"Was für eine Scheiße!" Juncker rastet im EU-Parlament aus

TOP

Fake News: n-tv streicht Serdar Somuncu aus dem Programm

TOP

Ungarn verdoppelt Zaun an der Grenze zu Serbien

NEU

AfD-Chefin Petry bezeichnet Martin Schulz als "Tagegeld-Erschleicher"

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

13.943
Anzeige
34.961

Das sagt Dynamo zu den Chaoten bei der Aufstiegs-Party

Dresden - Dynamo Dresden hat sich in einer Stellungnahme zu den Ereignissen rund um den Aufstieg in Magdeburg geäußert. Klare Worte fand der Verein für die Chaoten, die die Aufstiegsfeier im DDV-Stadion platzen ließen.

Zwei der Chaoten auf dem Spielfeld.
Zwei der Chaoten auf dem Spielfeld.

Dresden - Dynamo Dresden hat sich in einer Stellungnahme zu den Ereignissen rund um den Aufstieg in Magdeburg geäußert. Klare Worte fand der Verein für die Chaoten, die die Aufstiegsfeier im DDV-Stadion platzen ließen.

Zunächst wurde Stellung zu den Vorkommnissen in Magdeburg bezogen. Diese sollen in den kommenden Tagen detailliert aufgearbeitet werden. Dennoch werden die Chaoten aus den Reihen Dynamos kritisiert aber auch die Strategie der Polizei in Frage gestellt.

"Neben der großen Zahl friedlicher Dynamo-Anhänger gab es erneut jene, die nicht angereist waren, um ihre Mannschaft zu unterstützen. Diese Gruppe, diese Minderheit, hat den dynamischen Festtag schon vor Anpfiff beschmutzt. Zu den ersten Eindrücken, die weiterer Aufarbeitung bedürfen, zählt aber auch, dass ein Teil der Sicherheitsträger nicht deeskalierend agierte, sondern mit der Situation überfordert war und schließlich hunderten friedlichen Fans mit gültigen Eintrittskarten den Zugang zum Stadion verwehrte."

Deutlich wird die Sprache, zu den Geschehnissen in Dresden. Dort hatten vermummte Chaoten die Aufstiegsfeier im DDV-Stadion gestürmt und mit massiven Abbrennen von Pyro nahezu gesprengt.

Die Vermummten Klettern aufs Spielfeld und übernehmen die Party.
Die Vermummten Klettern aufs Spielfeld und übernehmen die Party.

Sie waren beinah zeitgleich mit dem Mannschaftsbus im Stadion angekommen und hatten sofort die Party für sich beansprucht.

Ohne Rücksicht auf die tausenden Fans, die seit Stunden in den Blöcken auf die Aufstiegshelden warteten.

Dynamo erklärte dazu: "Als die Aufsteiger in Dresden eintrafen, wurde eine bis dahin rauschende und stimmungsvolle Aufstiegsfeier binnen Minuten von einer Horde vermummter, gewaltbereiter, selbstherrlicher und asozialer Hohlköpfe – anders kann man sie nicht nennen – zerstört."

Dadurch seien die Fans um ihre Aufstiegsparty betrogen worden. "Für alle Schwarz-Gelben, die am Samstagabend traurig nach Hause gegangen sind, ist das durch nichts wieder gut zu machen", erklärte dazu der Verein.

Fotos: Eric Münch

Mann vergewaltigt HIV-positive Frau: Polizei sucht Zeugen!

NEU

Kein Internet! Bundestag ist offline

NEU

Familien-Drama! Vater und Söhne brechen ins Eis ein

NEU

Babyleiche in Mecklenburg-Vorpommern gefunden

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.715
Anzeige

Ermittlungen gegen Höcke wegen Dresden-Rede eingestellt

923

Spielabsage im Pokal: So geht es jetzt zwischen Lotte und dem BVB weiter

1.652

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

9.416
Anzeige

Frau findet Designer-Tasche mit fast 15.000 Euro und gibt sie zurück

2.659

Polizisten-Mörder hätte längst weggesperrt sein können

5.520

Riesige Netzstörung bei O2 in Deutschland

5.041
Update

70-Jähriger soll sich 346 Mal Sex mit Kindern im Netz bestellt haben

4.458

Schw...Lutscher! Boateng-Bruder beleidigt Polizisten

2.947

Not-OP! Achtjährige von drei Hunden schwer verletzt

4.556

Abseits abschaffen! Bierhoff denkt an Testphase

1.213

Mit Stromkabel gewürgt: Brutale Attacke auf Behinderten

1.883

Millionendeal! Bertelsmann-Tochter sichert sich Obama-Memoiren

1.335

Diese kuriosen Dinge finden Bibliothekare in Büchern

474

Drei Polizisten verletzt! Demo gegen AfD eskaliert

9.410
Update

Krankenhaus! Kevin Großkreutz nach wilder Teenie-Party verprügelt

7.648

Überraschend: Rapper Casper hat heimlich geheiratet

2.679

Todes-Fahrer raste direkt auf die beiden Polizisten zu

10.283

Verbrüht in Badewanne! Gelähmter Heimbewohner stirbt in heißem Wasser

8.596

30 tote Tiere: Zwei Autos rasen in Schafherde

4.692

Experte schätzt: 20 Serienmörderinnen leben unentdeckt in Deutschland

6.084

Trump wendet sich vor Kongress an Witwe von getötetem US-Soldaten

4.769

Bär stürzt bei Transport mit Hubschrauber zu Tode

3.948

Server-Probleme! Amazon lässt Webseiten abstürzen

3.447

Smoke! 25.000 Kiffer für Studie gesucht

3.574

Dichtes Schneetreiben: DFB-Pokal-Spiel Lotte gegen BVB abgesagt!

5.925

Frau in Nicaragua stirbt nach Teufelsaustreibung

6.368

Mann steckte fünf Tage lang in Auto-Wrack

5.044

Polizist schießt versehentlich bei Hollande-Rede auf Menschen

3.107

Deshalb gibt es in fast jedem Supermarkt am Eingang eine Bäckerei

30.280

Mann rast mit Wagen in Schülerparade - zwölf Verletzte!

7.513

Irrer Raub: 770 Paar Schuhe gestohlen

2.215

Zweijähriges Kind stirbt nach Sturz in Haus

18.410

Vorm DFB-Pokal-Spiel in Lotte: BVB-Bus bleibt im Schlamm stecken

8.411

Räuber überfallen Tankstelle, doch ein Verbrecher ist schon vor Ort

6.285

Ferienflieger mussten Ausweichmanöver wegen Drohne fliegen

4.865

Diese Tatort-Kommissare machen nach 20 Jahren Schluss

1.329

Hier fand die Polizei das seit Fasching vermisste Mädchen wieder

24.277