtlinge plötzlich verschwunden
4.502
Stundenlange Sperrung: Straßenbahnen stoßen zusammen
2.983
Hilfssheriff hätte Schulmassaker verhindern können, doch er griff nicht ein!
1.654
Dreifache Mama bestärkt andere Frauen darin, öffentlich zu stillen
911
Große Hochzeitspläne? Frau klaut 70 Eheringe
633