Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

TOP

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

NEU

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

NEU

Kinderschänder aus Prohlis ist ein Wiederholungstäter

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
1.945

Mindestlohn, mehr Hartz IV, Porto teurer. Das ändert sich 2015

Dresden - Steuern, Sozialversicherung, Mindestlohn - was bedeuten die Änderungen im neuen Jahr für mich?
Laut neuem Entwurf des Existenzminimumberichts der Regierung muss der steuerliche Grundfreibetrag für Alleinstehende bis 2016 in zwei Stufen angehoben werden.
Laut neuem Entwurf des Existenzminimumberichts der Regierung muss der steuerliche Grundfreibetrag für Alleinstehende bis 2016 in zwei Stufen angehoben werden.

Von Felix Meinicke

Dresden - Steuern, Sozialversicherung, Mindestlohn - was bedeuten die Änderungen im neuen Jahr für mich?

Verbraucherpreise:
2015 wird ein geringer Anstieg erwartet. Laut Gesellschaft für Konsumforschung haben die Bundesbürger im neuen Jahr 2,7% (572 Euro) mehr für den Konsum zur Verfügung. Dabei gibt es allerdings regionale Unterschiede!

Steuerentlastung für Arbeitnehmer:
Laut neuem Entwurf des Existenzminimumberichts der Regierung muss der steuerliche Grundfreibetrag für Alleinstehende bis 2016 in zwei Stufen angehoben werden.

Demnach steigt der Freibetrag voraussichtlich im kommenden Jahr um 118 Euro auf voerst 8472 Euro. Im Folgejahr ist dann eine Erhöhung um weitere 180 Euro fällig.

Beiträge zur Sozialversicherung steigen. Die Gesetzliche Krankenversicherung wird billiger.
Beiträge zur Sozialversicherung steigen. Die Gesetzliche Krankenversicherung wird billiger.

Beiträge zur Sozialversicherung:
Aufgrund einer Erhöhung der Bemessungsgrenzen, kommen auf Gutverdiener höhere Beiträge zur Sozialversicherung zu. So müssen künftig in Deutschland bis zu einem Monatseinkommen von 6050 Euro (West, vorher 5950 Euro) und 5200 Euro (Ost, zuvor 5000 Euro) in der allgemeinen Rentenversicherung entrichtet werden.

In der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung steigt die bundesweit einheitliche Grenze von derzeit 4050 auf 4125 Euro pro Monat (49.500 Euro im Jahr).

Beiträge bei der Gesetzlichen Krankenverischerung sinken:
Der allgemeine Satz fällt von 15,5 auf 14,6 Prozent, welchen sich Arbeitnehmer und Arbeitnehmer zur Hälfte teilen. Der Sonderbeitrag von 0,9 Prozent fällt außerdem weg. Die Kassen können dennoch einen vom Einkommen abhängigen Zusatzbeitrag verlangen.

Die Gesundheitskarte:

Die alte, nicht elektronische Gesundheitskarte verliert im neuen Jahr ihre Gültigkeit. Die neue elektronische Gesundheitskarte (eGK) soll mittelfristig den Austausch von Patientendaten zwischen Ärzten, Kliniken und Apotheken verbessern.

Der Mindestlohn (8,50 Euro pro Stunde) bringt vielen Beschäftigten mehr ein.
Der Mindestlohn (8,50 Euro pro Stunde) bringt vielen Beschäftigten mehr ein.

Der Mindestlohn kommt:

Der Mindestlohn (8,50 Euro pro Stunde) bringt vielen Beschäftigten mehr ein! Damit soll den steigenden Dumpinglöhnen entgegengewirkt werden, weniger Arbeitnehmer sollen auf Hilfe vom Staat angewiesen sein.

Allerdings existieren auch Ausnahmen und Übergangsfristen.

Der Mindestlohn ist flächendeckend, ca. 3,7 Millionen Beschäftigte aus dem Niedriglohnsektor sollen davon profitieren.

Hartz-IV-Satz:

Der Regelsatz für Alleinstehende steigt ab 1. Januar 2015 um acht Euro auf 399 Euro im Monat. Bedarfsgemeinschaften erhalten pro Person künftig 360 Euro, sieben Euro mehr als 2014.

Die Deutsche Post reagiert mit den Preisveränderungen auf Ergebnisse aus der Marktforschung.
Die Deutsche Post reagiert mit den Preisveränderungen auf Ergebnisse aus der Marktforschung.

Die Rente:

Die Renten können laut aktuellen Schätzungen um ein bis zwei Prozent steigen und somit über der Inflationsrate liegen.

Für 20 Millionen Rentner in Deutschland würde das eine spürbare Erhöhung der Bezüge bedeuten.

Sicherheit kommt aber erst im Frühjahr 2014.

Das Porto:

Der Standardbrief (bis max. 20 Gramm) wird 2 Cent teurer, er kostet ab 1. Januar 2015 62 Cent.

Der Kompaktbrief wird günstiger und fällt um 5 Cent auf den Endpreis von 85 Cent.

Gut möglich - dennoch ungewiss ist die Konstanz des angenehmen Kraftstoffpreises.
Gut möglich - dennoch ungewiss ist die Konstanz des angenehmen Kraftstoffpreises.

Die Benzinpreise:

Gut möglich - dennoch ungewiss ist der andauernde Abfall der Kraftstoffpreise. Aktuell resultieren die Tankstellenbesucher vom niedrigen Rohölpreis.

Dieser bildet sich aus dem stabilen Angebot, weniger Engagement von Spekulanten sowie Banken und der Rezession in wichtigen Industrienationen.

Mülltrennung:

Biomüll wird ab 2015 getrennt gesammelt. Diese bundesweite Regelung soll dazu beitragen, dass die Stoffe verstärkt für Biogasanlagen oder als Düngemittel genutzt werden können.

Fahrzeugbesitzer können nun ihr Kennzeichen bei Umzügen in ganz Deutschland mitnehmen.
Fahrzeugbesitzer können nun ihr Kennzeichen bei Umzügen in ganz Deutschland mitnehmen.

Kfz-Kennzeichen:

Fahrzeugbesitzer können nun ihr gegenwärtiges Kennzeichen bei Umzügen in ganz Deutschland mitnehmen. Die Pflicht zur «Umkennzeichnung» für den neuen Zulassungsbezirk entfällt. Zum Teil findet man diese Regelung schon innerhalb bestimmter Länder.

Ab 01. Januar 2015 angemeldete Fahrzeuge können online abgemeldet werden.

Fotos: dpa, Skoda

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

NEU

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

2.124

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

1.308

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

1.859

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

5.136

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

249

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

757

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

5.790

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

1.716

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

3.071

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

863

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

6.637

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

4.410

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

5.245

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

3.636

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

4.674

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

6.034

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

2.521

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.322

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

6.343

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

6.351

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

3.536

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

1.562

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

5.568

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

3.587

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

9.390

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

15.218

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

1.310

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

6.058

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

7.340

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

1.469

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

17.754

Tot! Ließen Polizisten betrunkenen und hilfsbedürftigen Mann einfach liegen?

5.374

Schon wieder Wolf von Auto überfahren

6.145

Mann boxt gegen Känguru, um seinen Hund zu retten

5.618

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

3.363

Lacht Cristiano Ronaldo etwa Messi und Neymar aus?

9.155

Horror! Frau findet Ehemann und Freund tot in der eigenen Sauna

9.504

Aus Knast geflohener Vergewaltiger nach zehn Jahren gefasst

4.506

So reagiert sexy Emily Ratajkowski auf Nacktbilder-Klau

4.727

Wie kriminell sind Sachsens Flüchtlinge wirklich?

11.403
Update

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

31.251

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

4.713